Mode und Design

Hey Bookies, ich interessiere mich sehr für verschiedenste Persönlichkeiten und auch für Design und Mode. Wenn Bücher herauskommen, die beides kombinieren, dann bin ich sofort Feuer und Flamme und freue mich, wenn diese Bücher einen Platz in meiner Bibliothek finden und ich sie lesen kann. Heute möchte ich euch zu diesem Thema ein paar Bücher zeigen, die ich euch sehr empfehlen kann und die ja auch vielleicht eine gute Idee für das nächste Geschenk für sich selber oder liebe Freunde und Familie sind.

Christian Dior – die stilvolle Welt des Modeschöpfers von Megan Hess erschienen im Prestel Verlag

Wenn Megan Hess auf einem Buch drauf steht, dann weiß man sofort, dass man gleich ein traumhaft stilvolles, wunderschön illustriertes und edles Buch in Händen halten wird. Ich habe schon einige ihrer Bücher zu Hause und wünsche mir schon seit langem ein paar Illustrationen zum Aufhängen in meinem Arbeitszimmer als Inspirationsquelle. Ich bin ein großer Fan ihres Stils und liebe, wie sie alles gekonnt in Szene setzt. Man bräuchte gar keinen Text zu ihren aussagekräftigen Zeichnungen – sie sind so unglaublich schön anzuschauen und bilden einen stilvollen Rahmen auch für dieses wunderbare Buch über die Modeikone Christian Dior. Sein Stil ist immer sofort wiederzuerkennen und seine Taschen eine Augenweide, sowie seine Schuhkreationen. Außer der Mode selbst, weiß man oft recht wenig über die Personen, die dahinter stehen und so ist es ein Genuss in diesem Buch zu lesen und über seinen Werdegang und sein Leben zu erfahren und in diesem wundervollen Buch nachzulesen. Der Einband und das Cover des Buches ist wunderschön und sehr hochwertig produziert und das Buch besitzt sogar einen goldenen Buchschnitt – ihr seht hier kommt wirklich eine ganz besondere Kombination zusammen und bildet den Rahmen für ein großartiges und sehr informatives Buch.

Zum Inhalt:

Eine Hommage an die Modelegende Christian Dior, dessen Kreationen uns bis heute verzaubern

Christian Dior revolutionierte die Mode und schuf zeitlose Klassiker wie das Parfum Miss Dior oder das Bar Jacket. Dieser Band lädt ein zu einem visuellen Streifzug durch die Welt des Modemeisters. Megan Hess hält in charmanten Illustrationen die bedeutenden Momente aus Diors bewegtem Leben fest: die Höhen und Tiefen seiner frühen Jahre in der Pariser Bohème; die Gründung des Hauses Dior, das er in kürzester Zeit zu einem Imperium der Haute Couture aufbaute; und das beindruckende Vermächtnis, das er in Form einer der international einflussreichsten Modemarken hinterließ. Eingestreute Anekdoten und Zitate ergänzen die außergewöhnliche Geschichte von Dior.

KARL – wir Komplizen der Schönheit von Patrick Hourcade erschienen im Elisabeth Sandmann Verlag

Wer die Legende und Ikone Karl Lagerfeld ein bisschen besser kennen möchte und einen Blick hinter die Kulissen werfen will, der ist hier bei diesem Buch genau richtig. Man bekommt verschiedenste Einblicke aus der Sicht von Patrick Hourcade einem langjährigen Freund von Karl Lagerfeld. Zu den Texten und Szenen seines Lebens bekommt man eine Vielzahl an Fotos und auch Notizen und Skizzen zu sehen und hat das Gefüh sich beim Lesen eine Doku anzuschauen und anzuhören. Großartig zu lesen bekommt man eine vielleicht nicht bekannte Seite Lagerfelds zu sehen und erfährt viel über sein Leben, sein Schaffen und auch die wichtigsten Menschen in seinem Leben.

Zum Inhalt:

Der Künstler Patrick Hourcade und Karl Lagerfeld begegnen sich 1976. Es entsteht eine tiefe Freundschaft, die mehr als zwanzig Jahre dauern sollte und vor allem von ihrer beider Begeisterung für die Kunst das 18. Jahrhundert geprägt war. Gemeinsam erschaffen sie mit dem Schloss von Grand-Champ in der Bretagne, dem Hôtel Pozzo di Borgo in Paris und der Villa La Vigie an der Côte d’Azur eine verborgene Welt und ein ganzes Universum voller Raffinesse, Luxus und Extravaganz.

Mit bisher unveröffentlichten Dokumenten und besonderen Fotos gelingt Patrick Hourcade ein sehr intimes Porträt von Karl Lagerfeld. Und zugleich eröffnet diese Biografie eine einzigartige Sicht auf die außergewöhnlichen Menschen und Lieben, die im Leben des großen Modeschöpfers zählten, darunter Anna Piaggi, Francine Crescent, Laure de Beauvau, Liliane de Rothschild, Pierre Bergé, Yves Saint Laurent, Gilles Dufour, Vincent Darré, Guy Bourdin und Andrée Putman und vor allem die beiden großen Lieben in Karls Leben: seine Mutter Elisabeth und der Seelenverwandte Jacques de Bascher.

Die Geschichte einer einzigartigen ästhetischen Seelenverwandtschaft.

ANNA – aus dem Leben einer Modeikone von Amy Odell erschienen im Riva Verlag

„Leute neigen beim Betrachten anderer zu Klischees.“ Anna Wintour am 18.10. 2018

Wer kennt sie nicht? ANNA Wintour! Dieses Buch passt ganz wunderbar zu meinem heutigen Thema und bildet eine perfekte Ergänzung zu den anderen Biographien und Büchern über große Modeikonen. Man muss kein Designer sein um hier seinen PLatz zu finden, wenn es eine geschafft hat – dann ist es ANNA Wintour.

Viele kennen sie durch ihre berühmten Pagenkopffotos und den Film „Der Teufel trägt Prada“, aber hinter diesem oberflächlichen Bild steckt so viel mehr. Sie ist eine der mächtigsten Frauen der Modewelt und seit über 30 Jahren an der Spitze der amerikanischen Vogue. Die MET Gala, die jährlich Stars aus der ganzen Welt anlockt und alle Boulevard Blätter füllt… Ist nur eine ihre ikonischen Stationen.

Die Journalistin Amy Odell hat sich auf die Suche gemacht und Spurensuche betrieben. Sie hat mit Vertrauten von Wintour gesprochen und so ein Buch herausgebracht, das aus dem Leben dieser Modeikone erzählt, spannende Einblicke gibt, persönliche Fotos zeigt und den nicht immer leichten Weg, denn Anna Wintour hinter sich hat, durchleuchtet.

ANNA
Aus dem Leben einer Modeikone
Von Amy Odell
Erschienen im @riva_verlag

Dieses Buch gehört auf jeden zu #greatwomeninbooks und ich kann euch sagen es ist eine Freude Seite für Seite hier in diesem Buch zu lesen und mehr über diese starke Frau an der Spitze des Modeolymps zu lesen und zu erfahren.

Zum Inhalt:

Anna Wintour ist die mächtigste Frau der Modewelt. Sie gilt als Vorbild für den Bestseller Der Teufel trägt Prada, steht seit über drei Jahrzehnten an der Spitze der amerikanischen Vogue und hat als Chefredakteurin Karrieren von Designern gefördert – oder zerstört. Doch privat weiß man kaum etwas über die gebürtige Londonerin mit Sonnenbrille und Pagenschnitt. Amy Odell hat sich auf intensive Spurensuche begeben und zahlreiche Gespräche mit Wintours engsten Vertrauten und Wegbegleitern geführt. Das Ergebnis ist das packende und authentische Porträt einer Modeikone, das tiefe Einblicke in ihre Persönlichkeit und ihr Leben gewährt.

Karl und ich – die Geschichte einer besonderen Freundschaft von Baptiste Giabiconi erschienen im Heyne Verlag

Dieses Buch ist etwas richtig besonderes, denn es ist eine Hommage an Karl Lagerfeld aus der Feder eines seiner engsten Freunde und Wegbegleiter bis zu seinem Tod. Als Aussenstehender wusste man viele Jahre nicht, wie Karl Lagerfeld und Baptiste Giabiconi zu einander stehen bzw. welche Art ihre Beziehung ist. An eine klassische Vater Sohn Beziehung dachten wahrscheinlich nur die wenigsten, auch nicht an unsichtbare Gitter und den Schatten einer Ikone, unter dem man immer steht. Herrlich zu lesen, authentisch und offen erzählt der Autor über seinen Werdegang und sein Leben und seine ganz besondere Beziehung zur großen Modeikone Karl Lagerfeld und lässt uns Leser tiefe Einblicke in das gemeinsame Leben und die High Society nehmen. Fotos, Geschichten und jede Menge Anekdoten zwischen den Zeilen – wundervoll und einfühlsam geschrieben bekommt man eine ganz besondere Seite der Ikone zu sehen.

Zum Inhalt:

Baptiste Giabiconi wurde 2008 zum ersten Mal an Karl Lagerfelds Seite gesehen und machte sich in den folgenden 10 Jahren nicht nur als Karl Lagerfelds Muse und enger Freund, sondern auch als Model einen Namen. Ihn verband eine ganz besondere Beziehung mit Karl Lagerfeld, der für ihn Freund, Tutor und Vaterfigur war. Karl Lagerfeld betrachtete ihn als Ziehsohn und machte ihn zu seinem Erben. Giabiconi beschreibt ihre liebevolle, intensive Freundschaft, die Anlass für zahlreiche Gerüchte wurde. Und er erzählt von „seinem Karl“, wie nur er ihn kannte. Karl Lagerfeld und Baptiste Giabiconi sind Teil des Glanz und Glamour der Modewelt, hinter deren Kulissen sie sich bewegten und in die Baptiste faszinierende Einblicke bietet. Ein sehr persönlicher Blick auf Karl, für alle, die diesem Ausnahmekünstler und seiner Welt noch einmal ganz nah kommen wollen.

Das kleine Schwarze von Megan Hess erschienen im Prestel Verlag

Dieses zweite Buch von Megan Hess aus dem wunderbaren Prestel Verlag muss hier einfach auch dabei sein. Das kleine Schwarze – jede Frau sollte eines haben, dass perfekt passt und sie wie eine Grand Dame aussehen lässt. Dieses kleine und handliche Buch ist wunderschön gestaltet und illustriert und hat neben einem schwarz goldenen Covereinband auch einen schwarzen eleganten Buchschnitt vorzuweisen. Wer Inspirationen braucht welche großen namhaften schwarzen Kleider es in der Modebranche gibt, welche Schnitte diese haben und was ihre Besonderheiten sind, der ist hier genau richtig aufgehoben. Neben traumhaft stilvollen Illustrationen der verschiedenen Kleider gibt es sowohl persönliche Texte der Autorin und Illustratorin, als auch Texte und Infos bzw. Hintergründe der Designs, Designer und auch der Anlässe aus denen die kleiner designt und getragen wurden. Ein Lexikon des kleinen Schwarzen.

Zum Inhalt:

Eine illustrierte Hommage an einen Modeklassiker: »Mit einem Kleinen Schwarzen ist man nie over- oder underdressed.« Karl Lagerfeld

Das Kleine Schwarze steht für zeitlose Eleganz und hat legendäre Modemomente geprägt. Coco Chanel hat es erfunden, Stilikonen von Audrey Hepburn bis Michelle Obama haben es zu Kult gemacht. Dieser wunderschöne Geschenkband versammelt die berühmtesten kleinen schwarzen Kleider in charmanten Illustrationen und erzählt ihre Geschichten, begleitet von treffenden Zitaten großer Modedesigner und Kultfiguren wie Karl Lagerfeld, Vera Wang oder Christian Dior. Eine Liebeserklärung der gefeierten Illustratorin Megan Hess an einen so einmaligen wie vielseitigen Klassiker.

Exquisit gestaltet mit Goldfolien-Prägung und schwarzem Buchschnitt.

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen und Anschauen dieser großartigen Bücher und wünsche euch wunderbare Inspirationen und Einblicke in die Modewelt.

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: