Es grünt…

…auch bei uns in den Büchern. Heute habe ich einige wunderschöne Bücher für euch – Kinderbücher, Wissensbücher und traumhafte Bildbände. Lasst euch inspirieren und holt euch tolle Ideen!

Stell dir vor, du wärst…ein Tier im garten von Bärbel Oftring erschienen bei Moses

Dieses Buch präsentiert ganz viele heimische Tiere, mit Originalfotos, Illustrationen und jeder Menge Infos und Hintergründen. Für Kinder ab 5 Jahren ist der Inhalt dieses Buches gut zu verstehen und auch sehr spannend. Toll aufbereitet, gibt es in diesem schön anzusehenden Buch vieles zu entdecken. Der Lebensrhytmus wird super lieb beschrieben, von jedem einzelnen Tier gibt es interessante Fakten und Einzigartigkeiten erklärt. Richtig gut aufbereitet, macht hier jede einzelnen Seite viel Freude.

Zum Inhalt:

Der Garten beheimatet viele Tiere
Man möchte Kindern ab 5 Jahren die Besonderheiten und Lebensweisen der verschiedenen Tiere, die im Garten kreuchen und fleuchen, erklären, aber weiß nicht wie? Dann ist der neue Band der Reihe „Stell dir vor, du wärst…“ genau das Richtige.

In „Stell dir vor, du wärst…Ein Tier im Garten“ erzählt Bärbel Oftring leicht verständlich und emotional in der Du-Perspektive, wie es wäre ein Tier im Garten zu sein. Was macht eigentlich die Honigbiene, wenn sie Hunger hat? Und wie sieht der Tagesablauf eines Siebenschläfers aus? Diese Fragen werden spielerisch beantwortet, indem die Kinder dazu eingeladen werden, die Welt aus der Sicht der Tiere zu erleben.

Kinder schlüpfen in die Rolle der Tiere im Garten
In dem liebevoll illustrierten Buch werden die Kinder bei ihrer liebsten Spielmethode abgeholt: dem Rollenspiel. Indem die Kinder in die Rolle des Maulwurfs, des Regenwurms oder eines anderen Tieres aus dem Garten hineinversetzt werden, entwickeln sie ein Verständnis für die Lebensweise und -welt der Tiere. In ihrer Phantasie bewegen sich die Kinder im Garten – eben wie das Tier, das gerade vorgestellt wird. Sie lernen so, die Welt mit anderen Augen zu sehen und setzen sich spielerisch mit dem Thema Natur auseinander.

Altersgerechte Wissensvermittlung
Insgesamt werden 18 kleine und große Tiere aus dem Garten thematisiert. Die spannenden, abwechslungsreichen und leicht verständlichen Fakten zu dem jeweiligen Tier werden durch außergewöhnliche, liebevoll gestaltete Illustrationen und Fotos unterstützt. Die Zeichnungen sind so gestaltet, dass sie bei Kindern bereits erlerntes Wissen abrufen, so dass Zusammenhänge schneller erfasst werden können. Kurze Steckbriefe fassen die wichtigsten Infos rund um das Tier zusammen.

Alle Features auf einen Blick:
+ Inhalte für die jüngere Zielgruppe ab 5 Jahren
+ 20 Tiere pro Band
+ kindgerechte Animation zum Rollenspiel </r>+ Kombination von außergewöhnlichen Illustrationen und Fotos
+ kurze, spannende und abwechslungsreiche Fakten rund um das Tier
+ 64 Seiten
+ FSC®-zertifiziertes Papier

 

Reise durch die Natur – ein Guckloch Buch von Clover Robin erschienen bei Ars Edition

Dies ist ein wunderschön anzuschauendes Buch über die Wunder der Natur für junge Kinder ab ca. 3 Jahre. Hier findet man ein sehr stilvolles Bilderbuch mit Gucklöchern und schönen Reimen auf jeder Doppelseite dazu. Wunderschön getextet und schön illustriert, freut man sich auf die Entdeckung jeder neuen Seite und entdeckt die Natur. Durch die aufklappbaren Seiten gibt es auf jeder Doppelseite noch zusätzlich was zu entdecken. Sehr gelungen und traumhaft schön zum Anschauen.

Zum Inhalt:

Die Natur schafft viele Wunder, 
jeden Tag und jedes Jahr.
Geh raus und mach die Augen auf,
hör hin und fühl – nimm alles wahr!

Ein Bilderbuch, das kleine und große Leser ermutigt, innezuhalten und sich all die Naturwunder anzusehen: Blumen wachsen, Vögel bauen Nester, Flüsse entspringen und jeden Tag entsteht neues Leben.

Ein Guckloch-Bilderbuch mit großen Ausklappseiten, wunderschön illustriert von Clover Robin.

Vom Glück mit Hühnern zu leben von Manuela von Perfall und Jessica Jungbauer erschienen bei Callwey

Hühnerhaltung im eigenen Garten ist gerade ein Top aktuelles Thema – und es wird hier in diesem sympathischen und wunderschönen Buch gekonnt in Szene gesetzt. 13 Homestories mit ansprechenden Geschichten und Interviews, wundervollen und authentischen Fotos und den ganz persönlichen Gründen der Hühnerhaltung, sowie tollen Lieblingsrezepten am Ende des Buches, sind hier zu finden und laden ein entdeckt zu werden. Es ist ein Buch zum gemütlichen schmökern und sich inspirieren lassen. Ich habe sofort Lust bekommen auch eigene Hühner zu halten – mal schauen, was die Zukunft bringt.

Zum Inhalt:

  • 13 Geschichten und Homestories über das Wohnen und Leben mit Hühnern
  • Kreative Ideen und Rezepte rund ums Lieblingshuhn
  • Alle Arten, umfangreiche Tipps und Wissenswertes zur Hühnerhaltung

    Das große Buch zum Hühner-Trend

Schauspielerin Liz Hurley, Sängerin Barbara Streisand oder natürlich Isabella Rosselini – sie alle sind auf das Huhn gekommen. Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass wir es hier mit einem (Haustier)-Trend zu tun haben. Dieses Buch porträtiert Hühnerfreunde und ihre Liebe zu Hühnern, dazu gibt es Tipps und Tricks zur richtigen Hühnerhaltung und einen ausführlichen Teil über die verschiedenen Hühnerarten sowie köstliche Eier-Rezepte.

Weißt du wo die Baumkinder sind? von Peter Wohlleben und Stefanie Reich erschienen bei Oetinger

Dies ist eine sehr einfühlsame Geschichte für Kinder ab ca. 4 Jahren über das Leben im Wald und die Tiere die darin leben. Die Illustrationen untermalen die Geschichte wunderbar und die Texte sind sehr ansprechend und gut gewählt. Es ist eine traurige Geschichte, die aber ein gutes Ende findet, also Achtung für alle einfühlsamen Kinder eine intensive Geschichte, aber wunderschön!

Zum Inhalt:

Text von Peter Wohlleben
Mit farbigen Bildern von Stefanie Reich

Auf ins Grüne: Mit Peter Wohlleben und dem Eichhörnchen Piet den Wald entdecken.

Das Eichhörnchen Piet ist traurig, weil es keine Familie im Wald hat. Förster Peter tröstet es und erklärt ihm, dass sogar Bäume in Familien zusammenleben. Das will Piet sehen. Und so machen sich die beiden auf, Baumkinder und ihre Eltern zu suchen. Unterwegs treffen sie einen Wolf, einen gefährlichen Habicht, ein Pferd, und sie sehen eine Nadelbaum-Plantage. Nur Baumfamilien finden sie nicht. Erst im Buchenwald haben sie Glück. Zurück im Forsthaus wird Piet wieder traurig, denn er ist immer noch allein. Ob er vielleicht bei Peter bleiben darf?

„Weißt du, wo die Baumkinder sind?“ von Peter Wohlleben ist eine warmherzige Geschichte mit einem kleinen sympathischen Helden, die Kindern Wald und Natur auf einzigartige Weise nahe bringt.

Rein ins Grüne – Raus in die Stadt von Renate Künast erschienen bei Callwey

Urban Gardening – überall, wo es nur möglich ist, ist ein super sympathischer Trend  – schon seit einiger Zeit. Städte lassen sich hier einiges einfallen und viele motivierte Menschen machen mit. Städte werden so grüner, es entstehen kleine Gärten, wo sonst Wüste oder Beton wäre, entsteht ein sattes Grün, Gemüse wird angebaut und Menschen kommen zusammen, plaudern und schauen weniger auf ihre Smartphones. In diesem Buch sind tolle Geschichten und Beispiele mit Fotos dazu, nette Stories, die Lust aufs Gärtnern machen und die man sich richtig gerne ansieht. Inspiration pur!

Zum Inhalt:

Das Verlangen danach, Gras unter den Zehen zu spüren und in Kontakt mit der Natur zu stehen, wird größer, je mehr Beton und Gebäude uns umgeben. Dieser Gartenführer erzählt die Geschichte grüner Projekte in deutschen und internationalen Städten. Er porträtiert den Garten an sich und die Köpfe und Charaktere dahinter. Das Gartenbuch der etwas anderen Art soll einen Einblick in bestehende Urban Gardening Projekte aus Deutschland und anderen Ländern geben. Jedes Projekt wird in einem Porträt vorgestellt und beinhaltet Hintergrund, Geschichte, Besonderheiten, Gartentipps, Kochrezepte und Pflanzentipps. Ein umfassendes Verzeichnis gibt einen Überblick über alle öffentlichen Gartenprojekte.

Ich wünsche euch viel Freude beim Bücher anschauen und sich Inspirationen holen.

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s