Buch des Monats – März

Mein Buch des Monats:

Warum ich trotzdem an Happy Ends glaube 
von Alessia Gazzola

Die vollständige Rezension findet ihr hier.

Ich habe dieses Buch nicht nur wegen des Inhaltes ausgewählt, sondern auch, weil wir nicht gerade viele italienische Autorinnen und Autoren in unserem Repertoire haben. Und diese Autorin zeichnet sich nicht nur durch eine tolle Geschichte aus, sondern auch durch ein Thema, welches jeden von uns irgendwann im Laufe seiner Karriere treffen kann – Kündigung im Job.
Außerdem hat mich der Lebenslauf der Autorin fasziniert. Chirurgin und Gerichtsmedizinern, Mutter von zwei Töchtern, und „nebenbei“ schreibt sie auch noch so tolle Bücher!
Zurück zum Thema des Buches. Die Mutlosigkeit, die einem nach einer Kündigung oder einem anderen Jobverlust befällt ist natürlich. Gerade wenn man die Gründe nicht verstehen kann, wieso kann die Kollegin, die schlechter qualifiziert ist bleiben, und ich nicht? Die Protagonistin Emma braucht ihre Zeit um ihre Wunden zu lecken, ihre Mutter greift in das Trickkistchen und aktiviert Freunde der Familie, damit ihre Tochter endlich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird. Auch wenn es bei der Traumfirma anfangs nicht klappt, hat Emma (Achtung Spoiler!) später doch noch die Möglichkeit dort zu arbeiten. Bis es so weit ist, arbeitet sie in einem kleinen Laden für Kindermode und stellt unter Anleitung einer reizenden Dame wunderschöne Kleider her. Aber dieser Ausflug in eine andere Branche hat Emma gut getan. Oft ist der Blickwinkel entscheidend und gerade, wenn man einige Zeit in einem anderen Bereich zu tun hat, sieht man die Dinge wieder etwas klarer. Und Emma findet dadurch die Kraft, als die alte Firma erneut anklopft und ihr ein Praktikum anzubieten, abzusagen. Sie weiß jetzt, was sie wert ist.

In diesem Sinne, viel Spaß beim Lesen,

wünscht Eure Elisabeth.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s