Die Notaufnahmeschwester

Ingeborg Wollschläger

Bei zwanzig Jahren als Krankenschwester in der Notaufnahme kommen so einige Anekdoten und Erfahrungsberichte zusammen, die in diesem Buch humorvoll und mit viel Empathie niedergeschrieben wurden. Ingeborg Wollschläger weiß von einem Alltag zwischen Leben, Tod und Wahnsinn zu berichten und klärt die Leser auch über manche Dinge auf, über die man sich vielleicht noch nie Gedanken gemacht hat.

So ist es Fakt, dass in der Notaufnahme nicht nur Ambulanz- Notfälle eintreffen, sondern auch Patienten, die an Verstopfung leiden oder sich irrtümlich in den Arm geschossen haben. Die Bandbreite ist groß: von Alkoholisierung über Drogenmissbrauch bis verstauchtem Knöchel. Glücklicherweise sind die Überzahl der Fälle keine auf Leben und Tod, doch das Notaufnahmepersonal muss immer parat stehen.

Dass dann manche Patienten kein Verständnis haben, dass auch Krankenschwestern mal eine Pause brauchen oder dass akute Notfälle vorgereiht werden, ist an manchen Tagen nur das Tüpfelchen auf dem i. Sie müssen sich mit allen möglichen Körperaussonderungen befassen und dürfen auch nicht geruchsempfindlich sein. Davon abgesehen sollen sie stets freundlich und geduldig mit den Patienten umgehen und bekommen dafür eher selten Dank.

Trotzdem merkt man dem Buch an, dass die Autorin ihre Arbeit geliebt hat und immer (mal mehr, mal weniger) Verständnis für die Nöte und Probleme der Menschen, seien es Patienten, Kollegen, Vorgesetzte oder Ärzte, aufgebracht hat. Es ist ein witziges und gleichzeitig sehr menschliches Buch, das zeigt, wie der Beruf der Notaufnahmeschwester aussieht und die kleinen Anekdoten aus dem Spital sind sowohl unterhaltsam als auch lehrreich!

Details zum Buch:

1.Auflage 2020

Penguin Verlag

ISBN 978-3-328-10480-3

Bettina Armandola

2 Kommentare zu „Die Notaufnahmeschwester

Gib deinen ab

  1. Hey!
    Du machst mir mit deiner Rezension wirklich Lust auf das Buch. ich gestehe, dass ich das nicht gedacht hätte, denn das Cover finde ich ganz furchtbar. Das spricht mich auf den ersten Blick leider so gar nicht an. Aber, was du erzählst hört sich wirklich gut an. Danke für die schöne Rezension.
    LG
    Yvonne

    1. Du hast recht, das Cover ist wirklich verbesserungswürdig, aber glücklicherweise ist der Inhalt nicht so klischeehaft!
      Schönes Wochenende und viel Spaß beim Lesen!
      Bettina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: