Kulinarik für die Seele

Heute habe ich süße Schätze aus dem Morgenland für euch vorbereitet, ebenso wie Highlights der köstlichen Apfelküche, ein Detox Buch, Kräutertees und Rezepte fürs Leben. Für alle Schleckermäuler unter euch gibt es hier heute einiges zu entdecken.

Kuchen trifft Orient von Huda Al-Jundi erschienen bei TOPP

Ein herrliches und schmackhaftes Rezept aus dem Morgenland reiht sich hier an das Nächste. Kuchen, Gebäck und Kekse Fans kommen hier auf ihre Kosten und dürfen an herrlichen Köstlichkeiten teilhaben. Die Rezepte sind sehr gut erklärt und die Einleitung toll gemacht. Die Fotos der Rezepte sind sehr hübsch und ansprechend und geben dem Buch den letzten Feinschliff. Tolles Buch!

Zum Inhalt:

Über 25 Rezepte für süße Speisen aus dem Orient

Lassen Sie sich von den köstlichen Kuchen, Torten und Snacks in diesem Backbuch verzaubern und begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise ins Morgenland. Hier treffen Gewürze wie Safran, Rosenwasser und Kardamom auf Käsekuchen, Schwarzwälder-Kirsch-Torte und Nussschnecken. Doch auch traditionell orientalisch zubereitete Leckereien wie arabische Butterkekse, Knafe oder Dattelkekse finden hier ihren Platz und sorgen für faszinierende Geschmackserlebnisse.

Aus dem Vorwort:

„Sind Sie schon einmal im Orient gewesen? Wenn nicht, dann begeben Sie sich mit mir auf eine kulinarische Reise durch tausendundeine Nacht und lassen Sie sich von den Rezepten auf den folgenden Seiten verführen.

Hier treffen klassische Kuchen und Torten auf exotische Gewürze und Zutaten und zaubern Geschmackserlebnisse auf den Teller, die überraschen. Sie werden staunen, wie perfekt Granatapfel, Kardamom, Rosenwasser und Kurkuma mit Schwarzwälder-Kirsch-Torte, Nussschnecken oder Charlotte harmonieren. Neben all diesen Köstlichkeiten finden Sie natürlich auch traditionell orientalische Leckereien, wie arabische Butterkekse, Knafe oder Dattelkekse, die ich und meine Familie besonders mögen.“ (Huda Al-Jundi)

Köstliches aus der Apfelküche erschienen bei Bassermann

Dieses Set ist super praktisch. Es beinhaltet neben einem kleinen, aber feinen Kochbuch mit Rezepten zum Thema Apfel auch einen Apfelschneider. Der Preis ist unschlagbar! Beim Lesen des Buches kommen Erinnerungen an die Kindheit hoch – gebackene Apfelspalten von der Oma uvm verzaubern den Gaumen der fleißigen Leser!

Zum Inhalt:

Kaum eine andere Frucht bietet ein solch feines, frisch-fruchtiges Aroma wie der Apfel. Ein Aroma, das auch nach der Verarbeitung wunderbare Ergebnisse liefert, egal ob in süßer Form als Gebäck, Dessert und Konfitüre oder pikant in Kombination mit Fleisch, Fisch oder Gemüse. Dieses Set bietet Ihnen jedoch noch mehr. Dank des praktischen Apfelspalters können Sie die beliebte Frucht mühelos in Spalten teilen – entweder gleich zum Wegnaschen oder als Krönung für leckere Kuchen. Ein wunderbares Geschenk für jeden Apfelfreund!

Detox – Suppen, Smoothies, Tees, Aromawasser & Cocktails von Stephanie de Turckheim erschienen bei Leopold Stocker

Eine reinigende Detoxkur schadet sicher niemandem. Hier mit diesem Buch werden einige Möglichkeiten und Rezepte gezeigt, mit denen es gelingen kann. Danach fühlt man sich fitter und besser, es geht nicht nur um die Kilos.

70 Rezepte für ein besseres Wohlbefinden sind hier versammelt und zeigen, was sie können. Speziell Brühen sind im Kommen und werden auch hier in diesem Buch aufgegriffen. Auch wenn man sich nur ein paar wenige Rezepte zu Herzen nimmt und versucht, wird man sich schon ein bisschen wohler fühlen.

Sehr sympathisch finde ich, dass jedes Rezept ein Foto dazu hat und das Buch sehr farbenfroh gestaltet ist. Man bekommt sofort gute Laune beim Lesen!

Zum Inhalt:

Übermäßiges Essen oder Stress haben einen direkten Einfluss auf unseren Organismus. Man fühlt sich schwer, man schläft schlecht, ist ausgelaugt und kraftlos, einige Kilos zu viel sammeln sich mit der Zeit an …

Eine Detoxkur schafft Abhilfe! Am einfachsten geht es, wenn man über einige Wochen eine Detox-Mahlzeit pro Tag einplant. Oder wenn man einen reinen Detox-Tag pro Woche einschaltet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: eine bessere Verdauung, ein leichteres Gefühl nach dem Essen, ruhigerer Schlaf, eine schönere Haut, glänzenderes Haar, ein gestärktes Immunsystem und ein paar Kilogramm weniger.

Kräutertee von Paula Graininger und Karen Sullivan erschienen bei Hallwag

Tees selber mischen und die ideale Wirkung erreichen, wie das geht, wird uns hier in diesem Buch gezeigt. Es werden tolle Themen wie Reinigung, Verdauung, Ruhe & Gelassenheit ebenso thematisiert, wie Stärke, Glück oder Freude. So kann man als Leser auch zu Beginn einfach nur jenes Kapitel lesen, das gerade zur aktuellen Situation passt. Der fruchtige Jungbrunnen ist mir speziell ins Auge gefallen 😉 Super Teemischungen und jede Menge spannender und vielseitiger Einsatzmöglichkeiten.

Zum Inhalt:

Beleben, kräftigen, entgiften oder entspannen mit den wirkungsvollsten Rezepturen zum Selbermischen!

Tee trinken, nicht abwarten! Seit Jahrtausenden werden Kräuter, Wurzeln, Blüten und Früchte zur Behandlung von vielerlei körperlichen und seelischen Leiden sowie zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden genutzt. Johanniskraut kann Depressionen lindern, Sonnenhut (Echinacea) hat sich bei der Behandlung und Vorbeugung von Grippe und Erkältung bewährt, Ingwer hilft gegen Übelkeit, Verstopfung und Seekrankheit, und Pfefferminze ist gegen die Symptome von Reizdarm erprobt. Warum also nicht ihre Kraft für das eigene Wohlbefinden nutzen? Mit über 70 besonderen Kräutertees zum Selbermischen zeigt Tee, wie leicht es ist, seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun. Ein wahrer Genuss für alle Teeliebhaber!

Rezepte fürs Leben von Douce Steiner erschienen bei AT

Dies ist ein sehr persönliches und extrem sympathisches Kochbuch – von der Mutter für die Tochter zum 18. Geburtstag. Neben herrlichen Rezepten und tollen Fotographien findet man hier persönliche Fotos und Texte. Sehr sehr ansprechend gestaltet, ist dieses Buch ein Gewinn!

Zum Inhalt:

Douce Steiner, die einzige mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Köchin Deutschlands, schlägt ihr kulinarisches Familienalbum auf. Es ist ihr bisher persönlichstes Buch: ein Geschenk für ihre Tochter Justine zu ihrem achtzehnten Geburtstag. Ein Kochbuch mit Rezepten für jede Lebenslage.

Vom Müsli bis zum Weihnachtsessen

Die Rezepte, die Douce Steiner in diesem Buch präsentiert, sind oft ganz einfach. Das Gute-Laune-Müsli etwa, das sie oft für ihre Familie zum Frühstück zubereitet hat, das obligate Tomatenbrot mit Schnittlauch, das Justine manchmal nach der Schule ass, und natürlich Papas Lasagne, die Krautwickel der polnischen Oma und das beste Schokoladenmousse.

Da und dort hat Douce Steiner auch Rezepte für luxuriösere Gerichte einfliessen lassen. Eines für Austern auf Eis mit schwarzem Pfeffer und Limette etwa oder das traditionelle Weihnachtsessen bei Familie Steiner: Kapaun, gespickt mit schwarzen Trüffeln, dazu Pellkartoffeln mit Sauerrahm und Kaviar.

Douce Steiner leitet gemeinsam mit ihrem Mann Udo Weiler das Hotel Restaurant Hirschen im südbadischen Sulzburg und ist erfolgreiche Autorin von vier Büchern. Für dieses Buch blättert sie im Familienalbum, erzählt kulinarische Geschichten aus dem Leben der Familie und verrät Kochrezepte, die für sie und für Justine eine besondere Bedeutung haben. Dabei beweist die Zweisterneköchin, welches grosse Potenzial auch in den ganz einfachen Dingen steckt. Es sind Gerichte, die eine Geschichte haben und Geschichten erzählen. Die Behaglichkeit, Wärme und Wohlgefühl vermitteln.

Ob ganz einfache Rezepte oder solche mit ein wenig Luxus: Gerichte, die Behaglichkeit, Wärme und Wohlgefühl vermitteln.

Viel Freude beim Schmökern und Nachkochen & Genießen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s