Kinderbuchnews

Ich starte gleich mal ins neue Monat mit einem Thema und einem Genre, das mir sehr am Herzen liegt – den Kinderbüchern! Ich liebe Bücher schon seitdem ich denken kann und möchte meinen Kids dies daher auch ermöglichen und ihnen einen schöne und vielseitige Bibliothek bieten. Und ich kann euch sagen diese wird immer größer 🙂 Diese 5 tollen Bücher sind gerade bei uns neu dazugekommen und wir haben sie gemeinsam schon fast alle gelesen. Ich habe sie alle schon durchgelesen. Findet ihr es verrückt, dass ich die Bücher lese, bevor ich sie meinen Kindern gebe? Sie sind ja noch relativ jung und ich denke ich kann so Themen abfangen, die einfach nichts für sie sind oder zeige ihnen Bücher einfach nicht, wenn ich sie richtig schlecht finde. Wie macht ihr das Mamas und Papas da draußen?

Viel zu viel Zeug! von Emily Gravett erschienen im Sauerländer Verlag

Der Titel ist Programm und ich muss gestehen auch ich stelle mir oft diese Frage bzw. versuche regelmäßig auszumisten. Es ist gar nicht so leicht sich von Sachen zu trennen, wie man oft glaubt und im Lauf der Zeit sammelt sich so einiges an, von dem man glaubt sich nicht trennen zu können.

Schon das Cover des Buches ist super sympathisch und lustig gestaltet und man freut sich richtig drauf mit dem Lesen loszulegen. Ich bin gespannt wieviele von euch sich in den beiden Elstern wiedererkennen 🙂 Mir ist es zeitweise auch so gegangen, aber es gibt auch eine wundervolle Auflösung der Geschichte. Es ist definitiv nicht nur ein Buch für Kinder, die es sicher mit ganz anderen Augen lesen und anschauen, sondern auch für Eltern. Weniger ist mehr ist die Devise und dafür ist es nie zu spät!

Zum Inhalt:

Übersetzt von: Uwe-Michael Gutzschhahn

Brauchen wir das wirklich ALLES?
Die Elster-Eltern bauen ein Nest. So wie immer. Aber plötzlich sind sie davon überzeugt, dass das
noch nicht genug ist. Schließlich soll es ihren Kindern an nichts fehlen, wenn sie erst einmal aus ihren
Eiern geschlüpft sind. Eine Kuckucksuhr wäre doch toll, ein Teddybär, ein Regenschirm. Und für
später ein Fahrrad. Viel zu viel Zeug, finden die anderen Tiere im Wald. Doch die Elstern machen
weiter. Bis alles in sich zusammenfällt. Wie gut, dass die Küken gerettet werden und die anderen
Tiere viel von den Sachen gut gebrauchen können.


Ohne Wasser geht nichts! von Christina Steinlein und Mieke Scheier erschienen im Beltz & Gelberg Verlag

Bei diesem wunderschön gestalteten und stilvollen Kinderbuch dreht sich alles ums Thema Wasser. Man erfährt die wichtigsten Fakten und Infos, kindgerecht aufbereitet und wunderschön illustriert. Es ist eines dieser Bücher, in denen man sehr lange immer wieder blättert und sie aufschlägt, aber sie wahrscheinlich nicht wie eine Geschichte in einem durchliest. Für Kinder ist es super faszinierend, wofür man alles Wasser braucht und was es so besonders macht. Wasser ist lebensnotwendig und ich finde es kann nicht schaden Kinder mit der Materie auch schon früh bekannt zu machen. Das Buch ist optimal für Kinder ab der Volksschule, optimalerweise, wenn sie schon selber lesen können, dann ist es noch einfacher alles zu entdecken und zu erkunden.

Zum Inhalt:

Morgens Zähne putzen, etwas trinken, mittags schwimmen und danach duschen. Für all das brauchen wir Wasser. Auf der anderen Seite hören Kinder immer wieder, dass sie sparsam mit Wasser umgehen sollen. Warum? Ist Wasser irgendwann aufgebraucht? Wo kommt es eigentlich her? Und was macht Wasser so besonders? Wem gehört es? Ein bildstarkes Sachbuch ab 7 Jahren, das vieles erklärt, aber auch zeigt, wie wir unsere wichtigste Ressource bewahren, damit alle Menschen etwas davon zu haben.

Wie viel wärmer ist 1 Grad – Was beim Klimawandel passiert von Kristina Scharmacher-Schreiber und Stephanie Marian erschienen im Beltz & Gelberg Verlag

Klimawandel ist ein Begriff und ein Thema, an dem man nicht mehr vorbeikommt und das ist auch gut so, aber wie erklärt man diese teilweise komplexen Fakten den eigenen Kindern, denn auch sie betrifft es! Dieses tolle Buch für Kinder im Volksschulalter ist richtig gut gelungen und bietet alles, was man braucht, schafft ein profundes Basiswissen und informiert und gibt Tipps. Auch für Erwachsene ist dieses Buch toll zu lesen und eine kleine Auffrischung 😉 Alle Texte werden von sehr anschaulichen und farbenfrohen Illustrationen begleitet. Ich finde das Buch ist optimal, um es auch inhaltlich in der Schule zu arbeiten und sich das Thema als Themenwoche zu nehmen und zu bearbeiten. Ich bin richtig begeistert von diesem wundervollen Buch und kann es euch sehr ans Herz legen.

Zum Inhalt:

Wird es wirklich immer wärmer? Kann man ein Grad Unterschied überhaupt spüren? Kinder wollen verstehen, was Klimawandel bedeutet. In anschaulichen Bildern und kurzen Texten werden die Zusammenhänge erklärt: Warum gibt es auf der Erde verschiedene Klimazonen? Wie funktioniert der Treibhauseffekt? Woher weiß man, wie das Klima früher war? Es wird auch gezeigt, wie unser Handeln im Alltag das Klima beeinflusst. Und wie jeder die Erde schützen kann!

Ein Jahr auf dem Bauernhof erschienen im Dorling Kindersley Verlag

Dieses zauberhaft schöne Buch nimmt seine Leser auf eine großartige Reise mit und man kann ein ganzes Jahr auf einem Bauernhof mit all seinen Besonderheiten im Lauf des Jahres erleben. Die kindgerecht aufbereiteten Texte werden von wunderschönen und extrem ansprechenden Illustrationen begleitet. Wirklich auf jeder der Seiten gibt es etwas tolles und spannendes zu entdecken, man lernt ganz nebenbei extrem viel dazu und erlebt den Ablauf auf einem Bauernhof hautnah und wunderschön gezeigt und erklärt. Für mich ist dieses Buch ein absolutes Highlight und eine unglaubliche Bereicherung.

Zum Inhalt:

Ein Bio-Bauernhof im Lauf der Jahreszeiten
Mit diesem farbenfroh illustrierten Sachbuch erleben Kinder ein ganzes Jahr auf einem Bio-Bauernhof: Von der ersten Gemüseernte im Frühling und der Arbeit der Bienen im Bienenstock im Sommer über das Einkochen von Marmelade im Herbst bis zum Schneiden der Obstbäume im Winter. Bunte Illustrationen zeigen den jungen Leser*innen hautnah das vielfältige Leben auf dem Bauernhof – vom Besuch auf dem Wochenmarkt über die Schafschur bis zur Apfelernte.

Landwirtschaft für Kinder erklärt – stimmungsvoll & anschaulich 
Vom Acker auf den Teller – Bio-Bäuerinnen und -Bauern versorgen uns täglich mit frischen, gesunden und leckeren Lebensmitteln. Doch woher kommt unser Essen eigentlich genau? Und welche Formen der Landwirtschaft gibt es? In diesem Bauernhof-Buch für Kinder erfahren die kleinen Leser*innen alles Wissenswerte rund um die Themen Tierhaltung sowie Obst- und Gemüseanbau in der Landwirtschaft. 

• Der Bauernhof für Kinder erklärt
• Das Leben auf dem Bauernhof in wunderschönen Bildern
• Tipps zur Unterstützung der Landwirte

Vom Acker auf den Markt auf den Teller: In diesem Buch erleben Kinder ein ganzes Jahr auf einem kleinen Bio-Bauernhof und erfahren, wie Lebensmittel nachhaltig und gesund angebaut werden können.

Ritter Rost Gold Ausgabe von Jörg Hilbert und Felix Janosa erschienen im Annette Betz Verlag

Ritter Rost hat bei uns vor einiger Zeit zum ersten Mal Einzug gehalten und wir haben ihn mittlerweile alle ins Herz geschlossen. Die Freude war also sehr groß, als ich mit dieser ganz besonderen Gold Ausgabe zu Hause angekommen bin. Bei diesem tollen Buch ist sogar eine Musik CD dabei inkl. den passenden Noten. Ausgezeichnet mit der Goldenen Schallplatte! Mit Ritter Rost kann man hier ein ein richtig tolles Musical erleben und auf jeder Seite die passende Musik dazu hören. Die Geschichte zum Musical ist toll gewählt und es macht richtig Freude die Vorzulesen und gemeinsam in dieses neue Abenteuer einzutauchen. Ein geniales und sehr kreatives Erlebnis, bei dem auch die Erwachsenen gerne zuhören.

Zum Inhalt:

Ritter Rost gehört längst zu den Klassikern der Kinderliteratur. Der erste Band der beliebten Musicalbücher wurde bereits mit der Goldenen Schallplatte (German Gold Award) ausgezeichnet.
Gold kann man nie genug haben, findet der stets bescheidene Ritter Rost. Deshalb gibt es diesen Band jetzt für alle Fans in einer Schmuckausgabe mit goldener CD und Bonus-Song.


Fantasie, Humor und viel Musik sind das Geheimrezept der Ritter Rost Musicals. In diesem Band soll der feige Ritter Rost gegen den rotzfrechen Drachen Koks kämpfen. Auf der im Buch enthaltenen CD sind viele Songs zu finden, die man mitsingen, nachspielen oder einfach nur anhören kann.

Ich wünsche euch ganz viel Freude mit diesen schönen Büchern und hoffe es ist auch für euch heute etwas passendes dabei gewesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: