Die Wasserschweine im Hühnerhof

Alfredo Soderguit

Die Wasserschweine im Hühnerhof

Das Leben im Hühnerhof läuft wie gewohnt: Jedes Huhn weiß, was es zu tun hat (Eier legen) und wo es am schönsten ist (dort, wo es jeden Tag Futter gibt). Umso größer ist deshalb die Aufregung, als Wasserschweine im Hühnerhof Schutz suchen, weil draußen Jagdsaison ist. Die »Eindringlinge« dürfen bleiben, aber die Hühner diktieren die Regeln. Als aber ein Küken anfängt, mit einem Wasserschwein zu spielen, geraten die Vorurteile ins Wanken. Eine Geschichte, die ihre Wahrheiten schmunzelnd zeigt und zum Schluss gar den eigenen Witz übertrifft.

Bei uns in den Breiten sind Wasserschweine nicht so verbreitet, aber dennoch kann man sich in die Situation der flüchtenden Tiere hineinversetzen. Die Symbiose zwischen den Hühnern und den Wasserschweinen funktioniert nach der ersten Annährung wunderbar. Diese Geschichte lädt auch dazu ein, viele Themen aus der realen Welt anzusprechen. Ganz entzückend sind die Illustrationen gestaltet, die ohne viel Farbe auskommen.

Über den Autor:
Alfredo Soderguit lebt in Uruguay und arbeitet als Illustrator, Drehbuchautor und Regisseur. Seine Bücher und Animationsfilme wurden in mehrere Sprachen übersetzt und ausgezeichnet. 2007 war er Gründungsmitglied des Animationsstudios Palermo und des Illustratorenkollektivs Iluyos. Zurzeit arbeitet er an einer Zeichentrickserie, die 2021 in Argentinien und Kolumbien veröffentlicht wird.

Details zum Buch:
Gebundenes Buch, 48 Seiten
ISBN 978 3 7152 0797 1
ab 5 Jahre
atlantis Verlag

Christina Burget

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: