Ein Sommer in Big Sur

Brittany Newell

Ein Sommer in Big Sur

Wenn Liebe zur Obsession wird: Das Erste, was Leif an Oola auffällt, ist die Biegung ihrer zarten Schultern, angespannt, als wollte sie damit fliegen. Fasziniert nimmt er sie mit in die leerstehenden Villen seiner wohlhabenden Freunde, wo sie ausgelassen die Hausbars leertrinken und sich an den exklusiven Kleiderschränken bedienen. Bis der Sommer kommt und es sie in eine einsame Hütte im kalifornischen Big Sur verschlägt. Die Isolation wird zur Probe. Die Liebe wird zur Obsession. Leif studiert jede Bewegung von Oola, jede Eigenart und jedes Muttermal. Als Oola krank wird und plötzlich verschwindet, beginnt auch Leif sich zu verändern.

Man könnte sagen, dass sie die beiden gefunden haben. Sie bieten sich als House-Sitter an und können so ihr unbeschwertes Leben in den Luxusvillen auf Kosten der Freunde genießen. Leif, der sich unsterblich in Oola verliebt hat, hängt an ihr wie eine Klette. Das ganze intensiviert sich noch, als sie in Big Sur landen. Dort ist von Reichtum und Luxus nichts mehr übrig. Nur noch die beiden, bis auch Oola eines Tages weg ist. Leif, der vor Sehnsucht nach ihr vergeht, will ihr Nah sein und schlüpft in ihre Sachen. Und damit beginnt seine Verwandlung. Diese endet abrupt, als er das Tagebuch von Oola findet.
Dieser Roman war für mich so zäh und ermüdend wie ein heißer Sommertag. Die längste Zeit liest man über Handlungen des Pärchens, die man als jugendlichen Übermut abtun kann und mich als Leser überhaupt nicht berührt haben. Erst gegen Ende des Romans, als die Transformation von Leif stattfindet, kommt Schwung in die Sache. Auch die Charaktere haben mich nicht berührt. Schade.

Über die Autorin:
Brittany Newell studierte an der Universität von Stanford. Sie ist Künstlerin und Autorin. »Ein Sommer in Big Sur« ist ihr erster Roman.

Details zum Buch:
Taschenbuch, Broschur, 352 Seiten
ISBN: 978-3-442-71733-0
btb-Verlag

Christina Burget

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: