Klein aber oho

Klein aber oho sind meine heutigen Buchempfehlungen. Alles dreht sich um die jüngsten Menschen unter uns. Es sind Erstbücher, Bilderbücher und Bücher über Themen, die ganz junge Kinder beschäftigen. Aber seht selber:

Vicky Bo’s erstes Baby Bilderbuch – Essen

Die Freude ist groß, wenn die Kleinsten die hübschen und ansprechenden Bilder vom Essen erkennen und hinzeigen und später sogar benennen können. 22 robuste Seiten, genau richtig für Kinderhände sind hier sehr ansprechend illustriert und in Szene gesetzt. Ein ganz tolles und spitzenmäßig gut gelungenes Buch.

Zum Inhalt:

Vicky Bo’s farbenfrohes Papp-Bilderbuch für Babys und Kleinkinder. Es finden sich auf 22 Seiten saftige Früchte und knackige Gemüsesorten. Auch Nahrungsmittel wie Milch, Brot und Nudeln sind abgebildet. Die Bilder sind klar illustriert und realitätsnah dargestellt. Die Lebensmittel werden daher auch von kleinen Kindern schnell wiedererkannt. Besonders Spaß macht es wenn Mama oder Papa auch noch den passenden Gesichtsausdruck beim Hineinbeißen nachahmt.

#willkommen in dieser Welt erschienen bei Tyrolia

Dies ist ein sehr hübsches und ansprechendes Geschenkbuch zur Geburt eines Kindes. Schöne Texte, Reime und Sprüche finden sich darin. Es gibt sogar Platz um eigene Eintragungen zu machen. Klein aber fein ist es ein ganz liebes Geschenk!

Zum Inhalt:

Das Geschenkbuch zur Geburt für Eltern und Kind
Inspiriert von der Aktion #Flowerrain für das Wiener Neujahrsbaby

Was gibt es schöneres als die Geburt eines Kindes? Wenn sich in einem kleinen, neuen Erdenbürger alles Glück, alle Liebe und Hoffnung der Welt konzentrieren. Mit diesem kleinen Geschenkbuch können Sie ausdrücken, dass Sie sich mit den frischgebackenen Eltern mitfreuen und dem Baby viele gute Wünsche mit den Weg geben.
Die originellen Wünsche und Gedanken des Buches stammen aus der Facebook-Initiative #Flowerrain von Klaus Schwertner, mit der 33.000 Menschen aus allen Kontinenten das Wiener Neujahrsbaby 2018 willkommen geheißen haben.

„Blumen wachsen durch die Sonne,
Menschen wachsen durch die Liebe.“
(Gaby Lehermayr, gepostet unter #flowerrain)

„Da draußen wird es Hände geben, die dich tragen werden,
Arme, in denen du dich sicher fühlen kannst, und
Menschen, die dich mit ganzem Herzen willkommen heißen.“
(Magdalena Schmalzbauer, gepostet unter #flowerrain)

 

Die wilden Fussballzwerge von Giuliano Ferri erschienen bei Minedition

Dies ist ein richtig herziges, robustes erstes Fußballbuch für die ganz Kleinen unter uns. Mit hübschen Illustrationen und lustigen Gucklöchern wird ein erstes Fußballmatch der Fussballzwerge erlebbar gemacht. Großartig gelungen und einfach schön anzuschauen!

Zum Inhalt:

Giuliano Ferri vermittelt gleichermaßen Begeisterung und Freude für Fußball und Teamwork. Eltern und Kinder werden sich wie auf dem Fußballfeld fühlen.

Gemeinsam sind sie einstarkes Team, bist du dabei?

Der kleine Siebenschläfer – Gleich ist alles wieder gut von Sabine Bohlmann und Kerstin Schoene erschienen bei Thienemann

Der kleine Siebenschläfer ist ein absolutes Muss in unserem Kinderzimmer, wenngleich dieses süße Buch hier heute eine wesentlich jüngere Zielgruppe anspricht – Kinder rund um die 2 Jahre. Er ist so eine herzig illustrierte Figur mit witzigen Themen, die Kinder und auch die Erwachsenen begeistern. Dieses herzige, handliche und kleine Buch ist super robust und liegt gut in den jungen Kinderhänden. Die Texte sind sehr kurz und gut gewählt und die Illustrationen eine Augenweide.

Zum Inhalt:

Niedliches Pappbilderbuch vom kleinen Siebenschläfer für Kinder ab 2 Jahren.

Der kleine Siebenschläfer hat Bauchweh. Die Haselmaus will helfen und bringt eine Wärmflasche. Sie legt sie dem kleinen Siebenschläfer … auf den Kopf! Und dann … auf den Fuß! Na, ob das noch etwas wird?
Am Ende hat der kleinen Siebenschläfer so viel gelacht, dass das Bauchweh ganz vergessen ist.

Wilde Tierstimmen von Elsa Mroziewski erschienen bei Minedition

Dieses super lustige Buch ist nicht nur für die kleinen unter uns interessant. Es ist so hübsch und ansprechend illustriert, dass auch Erwachsene es gerne zur Hand nehmen. Geräusche sind mit Illustrationen verbunden, man kann rätseln und raten und  jede Menge lustiger Spiele damit spielen. Die Tiere sind zum Ausklappen und richtig schön anzuschauen.

Zum Inhalt:

Elsa Mroziewicz fördert auch nach dem sehr erfolgreichen ersten Band „Tierstimmen“ in ihrem neuen Werk die Kreativität der Kinder.

„Wilde Tierstimmen“ regt zum Nachdenken und Nachahmen an.

Welche Laute geben wilde Tiere von sich? Sie sind ebenso faszinierend wie auch gefährlich. Doch wenn man sich ihnen in Form eines Buches nähert, wird die Gefahr minimiert und die Faszination bleibt. Wie brüllt der Tiger? Und wie hört sich ein Elefant an? Wilde Überraschungen warten hinter jeder Klappseite …

Viel Freude beim Entdecken dieser Bücher und beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s