Kinderbuchempfehlungen

Heute wird gemeinsam die Welt entdeckt. Es wird gestickert, geklebt, Tierreisen angesehen, alles rund ums Fliegen besprochen, erste Buchstaben geschrieben und die Welt von Oben erlebt. Lauter geniale Bücher für Groß und Klein!

Lernraupe Ruckzuck weggewischt! Erste Buchstaben erschienen bei Ars Edition

Mit diesem Ruckzuck weggewischt Buch ist es super einfach Buchstaben zu lernen und zu üben. Es kann nichts schiefgehen und man kann nach Lust und Laune Buchstaben schreiben und erlernen. Auf jeder Seite gibt es neben dem Buchstaben ein kleines Rätsel oder eine Übungen oder einen Satz mit dem Buchstaben…so macht Lernen Freude.

Zum Inhalt:

Spielend lernen! Die Lernraupe ist eine spannende, speziell für Kindergartenkinder konzipierte Lernreihe, die Spielen und Lernen miteinander kombiniert. Mit dem Übungsheft Erste Buchstaben macht das Kennenlernen der Buchstaben viel Spaß: Bunte, altersgerecht illustrierte Aufgaben fördern spielerisch das Sprachgefühl und die Feinmotorik. So gelingt ein optimaler Einstieg in die Schriftsprache. Dank abwischbarer Seiten können die Aufgaben mit dem beigefügten Stift beliebig oft wiederholt werden. Ein großer Mal- und Schreibspaß mit Lerneffekt!

So hoch der Baum von Jörg Hilbert erschienen bei Carlsen

Dieses Buch ist eine großartige Kombination aus einem Wissensbuch und einer super lieben Geschichte und schon für kleine Kinder ab ca. 3 Jahren toll geeignet. Im Buch wird gezeigt, welche Tiere und Lebewesen alle auf oder auch in einem Baum leben können und zeigt die Vielfalt der Natur auf großartige und kindgerechte Art und Weise. Wunderschön anzuschauen und vorzulesen!

Zum Inhalt:

Bäume sind wunderbare Lebensräume. Diese Buch zeigt humorvoll, welche Tiere dort leben.

Oben im Geäst wohnen zum Beispiel das Eichhörnchen Eichi, das Käuzchen Kathi, der Specht Herr Klopstock und die Tante Turteltäubchen.
Weiter unten leben die Frosch-Oma Schneckenmütz, der Maulwurf Meister Mull und andere.

Eines Tages vermisst das Eichhörnchen seine Nüsse. Wo sind die Nüsse? Wer hat die Nüsse? Alle Tiere werden gefragt und helfen mit beim Suchen.

Eine wunderbare Tier-Parabel für Kinder über ein gutes, friedliches Zusammenleben der vielfältigsten Lebewesen.

Eine wunderbare Geschichte zum Vorlesen von Jörg Hilbert, ergänzt mit humorvollen Versen.

So hoch der Baum, so weit die Welt, so vielfältig die Bewohner.
Vom Macher des „Ritter Rost“

Für alle Freunde der Bäume!

Sensibilisiert Kinder für das Leben in den Bäumen!

Lädt ein zum „Waldbaden“ mit Kindern!

Diese Geschichte könnt ihr euch in der kostenlosen App „Der kleine Vorleser“ auch vorlesen lassen!

So geht’s:

  • Öffnet den Appstore eures Gerätes und gebt im Suchfeld „Der kleine Vorleser“ ein.
  • Installiert die App und öffnet sie.
  • Tippt auf euer Buch und scannt die Vorderseite des Buches mit der Kamera eures Gerätes ein. Nun startet der Vorlesespaß!

Mit dieser App könnt ihr euch auch viele andere eurer Bücher vorlesen lassen.
Viel Spaß beim Zuhören!

Mein großes Buch vom Fliegen von Sophie Bordet-Petillon und Marc-Etienne Peintre erschienen bei Gerstenberg

Für neugierige Kinder ab ca. 5 Jahren ist dieses hochwertige und tolle Buch gut geeignet. Hier dreht sich alles ums Thema Fliegen, es ist ein hochwertiges und massives Buch im Großformat, fühlt sich wie ein Lexikon an und hat so viel zu zeigen und zu bieten. Zahlreiche Klappen machen es für Kinderhände noch spannender und inhaltlich bietet es alles Wissenswerte rund ums Thema Fliegen und Flugzeuge.

Zum Inhalt:

Wieso bleibt ein Flugzeug in der Luft? Wer arbeitet alles auf dem Flughafen? Was ist das Fliegeralphabet? Wie sahen die allerersten Flugzeuge aus und wie kommt das Gepäck an Bord? Kinder fliegen aufs Fliegen! Dieses Buch im Riesenformat lädt sie zum Anschauen und Ausprobieren ein und beantwortet alle neugierigen Fragen rund um diese faszinierende Welt. Kleine Flugfans dürfen hinter die Kulissen des Flughafens schauen, ins Cockpit steigen, spektakuläre Flugmanöver am Himmel vollführen und wagemutige Flugpioniere kennenlernen. Alles über das Abenteuer Fliegen im XXL-Format!

Unser Weg, so weit…von Laura Knowles und Chris Madden erschienen bei Ars Edition

Für kleine wissbegierige Kinder ab ca. 4 Jahren ist dieses Buch gut geeignet. Es erzählt Tiergeschichten über große Reisen, die zurückgelegt werden. Vögel, Eisbären, Gänse, Zebras, Gnus und noch viele mehr legen weite Strecken zurück. Wunderschön wird auf den Doppelseite gezeigt und erzählt warum die jeweiligen Tiere die Reisen machen und wie genau sie sie zurücklegen. Wunderbare Geschichten, zauberhaft illustriert – eine perfekte Kombination und einfach traumhaft anzuschauen.

Zum Inhalt:

Kleine Geschichten von großen Tierreisen

Was war deine weiteste Reise bisher?
Bestimmt nicht so weit wie unsere!

Wir sind Wale, Vögel, Elefanten, Schmetterlinge, Schildkröten und viele andere.
Im Wasser, durch die Lüfte und über Land wandern wir über unseren Planeten.

Komm und begleite uns auf dieser Reise!

Mitmachheft Was ist Was Junior – Dinosaurier erschienen bei Tessloff

Die Mitmach Hefte von Tessloff sind genial und bieten eine tolle Mischung aus Wissen, Stickern, Malen und Rätseln. Und ganz nebenbei lernt man auch noch etwas. Für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren sind sie optimal geeignet und ein großartiges kleines Zwischendurch Geschenk oder Mitbringsel für Unterwegs und liebe Freunde. Dinosaurier sind das große Thema der heutigen Version und toll in Szene gesetzt.

Zum Inhalt:

In diesem WAS IST WAS Mitmachheft reisen die Kinder Jahrmillionen zurück in der Zeit und entdecken die faszinierende Welt der Dinosaurier. Dem Apatosaurus den Weg durch das Labyrinth zurück zu seiner Herde zeigen, den Fehler beim Angriff des Tyrannosaurus finden, die Anzahl von Brachiosaurus und Alamosaurus bestimmen oder das knifflige Dino-Sudoku lösen. In diesem Wissensspaß finden Kinder ab 4 Jahren viele interessante Informationen, spannende Rätsel und Spielideen sowie tolle Ausmalbilder und Sticker zu Dinosauriern und ihrer Welt. In der Erstlesegeschichte am Ende des Heftes machen Lara und Leo eine „aufregende Entdeckung“. Haben die beiden beim Graben wirklich einen Dinosaurierknochen entdeckt?

Viel Freude beim gemeinsamen Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s