Die Rache stirbt zuletzt

Die_Rache_stirbt_zuletztMeike K.- Fehrmann

Die Rache stirbt zuletzt

 

Jetzt ist Hauptkommissar Georg Maindl schon über ein Jahr im ungeliebten Wiesbaden, wohin er seiner Freundin zuliebe gezogen ist, doch heimisch fühlt sich der Urbayer hier bei Weitem nicht. Gut, dass er von seinem Heimweh abgelenkt wird, als er mit seinem Team den Auftrag bekommt, eine Vermisste zu suchen.

Doch die verschwundene Frau wird bald entdeckt: sie ist tot. Der Vermissten- wird zu einem Mordfall und bald muss der Ermittler entdecken, dass ein Serientäter am Werk ist. Ein Frauenhasser, der vergewaltigt und tötet…

Während Maindl seine Nachforschungen anstellt, begibt sich Studentin Lena in große Gefahr: sie ist dem „Maskenmann“, der Frauen überfällt und ermordet, nur knapp entkommen und findet in ihrer Dozentin eine Unterstützerin, den Mann selbst aufzuspüren und zu bestrafen. Während der Mörder schon seine nächste Tat plant, wird es für die junge Studentin richtig gefährlich und dann wird der Maskenmann tot in einer Wohnung aufgefunden.

Als Einziger ist Maindl nicht davon überzeugt, dass damit der Fall abgeschlossen ist…

Der grantige bayrische Ermittler, seine Kollegen Özkan und Cornelia, der überhebliche Vorgesetzte Prätorius und Freundin Lisa- auch im zweiten Fall von Georg Maindl erscheinen die lieb gewonnenen Figuren wieder und garantieren für spannende Unterhaltung mit überraschenden Wendungen! Der ideale Sommerkrimi für ein bisschen Gänsehaut zur Abkühlung!

 

Über die Autorin:

Meike K.- Fehrmann lebt in Oberbayern, wo sie sich im Verein „Chiemgau- Autoren e.V.“ engagiert. „Die Rache stirbt zuletzt“ ist ihr vierter Roman.

 

Details zum Buch:

2016 Meike K.- Fehrmann

Books on Demand

ISBN 978-3-7392-0696-7

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s