Das Gesetz des Sterbens

das-gesetz-des-sterbensIan Rankin

Das Gesetz des Sterbens

 

Eigentlich ist Detective Inspector John Rebus seit kurzem im Ruhestand. Doch dann wird ein bekannter Anwalt in Edinburgh ermordet, bei dem eine schriftliche Morddrohung gefunden wird. Und auch Rebus´ Lieblingsfeind, die Unterweltgröße Big Ger Cafferty erhält die gleiche Warnung. Hängen auch andere Fälle noch mit diesen beiden zusammen oder ist es das Auftauchen eines Verbrecherclans aus Glasgow in Edinburgh, das hinter den Morden steckt?

In jedem Fall wird Rebus als Berater der Polizei engagiert und Detective Siobhan Clarke ermittelt in den komplizierten Fällen, die ihren Ursprung offenbar in der Vergangenheit aller Mordopfer haben. Eine Einrichtung für Jugendliche, „Acorn House“, in dem schreckliche Verbrechen begangen wurden, scheint der Grund für die Morde zu sein. Doch worin besteht der Zusammenhang, der die Ermittler auf die Spur des Mörders bringen kann?

Inzwischen sind es auch für Malcom Fox schwierige Zeiten: er wird einer Sonderermittlergruppe zugeteilt, die die Glasgower Unterweltfamilie Stark beschattet und ihn nicht gerade freudig in ihren Reihen aufnimmt und sein Vater liegt im Sterben.

Wie alle Vorgänger Ian Rankins garantiert auch „Das Gesetz des Sterbens“ hochkarätige Spannung und das Wiedersehen mit lieb gewonnenen Figuren, allen voran natürlich John Rebus! Uneingeschränkt empfehlenswert und das Beste, wenn man (so wie ich) gerade krank im Bett liegt, um sich von seinen Wehwechen abzulenken…;)

 

Über den Autor:

Ian Rankin, schottischer Krimiautor, schuf mit „Das Gesetz des Sterbens“ bereits seinen 20. John Rebus- Fall.

 

Details zum Buch:

Deutschsprachige Ausgabe 2016

Manhattan Bücher

erscheinen im Wilhelm Goldmann Verlag

ISBN 978-3-442-54772-2

 

Bettina Armandola

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s