Love Song

Sophia Bennett
Love Song

Aus dem Englischen von Sophie Zeitz

Ausgerechnet Nina, der absolute Nicht-Fan von der Boygruppe The Point, bekommt die Möglichkeit die Band auf Tour zu begleiten. Die Verlobte des Sängers will sie als Assistentin haben, nachdem sie bei einem Meet-and-Greet Nina in Aktion erlebt hat. Dass sich dieser Grund später als falsch herausstellen wird, erfährt Nina leider auf die hässliche Art.
Doch die Zeit mit der Band währt nur kurz, sie wird mit einem fadenscheinigen Grund von der Verlobten rausgeschmissen und kehrt in ihre Heimat zurück. Doch was ihr niemand nehmen kann, sind die Erinnerungen an diese Zeit. Die Jungs von The Point sind gar nicht so ätzend, wie sie immer gedacht hat, im Gegenteil, wenn man sie besser kennenlernt, können sie richtig nett sein. Vor allem der Sänger hat es ihr angetan!
Doch sie kehrt schneller als ihr lieb ist zur Band zurück. Sie soll die Jungs zum Song schreiben animieren. Und das gelingt ihr, auch wenn dabei ihr Herz gebrochen wird.

Ganz ehrlich, zu meiner Jugendzeit gab es nicht so traumhafte Bücher. Kein Wunder, dass ich als Erwachsene, gerne auf Teenagerbücher zurückgreife um ein wenig in meiner Jugend zu schwelgen. 😉
Die Geschichte ist einfach herrlich! Romantisch, dramatisch, überraschend! Da können sich manche Autoren für Erwachsenenromane eine Scheibe davon abschneiden 😉

Über die Autorin:
Sophia Bennett, geboren 1966, gewann mit ihrem Debüt „Wie Zuckerwatte mit Silberfäden“ den Times-Chicken-House-Schreibwettbewerb 2009. Schon mit 20 Jahren wollte sie Schriftstellerin werden, studierte aber zunächst Sprachen. Ihre großen Leidenschaften sind Kunst und Design, ihre vier Kinder, Modezeitschriften, Cappuccino, ihr Mann und ihr Beruf (vielleicht nicht unbedingt in dieser Reihenfolge). Sie lebt mit ihrer Patchwork-Familie in London.

Verlag: Chicken House
Erscheinungsdatum: 1. Auflage 2017
Hardcover, 432 Seiten
Alter: ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-551-52091-3
UVP: € 17,50

 

Elisabeth Schlemmer

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s