Die Ärztin von Rügen

Die Ärztin von RügenLena Johannson

Die Ärztin von Rügen

Um 1890 wird in Rügen eine Bahnstrecke errichtet. Es ist eine Zeit, in der die technische Modernisierung beginnt, die Frauen aber noch sehr an traditionelle Rollen gebunden sind. Deshalb ist es außergewöhnlich, dass die junge Arzttochter Anne ihrem Vater als Assistentin zur Seite steht und sich sehr für Medizin und Diagnostik interessiert.

Dem neuen Badearzt ist sie dementsprechend nicht sehr willkommen, fühlt er sich doch durch ihre Kompetenz bedroht. Trotzdem geht Anne unbeirrt ihren Weg. Dann versagt Franzen, der neue Arzt, und Anne wird Zeugin seines Scheiterns. Ab diesem Zeitpunkt wird die Beziehung zwischen den beiden ausgesprochen schwierig, auch weil Franzen ihre Liebe zu einem Arztkollegen sabotiert…Und er trägt ein dunkles Geheimnis mit sich herum, das ihm beruflich zum Verhängnis werden könnte. Wird sich Anne einschüchtern lassen oder geht sie ihren Weg einer für die damalige Zeit sehr modernen jungen Frau?

Vor dem geschichtlichen Hintergrund auf der malerischen Insel Rügen nimmt die Selbstfindungs- und Liebesgeschichte einer jungen Frau Ende des 19. Jahrhunderts ihren Lauf…

Über die Autorin:

Lena Johannson wurde 1967 in der Nähe von Hamburg geboren. Vor einiger Zeit zog die Reisejournalistin an die Ostsee. Von ihr erschienen bereits mehrere historische Romane.

Details zum Buch:

Knaur Taschenbuch

Originalausgabe Mai 2013

ISBN 978-3-426-50910-4

 

Bettina Armandola