Hinten sind Rezepte drin

hinten-sind-rezepte-drinKatrin Bauerfeind

Hinten sind Rezepte drin

 

„Geschichten, die Männern nie passieren würden“ lautet der Untertitel dieses Buchs und deshalb lesen wir (Frauen) mit großer Lust, hohem Wiedererkennungswert und häufigem Lachen über die Erlebnisse einer jungen Frau in einer Welt, die noch immer von Männern dominiert wird.

Die Moderatorin Katrin Bauerfeind erzählt witzig und scharfzüngig von ersten Dates und den damit verbundenen Fragen zu den Themen „Wer bezahlt? Machen wir halbe-halbe und ist das dann nicht unfair, weil sie nur Salat isst, er aber ein Drei-Gänge-Menü? Und wenn er zahlt, fühlt sie sich dann verpflichtet, ´nett´ zu ihm zu sein?“.

Neben den Frauen/Männer- Klischees und dem üblichen Familienwahnsinn nimmt sie auch Zeitgeistiges unter die Lupe: die Bedeutung von facebook und Online-shopping oder die Fotografiersucht, seit jeder mit seinem Smartphone immer und überall Bilder machen kann.

Das alles gelingt Katrin Bauerfeind mit viel Witz und Leichtigkeit und hier bekommen alle ihr Fett weg (nur nicht im wörtlichen Sinne, weil alle Diäten misslingen), sowohl die wortkargen Männer als auch die vielkommunizierenden Frauen.

Ich jedenfalls habe mich beim Lesen von „Hinten sind Rezepte drin“ königlich amüsiert und immer wieder kichern müssen, weil viele Situationen wirklich auf den Punkt gebracht worden sind und ihre eigene Komik haben. Dieses Buch kann aber garantiert auch Männer zum Lachen bringen, deshalb: eine Leseempfehlung für alle Geschlechter!

 

Über die Autorin:

Katrin Bauerfeind moderierte das deutsche Internetfernsehen „Ehrensenf“, das mit mehreren Grimme-Online-Awards ausgezeichnet wurde. Seit Jahren ist sie auf 3sat zu Hause, wo sie aktuell in „Bauerfeind assistiert…“ Prominente portraitiert. Ihr erstes Buch „Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag“ wurde ein Bestseller.

 

Details zum Buch:

Februar 2016

Fischer Taschenbuch

ISBN 978-3-596-03396-6

 

Bettina Armandola

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s