Zartbitter ist das Glück

Zartbitter ist das GlückAnne Ostby

Zartbitter ist das Glück

 

Vor beinahe fünfzig Jahren haben die fünf Freundinnen Kat, Sina, Maya, Ingrid und Lisbeth die Schule beendet. Während Kat sich mit dem engagierten Niklas auf jahrelange Weltreisen begeben hat, um überall dort mitanzupacken, wo Hilfe benötigt wurde, haben die anderen Norwegen nicht verlassen.

Sina wurde noch am Ende der Schulzeit schwanger und hat es geschafft, sich und ihren Sohn durchzubringen, Lisbeth hat die beste Partie im Ort geheiratet und sich nur über ihr Aussehen definiert. Nun haben alle ihre berufliche Laufbahn beendet und widmen sich den Kindern, Enkeln oder Ehemännern.

Um der Einsamkeit zu entfliehen und den Versuch zu wagen, die letzten Lebensjahre gemeinsam zu verbringen, lädt die seit kurzem verwitwete Kat ihre Freundinnen ein, mit ihr ihre Kakaoplantage auf Fidschi zu managen und eigene Schokolade herzustellen. Alle vier Freundinnen finden den Weg in diese fremde Welt zur bewunderten Freundin, doch alle haben sie an ihrer Vergangenheit zu tragen.

Unselbständige Söhne, Verbitterung, Kinderlosigkeit, die Fixierung auf Männerkomplimente und auch Alzheimer werden Thema in der neuen Wohngemeinschaft, die die Freundinnen auf einer neuen Ebene zusammenbringt und auch einigen Zündstoff bietet…

Ein toller Roman, der sich um Frauen, Rollenbilder und Emanzipation dreht und uns fünf verschiedene Lebensläufe vorstellt, die sich in der Schulzeit gekreuzt haben und das nocheinmal im letzten Abschnitt des Lebens tun. Wunderbar flüssig geschrieben entführt uns die Erzählung in paradiesische fremde Welten, wohin trotz allem auch die Probleme aus dem kalten Norwegen ihren Weg finden.

 

Über die Autorin:

Anne Ostby wurde in Norwegen geboren. Die Journalistin und Schriftstellerin hat die ganze Welt bereist, wobei sie auch vier Jahre in Fidschi verbrachte. Mit ihrer Familie lebt sie zur Zeit in Osttimor.

 

Details zum Buch:

Deutschsprachige Ausgabe 2017

Wunderraum Verlag

ISBN 978-3-336-54791-3

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s