Ich liebe das Leben viel zu sehr

Ich liebe das Leben...Mathias Malzieu

Ich liebe das Leben viel zu sehr

Wie ich gegen den Tod rebellierte und eine zweite Chance bekam

 

Mathias Malzieu kostet sein Leben aus und lebt oft am Limit: als Rockmusiker, Filmemacher und Bestsellerautor ist er ständig auf Achse. Deshalb macht er sich auch lange Zeit keine Gedanken darüber, warum er sich oft todmüde fühlt.

Doch dann schlägt die Diagnose in sein Leben ein wie eine Bombe: eine Autoimmunkrankheit, die sein Knochenmark angreift, zwingt ihn auf schnellstem Weg ins Krankenhaus. Regelmäßige Bluttransfusionen erhalten ihn am Leben, doch langfristig wird Mathias Malzieu auf eine Knochenmarkstransplantation angewiesen sein…

Doch der Künstler gibt nicht auf: obwohl „Dame Ocles“ plötzlich in seinem Leben auftaucht und ihm ständig die Möglichkeit seines baldigen Todes vor Augen führt, kämpft Malzieu mit den Mitteln seiner Kreativität, Fantasie und Liebe gegen den Tod! Die Krankheit und deren Überwindung werden zum größten Abenteuer seines Lebens, von dem er schonungslos, was die Behandlungen und körperlichen Katastrophen betrifft, berichtet. Aber auch die Hoffnung und der Wille zum Leben, seine Familie, Lebensgefährtin und Freunde sind Teil des Alltags- ein Jahr lang steht sein Leben auf der Kippe.

Beeindruckend, wie schonungslos Malzieu als „Vampir im Pyjama“ von seiner Krankheit berichtet, ohne in Selbstmitleid zu versinken oder die Dinge zu verniedlichen. Ein Buch, das Mut macht, auch in schweren Lebenssituationen nie den Humor, die Poesie und die Liebe aus den Augen zu verlieren!

 

Über den Autor:

Mathias Malzieu wurde 1974 in Montpellier geboren. Er ist Frontman der Band „Dionysos“ und Autor. „Die Mechanik des Herzens“ wurde zu einem Bestseller.

 

Details zum Buch:

Deutschsprachige Ausgabe 2017

carl´s books

ISBN 978-3-570-58569-6

 

Bettina Armandola

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s