Für euch reingelesen Part 2…

Nachdem ich euch gesten bereits einige tolle Bücher vorgestellt habe und den Artikel nicht mit mehr als 5 Büchern füllen wollte, habe ich heute noch einige weitere spannende Bücher zum selben Thema für euch zusammengestellt. Es geht um gute und gesunde Küche, Kinder, gesund und fit sein und eure Gesundheit und Schönheit. Was braucht man mehr. In der Sonne zu sitzen und ein spannendes und inhaltlich hochwertiges Buch zu lesen – ist einfach großartig – ich würde mich freuen, wenn es dieses Bücher in euer Herz schaffen würden.

Yoga mit Kindern von Sandra Pilguj erschienen bei Urania

Ihr werdet es nicht glauben, aber kaum begiebt man sich als Erwachsener auf den Boden um eine Übung zu machen, sind sie in ein paar Sekunden mit dabei – eure Kinder. Alles, was Neu ist, ist spannend und so habt ihr in ein paar Sekunden die Gelegenheit Yoga mit euren Kindern zu machen. Ich finde die Idee großartig und habe mir deswegen sofort dieses Buch geschnappt. Schon das Cover zeigt, wie viel Spaß es auch den Kleinen machen kann. Die Übungen sind sehr gut beschrieben und zeigen in Illustrationen und Fotos, wie sie richtig ausgeführt gehören. Speziell jene Übungen, bei denen Tiere nachgemacht werden, kommen bei den Kids besonders gut an. Ein sehr gut und übersichtlich geschriebenes Buch mit viel sinnvollem Inhalt!

Zum Inhalt:

Mit den Yogaübungen aus diesem praktischen Ratgeber gelingt es schon den Kleinen, die eigenen Kräfte zu bündeln, Bewegungsmangel auszugleichen und spielerisch zur Ruhe zu kommen. Zusätzlich fördern die kindgerechten Asanas die innere Ausgeglichenheit, sorgen für ein positives Körpergefühl und sind gut um Körper und Geist in Einklang zu bringen. Ideale Anregungen für Kinder, Eltern und Lehrer.
Expresskochen für Family – Yummy Mami! von Inga Pfannebecker erschienen bei GU

Dieses, kleine, aber feine Buch zeigt zahlreiche tolle Rezeptideen, mit denen man die Kinder überraschen und verzaubern kann. Es sind viele Rezepte dabei, die man auch super mit den Kindern gemeinsam koch kann – dann macht ihnen  auch das Essen doppelt so viel Freude. Es finden sich hier viele Rezepte und hübsches Bildmaterial – eine perfekte Kombination, um sich neue Anregungen zu holen.

Zum Inhalt:

Brokkoli? Mag ich nicht, Mama. Ich will lieber noch ein Eis! Kommt Ihnen das bekannt vor? Kinder jeden Tag aufs Neue glücklich zu machen, ist eine echte Herausforderung. Kein Wunder: Schließlich muss das Kochen irgendwie zwischen all die anderen täglichen To-dos passen. Mit Expresskochen for Family machen sich Eltern das Leben jetzt leichter: moderne Familienküche wird frisch, bunt und gesund. Schluss mit Zankereien am Tisch! Alle Express-Rezepte stehen im Turbotempo auf dem Tisch. Maximal 30 Minuten brauchen Sie für die Zubereitung und die Gerichte sind so lecker, dass es bei der Gemüsedosis garantiert keinen Widerspruch mehr gibt. Ob Strammer Max mit Avocado, Hackbällchen mit Parmesan-Kürbis, Schnitzelröllchen mit Salatspießen oder Makkaroni-Gratin – diese Blitzideen machen die Familie satt und rundum glücklich. Und wenn am Ende noch nach Süßem verlangt wird? Alles easy: Rucki-zucki schütteln Sie Pudding, Trifle und Co. aus dem Ärmel.

Salate von Martin Kintrup erschienen bei GU

Salate können so was von lecker sein – es braucht oft nur ein paar neue Zutaten, Ideen bzw. mal eine andere Marinade. Und genau hier kann uns dieses kleine, aber feine Buch aus dem Hause GU zahlreichen neuen Input liefern. Unter dem Motto schüsselweise frisches Glück reiht sich hier ein Rezepte an das Andere. Es sind Salat, von denen man satt wird und die aus eigene Speise gegessen werden können und nicht als reine Beilage – was einen großen Unterschied ausmacht. Tolle Rezepte, schmackhaft machende Fotos und ein handliches Format – einfach TOP!

Zum Inhalt:

Wir nehmen ihn mit ins Büro, mit in den Biergarten und auf die Picknickdecke. Wir essen uns an ihm satt, mögen ihn zwischendurch oder vorneweg. Machen mit ihm Diät oder benutzen ihn als Seelentröster an Regentagen. Von wem hier wohl die Rede ist? Natürlich vom Allround-Talent Nummer eins – dem Salat. Unsere Liebe zu ihm ist groß und deshalb hat er sich dieses Kochbuch mehr als verdient. Es erwarten Sie die 45 besten Rezepte zum Nachmachen – tolle Ideen für den knackig-frischen Salat-Genuss. Hier gibt es wirklich was in die Schüssel: An das Salatbesteck, fertig, los!

Schön & Gesund von Stefanie Reeb erschienen bei Knaur Balance

Dieses Buch zeigt zahlreiche Rezepte und Beauty Tipps für ein strahlendes Aussehen. Wenn so etwas Tolles versprochen wird, muss man das Buch einfach lesen. Wenn man schon einen Tipp berücksichtigt, hat man sein Leben schon bereichert. Die Fotographien im Buch sind sehr stimmungsvoll und schön gemacht und perfekt in Szene gesetzt und auch der Inhalt ist sehr übersichtlich gestaltet, gut recherchiert und sehr einnehmend geschrieben. Die Rezepte sehen alle sehr lecker aus und machen richtig Lust aufs Ausprobieren. Und das Natürliche Anti Aging Serum kann ich wärmstens empfehlen 🙂

Zum Inhalt:

„Iss, was dich schön macht“, rät Stefanie Reeb. Die Ernährungsberaterin und bekannte Foodbloggerin stellt in ihrem neuen Buch über 70 köstliche Rezepte rund um Schönheit, jugendliches Aussehen und gesundes Wohlbefinden vor. Sie zeigt:

• warum wir altern und wie wir den Alterungsprozess verlangsamen können,
• welche Lebensmittel dabei helfen und
• wie wir Körper und Haut auf natürliche Weise pflegen.

Ihr Ansatz folgt zwei Prinzipien: entgiften und aufbauen. Dabei nutzt sie die Mittel der Natur sowie bewährte Schönheitstechniken aus der Ernährungs- und Kräuterkunde und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse der Genetik und Zellforschung.

Kochen für Babys und Kleinkinder von Annabel Karmel erschienen bei Goldmann

Etwas ungewöhlich ist vielleicht auf den ersten Blick der Ansatz Rezepte ohne Fotos zu präsentieren – aber dafür gibt es in diesem Buch über 200 gesunde, einfache und schnelle Rezepte – in einem handichen Format mit wirklich zahlreichen tollen Rezepteideen. Zusätzlich gibt es altergemäße Gliederungen – so kann man einfach und auf einen Blick für das jeweilige Alter sofort die passenden Rezepte raussuchen – und diese sind wirklich toll gewählt und werden eine Bereicherung in eurem Speiseplan sein.

Zum Inhalt:

Was schmeckt meinem Baby und was braucht es für seine gesunde Entwicklung? Annabel Karmels Standardwerk, überarbeitet und erweitert, bringt über 200 gesunde, leckere, einfach zubereitete Gerichte auf den Tisch. Vom Babybrei bis zum Kindermenü, vom kompetenten Rat in Sachen „schlechte Esser“ bis zum Thema Übergewicht: Mit diesem Buch sind alle Eltern rundum gut beraten!

Viel Freude beim Lesen – und freut euch auf Part 3…

Barbara Ghaffari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s