Kochbuchneuheiten

Den Auftakt im Oktober machen mit dem heutigen Artikel 5 wirklich tolle Kochbuchneuheiten. Wie ihr ja schon wisst bin ich immer auf der Suche nach neuen Themen und leckeren Rezepten, die es zu entdecken gibt. Und auch jetzt im Herbst, wo zahlreiche Buchneuheiten auf den Markt kommen, werde ich immer wieder aufs Neue überrascht und verzaubert. Heute werdet ihr einiges über die Crossover Küche lesen, New York Christmas Cookies backen, mit Liebe vegatarische Rezepte kochen, wie Buddha Gerichte auf den Tisch zaubern & findet Rezepte zu köstlicher Rohkost für jeden Tag.

Everyday Raw von Matthew Kenney erschienen bei Unimedica

Dieses Buch hat niemand geringerer, als New Yorks Rohkost Gourmetkoch Nr. 1 geschrieben und genau wie angekündigt, findet ihr hier köstliche Rohkostrezepte, die man jeden Tag genießen kann. Herrliche Smoothies und Aufstriche warten hier auf die Fans von Rohkost. Und auch Jene, die bisher keine Rohkost in ihrem Speisenplan integriert haben, finden hier mit Sicherheit einige Ideen und gute Anregungen, die absolut einen Versuch wert sind. Die Rezepte sind wirklich gut und einfach beschrieben und auch die Fotos optisch sehr schön gemacht und ansprechend.

Zum Inhalt:

Matthew Kenneys neues Buch präsentiert Rohkostgenuss für jeden Tag mit Rezepten aus frischen, regional und biologisch erzeugten Zutaten, die köstlich schmecken und gut für Körper, Seele und Umwelt sind.

Der weltweit gefragte New Yorker Chefkoch und Restaurantbesitzer steht seit Jahren an der Spitze der Raw-Food-Bewegung und ist ein gern gesehener Gast in Talkshows. Der Autor mehrerer international erfolgreicher Kochbücher hat zu einer Revolutionierung der Rohkost-Esskultur beigetragen und beweist in EVERYDAY RAW aufs Neue mit köstlichen Smoothies, Salaten, Snacks und größeren Gerichten, dass Rohkost nicht gleich fad ist.

Aromatische Gerichte wie Pad Thai, Pizza mit Tomaten, Basilikum und „Mozzarella“ oder Gojibeeren-Soufflé und Schoko-Haselnuss-Torte werden jedem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. EVERYDAY RAW ist eine beeindruckende Sammlung unwiderstehlicher rohköstlicher Rezepte und hilfreicher Tipps für alle, die gesund essen und dabei nicht auf puren Genuss verzichten möchten.

Kochen wie ein Buddha von Susanne Seethaler erschienen bei Knaur Balance

Nach einer sehr poetisch geschrieben Einleitung ins Thema und dieses Kochbuch, geht es auch schon mit Rezeptideen für das Frühstück los. Es ist viel mehr als ein klassiches Kochbuch, die Rezepte sind bis ins kleinste Detail beschrieben und neben stimmigen Fotos findet man auch immer wieder Infos und Tipps zum Thema achtsames Leben und Essen zwischen den Seiten, sowie Zitate, Tischgebete und Sprüche. Hier gibt es ausschließlich vegetarische und vegane Rezepte. Das Kochen selbst wird hier zur Kunst erhoben und die Wichtigkeit der Köche hervorgehoben – äußerst sympathisch!

Zum Inhalt:

Das Achtsamkeits-Kochbuch mit Übungen, Geschichten und vegetarischen und veganen Rezepten.

Das lifestylige Achtsamkeits-Kochbuch der bekannten Zen-Köchin.

Das Üben von Achtsamkeit beim Kochen ermöglicht es ohne großen Aufwand, zu entspannen und im Hier und Jetzt anzukommen. Basierend auf der langjährigen Erfahrung der Autorin als Leiterin von Achtsamkeits-Koch-Kursen werden gängige Achtsamkeits-Übungen und Meditationen rund ums gesunde Kochen und Genießen vorgestellt und spielerisch eingeübt.

Die 35 veganen und vegetarischen Rezepte sind nach Frühstück, Vorspeisen, Hauptspeisen, Desserts und Brot und Kuchen gegliedert. Sie bestechen durch Originalität, ermöglichen gesundes Essen und lassen das Teigkneten oder das Schälen einer Karotte zu einer beglückenden Erfahrung werden.

Das bewusste Zubereiten von Speisen hat im Buddhismus eine lange Tradition und nicht umsonst ist in Zen-Klöster der Küchen-Chef einer am meisten geschätzten Männer, der die Lebensmittel und auch die Küchen-Gerätschaften mit größtmöglicher Sorgfalt behandelt.

Die leidenschaftliche Genuss-Köchin Susanne Seethaler macht mit „Kochen wie ein Buddha“ Achtsamkeit in der Küche ganz selbstverständlich erfahrbar und verbindet die Übungen und Rezepte mit berührenden und humorvollen Geschichten aus den Zen-Küchen der Welt.

So kann das Kochen zu einem ganz persönlichen Weg ins Glück werden!

Vegetarisch mit Liebe von Jeanine Donofrio erschienen bei Südwest

Auch bei diesem Buch dreht sich alles ums Thema vegetarische Küche. Ein Trend, der aus vielen Gründen im Kommen ist. Eines kann ich mit Sicherheit sagen, bei diesem Buch werden auch Fleischfans auf ihre Kosten kommen und Fleisch durch diese herrlichen Rezepte ersetzen. Schon das Cover ist sehr hübsch gestaltet und im Inneren des Buches reihen sich tolle Fotos und Spitzenrezepte. Dieses Buch wurde wirklich mit viel Liebe und Herzblut geschrieben und gestaltet und man fühlt dies auf jeder einzelnen Seite.

Aus einem Blog entstanden ist dieses Buch ein Genuss mit Rezepten aus dem Alltag – wunderschön und mit lauter frischen und saisonalen Zutaten! TOP!

Zum Inhalt:

Ausgehend von der Hauptzutat werden hier vegetarische Gerichte gezaubert: Egal ob es sich um einen Bund Karotten vom Bauernmarkt, Äpfel aus dem Garten oder einen Zwei-Kilo-Blumenkohl aus der Ökokiste handelt. Zudem gibt es Tipps, wie man die Speisekammer richtig bestückt, glutenfreie und vegane Optionen sowie Ideen, verschiedene Zutaten raffiniert zu kombinieren. Nicht zuletzt durch seine atemberaubende Gestaltung und den übersichtlichen Aufbau ist „Vegetarisch mit Liebe“ die kulinarische Inspirationsquelle, die Sie immer wieder gern zur Hand nehmen werden!

New York Bakery von Clara Hansemann erschienen bei EMF

Wenn ich an Weihnachten in New York denke und die ersten Seiten dieses traumhaften Backbuches aufschlage, wird mir ganz warm ums Herz. Dieses Buch ist richtig stimmungsvoll gestaltet und geschrieben und man bekommt sofort Lust die Rezepte schon vor Weihnachten auszuprobieren und zu Hause zu verkosten. Super Rezepte, toll beschrieben mit großartigen Fotos versehen, machen richtig Lust auf die Weihnachtszeit und das Backen. Ein absolut tolles und sehr gut gelungenes Buch!

Zum Inhalt:

Wenn es Weihnachten in New York wird, zeigt sich der Big Apple von seiner schönsten Seite. Funkelnder Weihnachtsschmuck und strahlende Lichter tauchen die Stadt, die niemals schläft, in wundervolles Licht. Duftendes Gebäck macht die festliche Stimmung perfekt – Pinwheel Cookies, Christmas Whoopies, Chocolate Snowballs und andere Köstlichkeiten der amerikanischen Weihnachtsbäckerei dürfen deshalb nicht fehlen. Das ansprechende Layout wird Design-Fans begeistern und die illustrierten Sonderseiten verraten interessante Details über New York zur Weihnachtszeit. Mit 30 traumhaften Rezepten zieht ein Hauch von New York Christmas auch hierzulande ein.

Next Chef Crossover von Jonas Straube erschienen bei Teubner

Crossover Küche ist In und Jonas Straube zeigt uns mit diesem tollen Kochbuch, wie es geht und was alles möglich ist. Man findet hier eine gehobene Küche mit einer Kombination der leckersten Aromen, die man einfach unbedingt nachkochen und ausprobieren muss. Mein absoluter Favorit ist das Rezept des Apple Crumble – einfach unbeschreiblich gut!

Zum Inhalt:

NEXT CHEF JONAS STRAUBE: AROMEN DIESER WELT VEREINIGT EUCH!

Jonas Straube gewann als Souschef im »coast by east« mit 26 Jahren den 1. INTERNORGA Next Chef Award – ins Leben gerufen von Johann Lafer, mit Christian Teubner in der Jury. Mittlerweile ist Jonas Straube Souschef im »Störtebeker in der Elbphilharmonie« und zeigt in diesem Buch die besten Rezepte seiner bisherigen gastronomischen Meilensteine. Das Motto: Crossover – mediterran, asiatisch, sweet, craft cooking!

Viel Freude beim Lesen und Nachkochen!
Barbara

Ein Kommentar zu “Kochbuchneuheiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s