Yoga is for everybody

Yoga is for everybody von Mira Flatt erschienen im GU Verlag

Schon lange überlege ich wieder Yoga machen zu wollen. Da es momentan aber nicht wirklich möglich ist dies auswärts zu machen, habe ich mich umso mehr gefreut, als dieses tolle Buch in meinem Postfach war und ich es zu Hause anschauen und gleich alles ausprobieren konnte. Schon der Titel war mir sehr sympathisch, da ich mit Sicherheit schon wieder alles verlernt habe und so unbeweglich bin, wie ein Stück Holz. In diesem schönen und ansprechenden Buch finden sich yogische Rituale und Übungen für innere Balance und ein liebesvolles Miteinander, es geht nicht um Hardcore Yoga und wer sich am Meisten verbiegen kann. Super sympathisch und genau etwas für mich! Man merkt sofort, dass das Buch von einer Spiegel Bestseller Autorin geschrieben wurde, die genau weiß, was sie macht und ihre Aufgabe mit Hingabe ausführt. Es gibt aber nicht nur Übungen, sondern großartige und sehr wichtige Infos im Vorfeld. Die begleitenden Fotos sind sehr ästhetisch und passen einfach optimal zum Buch und zur positiven Stimmung, die hier verbreitet wird. Man kann sie beim Lesen so richtig spüren und fühlt sich sofort wohl!

Ein wirklich wunderschönes Buch für einen tollen Yogastart – ganz egal, wie alt man ist und wie beweglich. Inspiration pur!

Zum Inhalt:

Für einen yogischen Lebensstil musst du nicht ultrabeweglich sein, jeden Tag eine Stunde auf der Matte stehen oder Mantren singen. Auch Räucherstäbchen und enge Leggins sind kein Muss. Dieses Buch erklärt, warum wir alle yogisch leben können und was es eigentlich bedeutet, Yoga zu praktizieren. Jeder von uns hat das Potential, mit einem yogischen Mindset für ein liebevolleres Miteinander, weniger Stress und eine bessere Welt zu sorgen! Ganz nach dem Motto: YOGA is for everyBODY zeigt Mira kleine Übungen und Routinen für Zwischendurch, passend für alle Berufstätige und die, die eigentlich keine Zeit dafür haben. Dieses Buch überzeugt Sportmuffel, Businessmänner, Sportskanonen und all die, die denken, dass Yoga nichts für sie sei.

Viel Freude beim Lesen und Üben!
Barbara

8 Kommentare zu „Yoga is for everybody

Gib deinen ab

  1. Das ist alles andere als Yoga.
    “ Yogas cittavritti nirrodhah. „(Yoga ist das Aufheben der Gedanken“, Patanjali`s Yogasutras)

    und:

    “ Hatha Yoga ist nur der erste Schritt auf dem Weg des Rajayoga .“ (Hathayoga Pradipika)

    1. Danke für ihr Feedback. Wir würden uns natürlich über Empfehlung von Büchern sehr freuen, die sie als richtiges Yoga sehen. Dann können wir den Unterschied auch nachschauen und erkennen.

      1. Danke ebenfalls. Ich empfehle Praxis anstatt Theorie. Mit Theorie ist kein Magen je satt geworden.

        Doch zur Not: „Die Yogasutras“, Sri Patanjali
        “ Hathayoga Pradipika“, Swami Swatmarama

      2. Danke für den Tipp. Da werde ich gerne reinschauen. Praxis ist mit Sicherheit in diesem Fall immer das Beste. Wenn es nicht anders geht, sind Bücher halt sehr gute Alternativen…wenn sie gut sind 🙂

      3. Gerne. Ja, nur Praxis nährt und läßt die Erkenntnis lebendig werden. Theorie ist nur Dunst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: