Kinderbücher

Heute dreht sich bei uns wieder alles um Kinderbücher, momentan gibt es so viele tolle auf dem Buchmarkt, dass ich gar nicht nachkomme euch alle, die mir gefallen vorzustellen, sonst würde ich nur noch über Kinderbücher schreiben. Wunderschöne Geschichten verpackt mit Wissen und Lernen oder einfach zum Entspannen, es gibt so viele Möglichkeiten und ein paar von diesen tollen Geschichten werde ich euch gleich zeigen:

Die kleine Buche und ihre Freunde von Friederun Reichenstetter und Hans-Günther Döring erschienen bei Arena

Für Kinder ab ca. 4 Jahren ist dieses Buch optimal geeignet. Es beinhaltet neben den Geschichten über den Wald auch noch ganz viele Sachinformationen und eine Natur Erlebnis Audio CD. Dies ist ein wunderschönes und sehr informatives Buch. Gut gewählte und kingerechte Texte sind hier mit tollen und schön anzuschauenden Illustrationen kombiniert. Man freut sich auf jede neue Seite und verfolgt gespannt, wie sich die kleine Buche im Lauf des Jahres verändert und was sie alles braucht, um zu wachsen und zu leben. Phantastisch zusammengestellt ist dieses Buch eine wahre Freude.

Zum Inhalt:

Wie angenehm es im Wald riecht! Kein Wunder, dass sich Menschen und Tiere darin wohlfühlen. Aber wieso ist die Luft im Wald so gut? Und warum ist der Wald so wichtig für uns? Exemplarisch wird das Ökosystem Wald am Beispiel einer kleinen Buche für Kinder ab 4 Jahre erklärt. Das Blätterdach der Buche bietet den Waldtieren Schutz und spendet frische Luft für alle. Doch die Buche ist auch angewiesen auf die Gemeinschaft des Waldes. Wenn Läuse sie überfallen, hilft ihr der Marienkäfer. Wenn im Herbst ein Sturm tobt, schützen die Bäume sich gegenseitig. Und wenn die Buche zu wenig Sonnenlicht abbekommt, hilft eine Mutterbuche in der Nähe und versorgt sie mit Nahrung. Ein Einblick in das wunderbare Gleichgewicht des Waldes – mit Audio-CD.

Lernraupe – es blinkt, es klingt, es stimmt! erschienen bei Ars Edition

Dieses Buch ist gerade fürs Kindergartenalter optimal. Spielerisch kann hier gelernt werden und die Kinder haben sofort Feedback und Erfolg. Super interaktiv und wie ein Rätsel im TV ist dieses Lernraupenspiel aufgebaut – per Zufall wird auf jeder Seite, sobald sie aktiviert ist ein Rätsel ausgewählt, bei dem eine Frage zu beantworten ist. Lustig und spielerisch möchte mal jedes Rätsel und jede Frage knacken. Sehr gelungen macht es den Kiddies richt Spaß!

Zum Inhalt:

Spielend lernen!

Die Lernraupe ist eine spannende, speziell für Kindergartenkinder konzipierte Lernreihe, die Spielen und Lernen miteinander kombiniert. Dieses interaktive Übungsbuch ist besonders spannend, da es mit Licht und Geräuschen arbeitet. Die lustigen Zuordnungsaufgaben machen so doppelt Spaß.

Jede Seite wird mit dem Aktivierungsknopf extra freigeschaltet!

Helfen, teilen, sich vertragen – Wieso Weshalb Warum Junior erschienen bei Ravensburger

Ich bin ein riesengroßer Fan dieser Buchreihe und am Liebsten hätte ich für meine Kinder einfach alle davon zu Hause. Mit dieser Reihe für Kinder ab 2 Jahren beginnt der Wissensunterricht zu Hause und kindgerecht aufbereitet werden Themen des Alltags aufgearbeitet und besprochen. Mit einer robusten Bindung, vielen Klappen und sehr übersichtlich, nehmen die Kinder die Bücher auch alleine sehr gerne immer wieder zur Hand und schauen sich die Bilder darin an – nachdem sie es schon mal vorgelesen bekommen haben, ist der Konnex zum Thema sofort vorhanden. Dies ist bereits das 66. Buch der Reihe und ich hoffe es kommen noch ganz viele mehr!

Helfen, teilen, sich vertragen ist in Kindergartenzeiten oder auch, wenn man zu Hause Geschwister hat ein ständiges Thema und wahrscheinlich eines der wichtigsten Themen überhaupt. Mit sehr guten Beispielen wird es hier erklärt und auch optisch gezeigt – auch Fragen sind dabei integriert, die man mit den Kindern besprechen kann.

Zum Inhalt:

Anhand vieler Szenen aus dem Kinderalltag zeigt dieses Buch, wie wir mit anderen am besten zusammenleben: indem wir aufeinander achten, zuhören und einander nicht wehtun. Und kommt es zu Streit, gibt es zum Glück immer die Möglichkeit zur Versöhnung.

Zu Hause, im Kindergarten, auf dem Spielplatz – fast immer sind wir mit anderen Menschen zusammen. Dieser Band zeigt Kindern, wie das Miteinander am besten klappt und Streit vermieden werden kann. Dazu gehört zum Beispiel zuzuhören, zu fragen, wenn man etwas möchte, sich zu entschuldigen und niemandem wehzutun. Dank bekannter Szenen aus ihrem Alltag können Kinder sich leicht in die Situationen hineinversetzen.

100 allererste Tiere erschienen bei Duden

Wenn Duden drauf steht, dann kann man sich auf ein tolles Buch freuen. Hier geht es um ein Kinderbuch, robust und schön anzusehen, das 100 Tiere in ihren jeweiligen Lebensräumen zeigt. Schon für kleine Kinder ab 18 Monaten ist dieses Buch gut geeignet und man kann es immer wieder gerne gemeinsam anschauen. Trotz seiner Dicke ist es leicht und damit auch angenehm mitzunehmen. Ein tolles Geschenk.

Zum Inhalt:

Duden – von Anfang an richtig!

So federleicht, so extradick – das allererste Tier-Bildwörterbuch!
Dieses, durch die besondere Papiertechnik, unglaublich leichte Bildwörterbuch zeigt Kindern ab 18 Monaten die bunte Tierwelt. Über 100 allererste Tiere zu den Themen: Auf der Krabbelwiese, Meine Haustiere, Tiere am Fluss, Auf dem Bauernhof, Im Wald, In der heißen Steppe, Unterwasserwelt, Dschungel, Schnee und Eis und Tiergeräusche bezaubern in klaren und kräftigen Farben.

Schritt für Schritt lernt das Kind erste Tiere wiederzuerkennen, sie zu benennen und baut sich so den ersten Grundwortschatz weiter auf. Über hundert Lieblingstiere – so leicht ist Sprechenlernen!

Die Gäng vom Dach von Angelika Niestrath und Andreas Hüging erschienen bei Überreuter

Für lesefreudige und abenteuerlustige Kinder ab ca. 7 Jahren ist dieses Buch richtig gut geeignet. Nachts, wenn die Menschen schlafen, übernehmen die lustigen Tiere die Stadt und hier in dieser Geschichte wird dies zum Hauptthema und es geht rund. Pläne werden geschmiedet und Abenteuer erlebt. Super lustig zu lesen, ist dieses Buch eine richtige Freude und jede Seite macht Spaß. Durch die ansprechenden Illustrationen im Inneren des Buches wird der Inhalt dem Alter entsprechend noch ein bisschen aufgelockert. Eine sehr gelungene und liebe Geschichte.

Zum Inhalt:

Nachts, wenn die Menschen schlafen, übernehmen die Tiere die Stadt. Sie spazieren ungeniert durch die Straßen, klettern auf Dächer und Balkone und fahren sogar U-Bahn! Wolle Waschbär und die Eule Lulu sind die frechsten und übermütigsten Tiere von allen. Eines Nachts, beim Plündern der Müllcontainer hinter dem Supermarkt, lernen sie den Marder Ecki kennen. Und der ist schlicht gefährlich! Klar, dass die drei schnell dicke Freunde werden. Fortan treffen sie sich Abend für Abend in ihrem gemütlichen Dachbodenversteck und schmieden Pläne für das nächste große Abenteuer …

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s