Lass mich!

Kathrine Nedrejord

Anna ist 15 und froh, dass die beliebte hübsche Amanda ihre beste Freundin ist. Allerdings hält die ihr das auch die ganze Zeit vor Augen und gibt ihr oft das Gefühl, ein Nerd zu sein. Anders als die anderen Klassenkameraden hat Anna dunkle Locken, was in Norwegen ausgesprochen exotisch ist und anstatt auf Partys zu gehen, vergräbt sie sich am liebsten in Bücher.

Doch dann lernt sie Samuel kennen und im gleichen Maß, wie sie sich in den Jungen verliebt, erkennt sie die manipulatorische und abwertende Seite an ihrer Freundin, die alles tut, um weiterhin im alleinigen Fokus von Anna zu stehen.

Als die sich aber mit der Zeit abnabelt, nimmt Amanda auf Social-Media-Kanälen Rache…

Ich-Erzählerin Anna nimmt die Leser mit durch diese Phase des Erwachsenwerdens, in der es nicht in erster Linie um die Liebe oder falschverstandene Freundschaften geht, sondern darum, herauszufinden, wer man selbst ist. Das wird hier sehr authentisch und nah am Puls der Zeit geschildert und ist eine spannende Lektüre für alle Jugendlichen, die sich hier oft selbst wiederfinden werden!

Über die Autorin:

Kathrine Nedrejord wurde 1987 geboren. Die norwegische und samische Schriftstellerin, Dramatikerin und Bühnenkünstlerin debütierte 2010 mit einem Roman. Seit 2011 lebt und arbeitet sie in Paris und ist seit 2018 Hausdramatikerin am Nationaltheater Oslo.

Details zum Buch:

2019

Verlag Freies Geistesleben & Urachhaus GmbH

ISBN 978-3-8251-5219-2

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: