Es darf auch mal ein Hörbuch sein

Um ehrlich zu sein, meistens lese ich Bücher, so richtige Bücher, die man in Händen halten kann, keine e-books, Kindles oder ähnliches. Aber manchmal, wenn ich Autofahre oder Hausarbeiten mache, dann leg ich mir auch ein Hörbuch ein und genieße es eine Geschichte erzählt zu bekommen. Als Kind habe ich das geliebt! Heute aber möchte ich euch gerne ein paar spannende Hörbücher für Erwachsene vorstellen, die mir sehr gut gefallen haben.

Neun Fremde von Liane Moriarty gelesen von Esther Schweins erschienen bei Randomhouse Audio

Hier findet man eine gekürzte Lesung des Buches „Neun Fremde“ von Liane Moriarty, gelesen von der großartigen Stimme von Esther Schweins. Die Gesamtspielzeit der 2 Cds beläuft sich auf über 14 Stunden. Eine unglaubliche Zeit und eine sehr intensiv erzählte, unglaubliche Geschichte. Man merkt, dass hier ein richtiger Profi am Werk war – so einnehmend und toll erzählt und geschrieben!

Zum Inhalt:

In einem abgelegenen Ressort versammeln sich neun Menschen, die sich noch nie zuvor begegnet sind. Fünf Frauen und vier Männer, die eins gemeinsam haben: Jeder von ihnen steht an einem Punkt in seinem Leben, an dem klar ist, so kann es nicht mehr weitergehen. Frances, beispielsweise, ist einem Heiratsschwindler zum Opfer gefallen. Tony ist ehemaliger Footballstar und nun übergewichtig. Oder Carmel, die vierfache Mutter wurde von ihrem Mann verlassen. Im Luxus des Wellness-Komforts kommen Geheimnisse ans Licht: Alte Wunden brechen auf, aber nichts ist, so wie es scheint in Tranquillum House …

Esther Schweins liest „Neun Fremde“ gewohnt brilliant und mit der perfekt dosierten Portion Humor.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 14h 9)

Die Schuld jenes Sommers, Anna Thalbach liest Katherine Webb erschienen bei Randomhouse Audio

Hier findet man eine gekürzte Lesung von Anna Thalbach, über 7 Stunden Erzählzeit, des Buches „Die Schuld jenes Sommers“ von Katherine Webb. Es ist eine Geschichte, die unter die Haut geht, bewegt und einen nicht mehr loslässt. Auf 6 CDs lässt sich diese Lesung herrlich aufgeteilt hören und wird von Anna Thalbach wirklich großartig erzählt. Man hat das Gefühl sich mitten im Geschehen zu befinden und die Kriegszeit und auch die 20 Jahre danach selber zu erleben. Ein großartiges Hörerlebnis.

Zum Inhalt:

Bath 1942: Bomben fallen, ein Kind verschwindet.

April, 1942. Bath wird von den Deutschen bombardiert. In den Wirren einer Kriegsnacht verschwindet der sechsjährige Davy Noyle. Die junge Frances, die auf ihn aufpassen sollte, wird von Schuldgefühlen geplagt und will nicht wahrhaben, dass er tot ist. Dann wird unter den Ruinen der Stadt ein Mädchenskelett gefunden – Frances Kindheitsfreundin Wyn, die vor über 20 Jahren verschwand. Als Frances die Suche nach Davy vorantreibt, führen die Spuren zurück in ihre eigene Kindheit und zu einem ungeklärten Verbrechen, das einen Schatten über ihr ganzes Leben warf …

Gelesen von Anna Thalbach.

(6 CDs, Laufzeit: ca. 5h 48)

Messer – Ein Fall für Harry Hole von Jo Nesbo, gelesen von Uve Teschner erschienen bei Hörbuch Hamburg

Dies ist mein erstes Hörbuch einer Geschichte von Jo Nesbo. Bisher habe ich seine Geschichten immer nur selber gelesen und war deswegen sehr neugierig auf diese gekürzte Lesung. Auf 2 CDS findet man 867 Minuten lang eine intensive und spannende Krimigeschichte. Uve Teschner unterstreicht mit seiner extrem angenehmen Stimme die Dramatik dieses Hörbuches und macht das Hörerlebnis zu einem ganz Besonderen. Sehr spannend und vielseitig.

Zum Inhalt:

Der 12. Fall für Harry Hole – aufreibender und abgründiger als je zu vor!

Messerscharf gelesen von Uve Teschner

Harry Holes Albtraum ist wahr geworden. Seine Liebe zu seiner Frau Rakel war nicht groß genug. Sie hat ihn verlassen. Dass er seitdem wieder trinkt, dass er seinen Job an der Polizeihochschule verloren hat: Nebensache. Nichts zählt außer diesem Verlust, diesem unendlichen Schmerz.

Um halbwegs durch den Tag zu kommen, arbeitet Harry wieder bei der Polizei, als einfacher Ermittler. Als er auf die Spur eines Mannes stößt, den er nach wie vor für einen brutalen Vergewaltiger hält, folgt er dieser Fährte. Doch eines Morgens wacht Harry auf, ohne jede Erinnerung an die Nacht. Seine Kleidung ist voller Blut. Und nun beginnt für den ehemaligen Star des Osloer Polizeipräsidiums der wahre Albtraum. Harry Hole steht vor seiner härtesten Prüfung.

Northanger Abbey Von Jane Austen erschienen bei DER HÖRVERLAG

Ich hatte eine Zeit, da konnte ich von Jane Austen gar nicht genug bekommen. Auch jetzt noch sammle ich schöne Ausgaben ihrer Werke und lese sie immer wieder gerne. heute halte ich ein großartig inszeniertes Hörspiel in Händen. Ein Klassiker von Austen – Northanger Abbey wird hier gekonnt inszeniert. Auf 2 CDS kann man mit einer Gesamtlaufzeit von 2h 13 Minuten eine richtige Show genießen. Schwungvoller, mit viel Esprit und auch Drama. Optisch sieht das Hörspiel aus wie ein kleines Büchlein und es ist auch eines dabei, die CDs sind gekonnt integriert und einige wichtige Texte und Inhalte auch nachzulesen. Sehr gelungen und wunderschön zu hören und anzusehen.

Zum Inhalt:

Jane Austens wunderbar witzige Satire auf den Schauerroman erstmals im Hörspiel.

Gotische Abteien, gruselige Mönche, verworrene Handlungen – die junge Catherine Morland liebt Schauerromane! Sie reist mit Freunden der Familie für einige Wochen nach Bath, wo sie sich in den charmanten Henry Tilney verliebt. Als sie von dessen Schwester und deren Vater auf den Familiensitz Northanger Abbey eingeladen wird, sagt sie begeistert zu. Durch ihre sich überschlagende Phantasie manövriert sie sich dort allerdings in die eine und andere peinliche Lage…

Silke Hildebrandt verwandelt Jane Austens Debütroman mit vielen Stimmen und der Musik von Jakob Diehl in ein schwungvolles Hörspiel voller Esprit.

Mit den Stimmen von Ulrich Noethen, Anna Drexler, Anne Müller

Produktion: Hessischer Rundfunk 2019

(2 CD, Laufzeit ca. 2h 31)

Wie ein Leuchten in tiefer Nacht von Jojo Moyes gelesen von Luise Helm erschienen bei Argon Hörbuch

Jojo Moyes zählt zu den großen Romanautorinnen unserer Zeit. Umso spannender war es jetzt eine Lesung ihres Buches zu hören. Luise Helm hat hier eine Lesung des Buches mit über 11 Stunden Laufzeit und 2 CDs auf die Beine gestellt und ich kann euch versichern es ist herrlich zu hören. Die Stimme passt optimal und ist auch schon erprobt. Als die Stimme Jojo Moyes von Beginn an im deutschsprachigen Raum hat sie bereits über 100 großartige Hörstunden aufgenommen. Und auch diese Lesung ist bezaubernd und einnehmend und richtig schön zu hören.

Zum Inhalt:

Alles, was zählt: Freundschaft. Liebe. Literatur.

1937: Hals über Kopf folgt die Engländerin Alice ihrem Verlobten Bennett nach Amerika. Doch anstatt im Land der unbegrenzten Möglichkeiten findet sie sich in Baileyville wieder, einem Nest in den Bergen Kentuckys. Mächtigster Mann ist der tyrannische Minenbesitzer Geoffrey Van Cleve, ihr Schwiegervater, unter dessen Dach sie leben muss. Neuen Lebensmut schöpft Alice erst, als sie vier Frauen von der Packhorse Library kennenlernt: eine der Bibliotheken auf dem Lande, die auf Initiative der Präsidentengattin Eleanor Roosevelt gegründet wurden. Wer zu krank oder zu alt ist, dem bringen die Frauen die Bücher nach Hause. Tag für Tag reiten sie auf schwer bepackten Pferden zu den abgelegenen Farmen in den Bergen. Alice liebt ihre Aufgabe, die wilde Natur und deren Bewohner. Und sie fasst den Mut, ihren eigenen Weg zu gehen. Auch in der Liebe. Gegen alle Widerstände.

Viel Freude beim Hören!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: