Homemade

Homemade
Eleanor Ozich
Verlag Freies Geistesleben

Man glaub gar nicht wie viele Dinge des täglichen Lebens man selbst herstellen kann.

Mit sehr stimmungsvollen und schönen Fotos zeigt Eleanor Ozich ein Vielerlei an Rezepten und sehr brauchbaren Dingen.

Die Rezepte besinnen sich auf einfache und alltägliche Zutaten, die auch nicht sehr kostspielig sind.

Schönheit und Wohlbefinden kommen in diesem Buch auch nicht zu kurz.

Begeistert bin ich von den Zusammensetzungen und Mischungen der ätherischen Öle. Zum Beispiel erzeugt die Verwendung von Wildorange, Zitrone und Bergamotte eine Auffrischung der Zimmerluft. Weihrauch und Lavendel helfen bei Verspannungen, wenn man sie auf die Schulter, verdünnt mit Wasser einreibt.

Dieses Kapitel enthält wirklich tolle Mischungen für den verschiedensten Gebrauch. Einen, finde ich, wichtigen Satz schreibt die Autorin in diesem Artikel: wichtig ist, daß man mehr Zeit findet, sich wertzuschätzen, zu lieben und zu pflegen.

Ein Allzweckspray bringt die Oberflächen zum Glänzen. Dieser besteht aus 2 TL Natron, 2 TL flüssige Olivenseife, 10 Tropfen ätherischiees Bergamotte-Öl, 10 Tropfen ätherisches Limonenöl, 10 Tropfen ätherisches Zitronen-Öl und 475 ml kochendes Wasser. Dies in eine Sprühflasche füllen und die Mischung ergibt 500 ml Allzweckspray.

Diesen Allzweckspray habe ich mir schon zusammengestellt und zur Anwendung gebracht. Ich finde daß dieser Spray auch aufhellend auf die Stimmung wirkt. Also eine Gute Sache, die doch jeder gebrauchen kann!

In einem Kapitel wird essenzielles für die Küche erwähnt unter anderem auch Basismaterial für die Speisekammer. Auch einfaches und Qualitätswerkzeuge bilden einen Teil dieses Kapitels.

Einkaufstaschen aus Baumwolle oder Leinen sind in unserem Haushalt ohnehin schon lange ein besonderes Thema, da diese sehr umweltfreundlich sind.

Lebensmittel plastikfrei zu konservieren hat mich sehr begeistert und ich habe diverses Bienenwachspapier auf einem Bauernmarkt im Pinzgau/Salzburg schon vor zwei Jahren erstanden und diese zur Anwendung gebracht. Es wird auch beschrieben wie man diese selbst herstellen kann, denn interessanterweise sind diese nicht ganz billig.

Zum Inhalt:

Wesentliches von Unwesentlichem unterscheiden, freudig und bewusst die alltäglichen Dinge des Lebens selbst herstellen und genießen – dazu regt Eleanor Ozich in ihrem mit stil- und stimmungsvollen Fotos ausgestatteten Buch an. Denn ob kochen, putzen oder pflegen – warum sollten wir immer nur abgepackte Waren und Fertigprodukte kaufen und verwenden, wenn wir die meisten auch zu Hause gesünder, frischer, mit weniger Müll und vor allem zusammen mit unseren Lieben selbst zubereiten und produzieren können?  

Dieses Buch ist äußerst interessant und man kann sich sehr vieles an Anregungen herausholen.

Ich kann es sehr gut weiterempfehlen.

Viel Spaß beim Lesen und Umsetzen!

Brigitte H.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: