Eine Liebe in New York

Eine Liebe in New YorkTadeusz Dabrowski

Eine Liebe in New York

 

Der polnische Dichter befindet sich auf einer Lesereise und wohnt bei Freunden in New York, als er in der U-Bahn die junge, blonde Architektin Megan kennenlernt. Magisch angezogen verbringt er leidenschaftliche Stunden mit der jungen Frau, bevor seine Reise ihn wieder weg aus New York führt.

Die Distanz quält den verheirateten Dichter, der nach einiger Zeit versucht, mit Megan in Kontakt zu treten. Als er wieder in New York ist, versucht er, sie zu erreichen- vergeblich. Weder Anrufe noch sms werden beantwortet und so begibt sich der Dichter auf die Spuren ihrer Begegnung und zieht seine Kreise durch New York. Dann endlich finden die beiden wieder zusammen, doch Megan entzieht sich immer wieder…

Nach dem zweiten Abschied bleibt dem Dichter nur ein von ihr geschenktes Buch mit dem Titel „Es ist, wie´s ist“, das frappante Ähnlichkeiten mit ihrer eigenen Lovestory aufweist. Das Rätsel ihrer Liebe bleibt bestehen, schwankt zwischen Nähe und Distanz, Unabhängigkeit und Sucht, Zufälligkeit und Zwang.

„Eine Liebe in New York“ ist poetisch und schräg zugleich. Für mich war es eine interessante Leseerfahrung, wenngleich die Geschichte für mich nicht so sehr eine Lovestory war als vielmehr die Erzählung gekränkter Eitelkeiten. Die Essenz für mich- wenig überraschend- interessant ist immer nur, was sich entzieht, was Distanz wahrt und sich nicht berechnen lässt!

 

Über den Autor:

Tadeusz Dabrowski wurde 1979 geboren. Der polnische Lyriker veröffentlichte bereits sechs Gedichtbände. „Eine Liebe in New York“ ist sein erster Roman.

 

Details zum Buch:

Erste Auflage 2019

Schöffling & Co.

ISBN 978-3-89561-467-5

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s