Verfolgt

VerfolgtDavid Baldacci
Verfolgt
Will Roberts zweiter Fall

Übersetzung aus dem Amerikanischen von Uwe Anton

Will Roberts ist ein Killer.
Einer der Besten, den die CIA hat, und gerade deswegen wird er ausgeschickt um die abtrünnige CIA-Killerin Jessica Reel zu finden und gegebenenfalls zu töten.
Die Sache hat nur einen Haken, diese CIA-Agentin gehört ebenfalls zu den Besten, sie kann es locker mit Will aufnehmen. Doch davon wollen seine Chefs nicht hören. Auftrag ist Auftrag.
Anfangs dachte er noch, der Grund ihres Untertauchens ist der Mord an ihrem Boss, doch dann tötet Jessica den nächsten auf der Hierarchieleiter und die Big Bosse fangen an, sich um ihr Leben zu fürchten.
Doch Will ist der Meinung, dass hier ein Plan dahinter steckt. Sie tötet nicht wahllos. Er muss herausfinden warum. Und als Jessica ihm dann auch noch das Leben rettet, ist er sich sicher. Sie versteckt sich nicht wegen ihrer Taten, sie versteckt sich vor jemanden.

Auf diesen Autor ist Verlass: viel Aktion gepaart mit Spannung, eine Brise Herz und das Ganze abgerundete mit einem grandiosen Finish. Wie immer ein Thriller zum Verschlingen.

Über den Autor:
David Baldacci wurde 1960 in Virginia geboren, wo er heute lebt. Er wuchs in Richmond auf. Sein Vater war Mechaniker und später Vorarbeiter bei einer Spedition, seine Mutter Sekretärin bei einer Telefongesellschaft. Baldacci studierte Politikwissenschaft an der Virginia Commonwealth University (B. A.) und Jura an der University of Virginia. Während des Studiums jobbte er u.a. als Staubsaugerverkäufer, Security-Guard, Konstrukteur und Dampfkesselreiniger. Er praktizierte neun Jahre lang als Anwalt in Washington, D.C., sowohl als Strafverteidiger als auch als Wirtschaftsjurist.
Von David Baldacci wurden bislang 12 Romane in deutscher Sprache veröffentlicht. Seine Werke erschienen auch in Zeitungen und Zeitschriften wie USA Today Magazine und Washington Post (USA), Tatler Magazine und New Statesman (Großbritannien), Panorama (Italien) und Welt am Sonntag (Deutschland). Außerdem hat er verschiedene Drehbücher fürs Fernsehen geschrieben.
David Baldaccis Bücher wurden in 40 Sprachen übersetzt und in mehr als 80 Länder verkauft. Alle Romane von David Baldacci waren nationale und internationale Bestseller. Die Gesamtauflage seiner Romane liegt bei über 55 Millionen Exemplaren.
Im Folgenden eine kurze Darstellung seiner Erfolge:
„Der Präsident“ (engl. „Absolute Power“), „Das Labyrinth“ (engl. „Total Control“), „Die Versuchung“ (engl. „The Winner“), „Die Wahrheit“ (engl. „The Simple Truth“), „Die Verschwörung“ (engl „Saving Faith“), „Das Versprechen“ (engl. „Wish You Well“), „Der Abgrund“ (engl. „Last Man Standing“), „Das Geschenk“ (engl. „The Christmas Train“), „Im Bruchteil der Sekunde“ (engl. „Split Seconds“), „Mit jedem Schlag der Stunde“ (engl. „Hour Game“), „Die Wächter“ (engl. „The Camel Club“).
Neben seiner Arbeit als Schriftsteller engagiert sich Baldacci für eine Reihe karitativer und gesellschaftlicher Institutionen, darunter der National Multiple Sclerosis Society, der Barbara Bush Foundation for Family Literacy, der Virginia Foundation for the Humanities, der America Cancer Society, der Cystic Fibrosis Foundation und der Viriginia Commonwealth University.
David Baldacci ist verheiratet und hat zwei Kinder: Tochter Spencer und Sohn Collin. Er lebt mit seiner Familie in Virginia, nahe Washington, D.C.

Verlag: Lübbe Hardcover
Erscheinungsdatum: 16. Juli 2015
Hardcover, 495 Seiten
ISBN: 978-3-7857-2540-5
UVP: € 19,99

Elisabeth Schlemmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s