Die geheime Sprache der Liebe

GeheimeSprachederLiebe

Mein Buch des Monats – weil es immer schön ist über die große Liebe und große Gefühle zu lesen. Gerade im beginnenden Sommer!!

Und hier der Inhalt:

Verzweifelt, traurig und alleine verschlägt es Bree in die ruhige Kleinstadt Pelion.  Nach dem grausamen Mord an ihrem Vater, bei dem sie selbst auch dabei war, sucht sie Ruhe und Frieden. Diesen erhofft sie sich in Pelion zu finden und mietet sich dort ein kleines Ferienhäuschen am See.

Von täglichen Panikattacken geplagt und knapp bei Kasse sucht sie sich einen Job und wird als Kellnerin in einem Café engagiert. Maggie, die Chefin, wird Bree bald zur Freundin und steht ihr hilfreich zur Seite.

Eines Tages trifft Bree auf Archer Hale. Unabsichtlich stößt sie mit Einkäufen beladen in ihn, verliert ihre Einkaufstaschen und verstreut alles über den Gehsteig. Archer hilft ihr alles einzusammeln, bleibt jedoch komplett wortlos und verschwindet wieder hastig. Bree wird jedoch neugierig – was hat es mit diesem schweigsamen Außenseiter auf sich?

Ganz langsam und zart entwickelt sich über die nächsten Wochen zunächste eine Freundschaft zwischen Bree und Archer, der, wie sie inzwischen feststellen musste, stumm ist. Diese ist mit vielen Höhen und Tiefen versehen, reift jedoch langsam zu einer Liebesgeschichte heran; immer überschattet von den Schicksalen Brees und auch Archers. Denn auch er hat in seiner Kindheit viel Leid ertragen müssen wie Bree schmerzhaft erfahren muss.

„Die  geheime Sprache der Liebe“ ist ein unglaublich feinfühliges, zartes und herzerwärmendes Buch. Die ganz großen Gefühle werden hier angesprochen: Trauer, Angst, Glück und Liebe. Aber von keinem zu viel, alles in einem harmonischen Miteinander. Dieses Buch ist die optimale Sommer- und Urlaubslektüre und lässt einen wieder an die ganz große Liebe glauben!

Verlag: Piper |380 Seiten | ISBN: 978-3-492-30843-4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s