Japan!

Japanische KücheLaure Kié

Japan!

Japanische Küche

Wer sich gesund ernähren möchte, kommt an der japanischen Küche nicht vorbei. Zwar hat sich der Hype der letzten Jahre rund um Sushi & Co. etwas gelegt, trotzdem gilt die Küche Japans als ausgesprochen beliebt und vor allem auch schmackhaft!

Wer auch anderes als Maki und Lachsteriyaki zubereiten möchte, der findet neben diesen Rezepten auch viele andere Vorschläge in Laure Kiés Kochbuch.

Zu Beginn bekommen wir eine Einführung in die Grundlagen der japanischen Küche: die wichtigsten Küchengeräte, Zutaten und Würzmittel werden hier vorgestellt. Und dann gehts auch schon los!

Suppen, Reis- und Nudelgerichte, Gemüse, Fisch und Krustentier, hier finden sich zahlreiche Rezepte, darunter auch aus der Rubrik „Ei und Tofu“ ein japanischer Eierstich namens Chawanmushi. Für alle Zubereitungsvorschläge gilt: nicht allzu viele und in Asialäden erhältliche Zutaten, einfache Anleitung und immer wieder Tipps zur Verfeinerung.

Fotos und Design des Buches präsentieren sich modern und abseits von der üblichen Hochglanzästhetik und machen Lust auf japanisches Kochen und Essen!

Details zum Buch:

Deutsche Ausgabe 2015

Ullmann publishing GmbH

ISBN 978-3-8480-0795-0

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s