Wien

Wien
Wahlheimat der Genies
Dietmar Grieser
Verlag Amalthea

Sehr viele Menschen fühlen sich von der wunderschönen Stadt Wien angezogen. Viele haben sie auch zur Wahlheimat auserkoren. Auch der Autor selbst ist Wahlwiener. Er wird wissen, wovon er spricht.

Dietmar Grieser versucht der Sache auf den Grund zu gehen. Er schreibt, daß in Wien mehr als in einer anderen Stadt die kleinen Dinge des Alltags entscheidend sind, ob man sich wohl fühlt oder nicht. Ein Professor schickte ihn einst in die schöne Stadt an der Donau und……. er blieb.

Der bekannte Autor erzählt in diesem Buch mit viel Charme über prominente Persönlichkeiten aus Geschichte und Gegenwart und die ihr persönliches Glück in dieser Stadt gefunden haben.

Über Wahlwiener in der Politik, Literatur, Theater, Musik, Architektur, Medizin, Sport und nicht zuletzt in der Wirtschaft weiß Dietmar Grieser viel zu erzählen. So mancher Leser dieses Buches wird sich wundern, welch berühmte Persönlichkeiten der Autor als Wahlwiener beschreibt und darüber einiges zu erzählen hat.

Ein Namensregister von A – Z findet am Ende dieses sehr interessanten Buches auch einen Platz und zwar von Paul Abraham bis Ernst Friedrich Zwirner, mit der jeweiligen Seitenangabe.

Für mich ist der berühmte Autor ein Bestsellerautor, der außer diesem Buch schon sehr viele amüsante und sehr faszinierernde Bücher erfolgreich geschrieben hat.

Zum Inhalt:

Was verbindet den israelischen Pantomimen Samy Molcho, die russische Pianistin Elisabeth Leonskaja und den amerikanischen Musicalstar Olive Moorefield? Ihre Wahlheimat. Die Erfolgsgeschichte Wiens ist zu einem nicht geringen Teil die Geschichte seiner Zuzügler. Dies zeigt sich besonders an der Prominenz von einst: Prinz Eugen war Franzose, Architekt Theophil Hansen Däne, Burgschauspieler Raoul Aslan Grieche. Möbelfabrikant Michael Thonet war gebürtiger Deutscher – so wie Beethoven und Brahms. Fußballstar Matthias Sindelar hat tschechische, »Hummerkönig« Attila Doğudan türkische Wurzeln. Wie wurden sie alle zu Wienern? Durch Übersiedlung? Durch Anpassung? Am Ende aus Liebe? Dietmar Grieser, selbst Wahlwiener, porträtiert mit dem ihm eigenen Charme prominente Persönlichkeiten aus Geschichte und Gegenwart, die in Wien ihre berufliche Erfüllung fanden – und ihr persönliches Glück.

Viel Vergnügen mit diesem sehr interessanten Buch!

Brigitte H. Schild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: