Kinderbuchempfehlungen

Heute habe ich wieder für euch einige Kinderbuchempfehlungen zusammengestellt. Es gibt ein paar super liebe Geschichten, Bücher zum selber lesen lernen und auch kreative Ideen zum Malen und Basteln. Eine bunte Mischung, genauso, wie wir es auch momentan zu Hause brauchen.

Der Apfelkuchendieb von Michael Engler und Joelle Tourlonias – Rocky der Waschbär erschienen im Annette Betz Verlag

Wenn der Name meiner Lieblingskinderbuchillustratorin auf einem neuen Kinderbuch drauf steht, dann muss ich es einfach haben. Ich bin ein großer Fan von Joelle Tourlonias und ihren Illustrationen. Für mich machen sie jedes Buch zu etwas ganz Besonderem. Schon das super herzige Buchcover dieses Kinderbuches ist einfach nur großartig! Sogar echte Einschusslöcher sind dabei und die ca. 4 jährigen Kids können sich so den kleinen Apfeldieb in der Geschichte so richtig lebhaft vorstellen. Rocky ist ein zuckersüßer kleiner Waschbär, aber er ist auch ein berüchtigter Apfelkuchendieb 😉 In diesem Buch kann man seine Geschichte mit ihm gemeinsam anschauen und seine Abenteuer erleben. Die doppelseitigen Illustrationen lassen die kleinen Leser tief ins Geschehen eintauchen und miterleben. Die Geschichte selber ist großartig geschrieben, super lieb kindgerecht und auch mit viel Witz. Und auch der Abenteueraspekt darf nicht zu kurz kommen. Die Reise und Flucht des kleinen lieben Diebs ist nicht ohne und lässt die Kids oft die Luft anhalten. Alle Klischees, die einen Dieb im Wilden Westen ausmachen sind hier zu finden 🙂

Extrem lieb gemacht und absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Apfelkuchendieb östlich und westlich des Mississippi. Sam Sheriff jagt ihn schon ewig, erwischt ihn aber nicht! Eines schönen Tages schnappt sich Rocky einen Apfelkuchen und will ihn gerade genüsslich verspeisen, als es im Gebüsch auffällig raschelt. Oh nein, der Sheriff!

Ehe Rocky es sich versieht, ist er auf der Flucht. Mit Schaufelraddampfer, Postkutsche, sogar mit einem Heißluftballon geht es quer durch den Wilden Westen, bis Rocky am Pazifik ankommt und endlich genüsslich seine Beute verspeisen kann. Doch was raschelt da im Gebüsch?

Eine spannende Verfolgungsjagd zum Mitfiebern für Klein und Groß.

Kreativ Kids, Malen Zahl für Zahl erschienen im HABA Verlag

Für Kinder ab ca. 4 Jahren, die die Zahlen bis 13 schon gut können und erkennen, ist dieses Malen nach Zahlen Buch einfach nur großartig und verspricht ganz viel Spaß. Über 30 farbenfrohe Malrätsel sind hier zu finden und die Motive sehr vielseitig und somit wirklich für alle Geschmäcker. Von Autos, Tieren, Blumen bis hin zu ganzen Motiven – alles ist zu finden. Auf der Coverinnenseite findet man den Farbschlüssel, der für alle Bilder gleich ist und somit nach ein paar Seiten auch schon bekannt. Die schönsten Bilder entstehen und können im Anschluß auch als Dekoration im Kinderzimmer aufgehängt werden. Das Papier hat eine angenehme Stärke und ist robust. Nebenbei werden Motorik und Geschick geübt. Richtig toll gelungen!

Zum Inhalt:

Ein Farbschlüssel und mehr als 30 Ausmalmotive: Die Zahlen in den Feldern entscheiden, welcher Buntstift zum Einsatz kommt. So werden nach und nach tolle Motive sichtbar! Mit „Malen nach Zahlen“ aus der HABA Serie Kreativ Kids genießen Kinder ab 4 Jahren ein farbenfrohes Malvergnügen, das spielerisch die Feinmotorik und Konzentrationsfähigkeit fördert. Ist das Motiv fertig ausgemalt? Dann ist die Freude über das entstandene Kunstwerk besonders groß. Weil der Schwierigkeitsgrad der Bilder steigt, werden die jungen Künstler immer wieder neu herausgefordert. So kommt mit dem HABA Malbuch „Kreativ Kids – Malen nach Zahlen“ nie Langeweile auf!

Mein erstes Papierschneidebuch Lieblingstiere erschienen im EMF Verlag

Hier hält man eine Bastelbuch fürs erste Schneiden und Kleben in Händen. Tiere sind das große Überthema. Die doppelseitigen Hintergründe laden zum Basteln ein und durch die vorperforierten Teile zum Austrennen ist auch die Handhabung für die Kinder einfacher. Das Ausschneiden muss hier noch nicht sehr genau sein, daher sind die Farben recht rund und einfach gestaltet. So bleibt die Freude groß und es kann jeder üben. Nachdem man die Teile des Bilder ausgeschnitten hat, darf man mit Hilfe der Eltern auch alles auf die passende Seite einkleben. Am Ende entsteht ein wundervolles Bild und die kleinen Künstler sind mit Sicherheit sehr stolz darauf! Genau das richtige Buch für kleine Bastelhände.

Zum Inhalt:

Lustige Tiergeschichten
„Mein erstes Papierschneidebuch – Lieblingstiere“ begleitet die ganz Kleinen bei ihren ersten Bastelversuchen: Den Umgang mit Schere und Klebstift können dank der einfachen Formen zum Ausschneiden und der klaren Markierungen zum Einkleben in die Szenen schon Kinder ab 3 Jahren üben. Perforierte Motivleisten zum Heraustrennen erleichtern dabei das Ausschneiden. Die wunderschön und liebenswert illustrierten Szenen erzählen ganz nebenbei eine lustige Geschichte, die auch nach dem Basteln immer wieder gelesen werden kann.

Kinderleichter Schneidespass und eine lustige Geschichte in einem Buch – Spiel mit deinem Lieblingstier! Schnipp, schnipp, hurra!

Die Wildnis ist unser zuhause von Jonny Lambert erschienen im HABA Verlag

Auch ein Wissensbuch darf natürlich bei mir nicht fehlen. Ich liebe es mir mit den Kindern Bücher anzuschauen, wo man nebenbei auch ein bisschen was lernen kann. Dieses Buch für Kinder ab ca. 3 Jahren ist in Reimen geschrieben und super ansprechend gestaltet. Die Illustrationen sind sehr anspruchsvoll und hübsch gestaltet und ein Highlight fürs Auge. Die Texte sind noch recht kurz gehalten und zusätzlich gibt es kleine Gucklöcher und Infos zu verschiedenen Tieren. Das Buch hat eine wundervolle und wichtige Message: die Zerstörung des Lebensraumes durch den Menschen. Hier ist es wichtig bei den kleinen Kindern schon mit einer Bewusstseinsschaffung zu beginnen, dass wir alle für unsere Erde verantwortlich sind! Jeder Einzelne! Ein wunderschönes Buch mit ganz viel Inhalt!

Zum Inhalt:

Das HABA-Kinderbuch „Die Wildnis ist unser Zuhause“ fasziniert Kinder ab 3 Jahren mit seinen prächtigen Illustrationen und kindgerechten Reimen. Es behandelt auf anschauliche Art und Weise die wichtigen Themen Natur- und Tierschutz: Auf der ganzen Welt gibt es Tiere, die in freier Wildbahn leben und genau den Lebensraum bewohnen, der ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Autor Jonny Lambert nimmt Kinder in seinem Bilderbuch mit auf eine Reise durch die ganz unterschiedlichen Lebensräume der Tiere. Das HABA-Bilderbuch „Die Wildnis ist unser Zuhause“ macht auf die jeweils vorherrschende Artenvielfalt aufmerksam. Geschickt platzierte Gucklöcher zeigen, welche Tiere auch in verschiedenen Landschaften heimisch sind.

Ritterradau auf Burg Löwentatz von Anne Ameling und Julia Bierkandt erschienen im Ellermann Verlag

Mit diesem Buch hält man ein richtig liebes, spannendes und vielseitiges Buch in Händen. Für jeden Tag der Woche gibt es eine Geschichte zum Thema Ritter und Burg Löwentatz vorzulesen und dazu jede Menge lieber, hübscher Illustrationen. Die Einzelnen Geschichten haben genau die richtige Länge für eine Gutenachtgeschichte. Sehr gelungen und super lieb zu lesen! Die Kinder werden es lieben!

Zum Inhalt:

Montag Ritter, Dienstag Drache und nächste Woche Ponyhof

Auf Burg Löwentatz leben Johann, seine Eltern Lutz und Irmel, Pater Jeronimus, Magd Marlein, Knappe Wenzel und Pferd Rosakante. Und an jedem der sieben Wochentage erobert einer der sieben Burgbewohner das kleine Zuhörerherz mit einer Geschichte: vom Zauberschwert, von den Räubern, von Gauklern, vom Schummeldrachen …

Viel Freude beim gemeinsamen Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: