Das Café am Rande der Welt

dascafeamrandederwelt

Eine Erzählung über den Sinn des Lebens

Der gestresste Werbemanager John möchte einem Stau entkommen, daher fährt er auf eine andere, ihm unbekannte Straße. Er irrt herum und landet schließlich in einem Café im Nirgendwo. Als er die Speisekarte betrachtet, ist er nicht nur über die köstlichen Gerichte erstaunt, sondern auch über die drei Fragen, die ihm gestellt werden: Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?
Bei der Beantwortung dieser philosophischen Fragen helfen ihm die Kellnerin Casey, der Koch sowie andere Gäste.

John Strelecky schafft es in diesem kleinen Büchlein uns zum Nachdenken zu bringen. Dabei ist es keinesfalls belehrend. Man denkt über seinen Zweck der Existenz nach. Wesentlich scheint die Aussage, dass wir selbst für unser eigenes Schicksal verantwortlich sind. Es wird geraten nur das zu tun, was uns glücklich macht. Manches scheint selbstverständlich, doch schadet es nicht, es wieder einmal zu lesen und ins Bewusstsein zu rufen. Das Buch enthält eine schöne Handlung, nett gestaltete Zeichnungen und ist entspannend zu lesen. Das Geheimnisvolle in der Geschichte und das besondere Cover mit den Illustrationen gefallen mir besonders gut.
Ich kann das Buch jedem empfehlen, der es im Leben gerne leichter haben möchte oder sein Leben optimal und positiv gestalten möchte.

Über den Autor:
John Strelecky wurde 1969 in Chicago, Illinois geboren und lebt heute in Orlando, Florida. Er war lange Jahre in der Wirtschaft tätig, bis ein lebensveränderndes Ereignis im Alter von 33 Jahren ihn dazu veranlasste, die Geschichte vom ›Café am Rande der Welt‹ zu erzählen. Er hatte bis zu diesem Zeitpunkt keinerlei Erfahrung als Autor. Und er hatte auch an keinen Schreibseminaren an der Universität teilgenommen.
Innerhalb eines Jahres nach Erscheinen hatte sich das Buch durch die Mundpropaganda der Leser auf dem gesamten Erdball verbreitet – es begeisterte Menschen auf jedem Kontinent, einschließlich Antarktika. Zudem errang es den ersten Platz auf der Bestsellerliste und wurde in über 30 Sprachen übersetzt.
Mittlerweile hat John weitere Bücher geschrieben, deren Botschaften Millionen von Menschen dazu ermuntern, ihr Leben nach ihrer eigenen Fasson zu gestalten. Aufgrund seines Schaffens wurde er neben Persönlichkeiten wie Oprah Winfrey, Tony Robbins und Deepak Chopra als einer der hundert inspirierendsten Menschen im Bereich Führung und persönliche Entwicklung ausgezeichnet. All dies berührt und verblüfft ihn nach wie vor.

Details zum Buch:
dtv-Verlag
Hardcover, 144 Seiten
Mit Illustrationen von Root Leeb
Aus dem Englischen von Bettina Lemke
ISBN 978-3-423-28984-9
26. Oktober 2018

Eure Sonja Stummer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s