Gesundheit

Wie schon gestern angekündigt stelle ich euch heute einige Buchneuheiten zum Thema Gesundheit vor, die in sehr verschiedene thematische Richtungen gehen. Peace Food, die Macht der ersten 1000 Tage, Mikrobiom und Dr. Food sind nur ein paar der heutigen Themen. Alle Buchvorstellungen heute sind aus dem Hause Gräfe und Unzer, die zum Thema ein voller Portfolio an Büchern haben. Auf der Website mal vorbeischauen lohnt sich auf alle Fälle. Hier seht ihr auf einen Blick, welche Bücher im folgenden näher vorgestellt und gezeigt werden:

Superorgan Mikrobiom von Dr. Nicole Schaenzler und Priv.-Doz. Dr. med. Florian Beigel erschienen im GU Verlag

Mittlerweile hat man herausgefunden, dass so viele Krankheiten und Beschwerden direkt mit dem Darm in Verbindung stehen. Genau hier setzt dieses unglaublich informative Buch an und erzählt Kapitel für Kapitel extrem spannende und auch erschütternde Details. Obowohl es ein sehr wissenschaftliches Thema ist, findet man sich als Leser in diesem Buch sehr gut aufgehoben und es werden alle Fakten und Infos wirklich gut erklärt, so dass sie auch ein Laie verstehen kann. Warum Genome und Gene eine Rolle spielen, der Erklärung des Mikrobioms bis hin zur Teddy Strudie und der Wirkung von Antibiotika auf den Darm wird hier wirklich jedes Thema aufgegriffen und erklärt. Ein richtig tolles Buch, welches den Horizont erweitert und auch nachdenklich macht.

Zum Inhalt:

Billionen von Mikroorganismen und Bakterien leben auf unserer Haut, im Mund oder im Darm – sie werden Mikrobiom genannt. Jeder Mensch hat seine ganz eigene Bakterienzusammensetzung, sie ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Vor allem die Bakterien im Darm stehen derzeit im Fokus der Wissenschaftler. So zeigen erste Forschungsergebnisse, dass das Mikrobiom nicht nur unsere (Darm)gesundheit, unser Immunsystem und unser Gewicht steuert, sondern auch unsere psychische und seelische Verfassung sowie unseren Alterungsprozess. Neben der hoch spannenden Darstellung des aktuellen Forschungsstands zeigt das Buch, wie wir selbst mit der richtigen Pflege unseres Superorgans chronische Erkrankungen verhindern und länger gesund leben.

Die Macht der ersten 1000 Tage von Dr. med Matthias Riedl erschienen im GU Verlag

Dr. med. Matthias Riedl ist vielen von euch sicher schon bekannt, auch ich habe schon ein paar seiner Bücher gelesen und freue mich immer, wenn ein neues Buch auf den Markt kommt. Heute dreht sich alles um die Macht der ersten 1000 Tage im Leben eines Menschen und wie man hier von Geburt an geprägt wird bzw. was man als werdende Mutter oder Vater beachten kann. Es geht darum falsche ernährungsmuster aufzudecken und aus der Prägungsfalle rauszukommen. Sein Buch ist ein Spiegel Bestseller geworden und wenn ihr es lest, werdet ich auch sofort merken warum., Das Buch ist großartig aufgebaut und super verständlich geschrieben. Man kann sich hier eine Menge an Infos holen und hat danach mit Sicherheit eine andere Sicht auf die Dinge. Ein absolut lesenswertes Buch zu einem mehr als wichtigen Thema.

Zum Inhalt:

Dr. Matthias Riedl, Ernährungsmediziner mit über 30 Jahren Erfahrung, hilft allen, die endlich verstehen wollen, wie sich Ernährungspräferenzen prägen, und die mit diesem Wissen den Weg in ein gesundes, schlankes Leben finden wollen. Der Autor erläutert, was Ernährung eigentlich mit uns macht und zeigt auf, warum es evolutionär für uns vorteilhaft ist, Ernährungsvorlieben auszuprägen und diese einst sogar überlebenswichtig für uns waren. Dabei gibt er einfache Hilfestellung, sich von (ungesunden) Vorlieben zu emanzipieren und dennoch mit Genuss gesund und schlank zu bleiben. Das Buch richtet sich somit an alle, die wissen wollen, wie sie der Prägungsfalle in Sachen Ernährung entkommen. Die wissenschaftlich fundierten Fakten werden ergänzt durch einen Praxisteil, der zeigt, wie eine Umprägung tatsächlich gelingen kann. Spannendes Infotainment auf Basis der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in Sachen Epigenetik!

Peace Food von Dr. Rüdiger Dahlke erschienen bei Gräfe und Unzer

Heute sind wirklich alle Bücher von bekannten Medizinern und Schriftstellern verfasst und so geht es auch nach den ersten beiden Büchern mit einem sehr bekannten Autor weiter: Rüdiger Dahlke! Wenn ihr mir hier schon länger folgt, wisst ihr, dass ich immer regelmäßig versuche weniger Fleisch zu essen und wenn dann Bio und regional. Ich glaube bei mir braucht es den berühmten letzten Anstoß, dass ich gar kein Fleisch mehr esse – vielleicht gelingt es mir ja mit diesem Buch, denn genau hierum dreht sich alles. Rüdiger Dahlke beschreibt wie der Verzicht auf Fleisch und Milch Körper und Seele heilt. Dazu gibt es neben Informationen auch 30 vegane Genussrezepte, mit denen man sich gleich ans Werk machen kann. Die Rezepte sind von Dorothea Neumayr. Ein richtig tolles und informatives Werk, dass sich großartig liest und in dem Mann gerne immer wieder nachschlägt und nachliest. Man lernt definitiv nie aus!

Zum Inhalt:

Ernährung kann heilen. Rüdiger Dahlke plädiert für eine „Friedensernährung“, denn unsere Nahrung enthält zu viel Totes und macht deshalb unglücklich. Eine umfangreiche Langzeitstudie hat bewiesen, dass es einen Zusammenhang zwischen Fleischkonsum und Krebsinzidenz gibt. Und Krebs ist aus Dahlkescher Sicht eindeutig eine Krankheit der Seele.

Dem stellt er die heilende Ernährung entgegen. Mit 30 veganen Rezepten von Dorothea Neumayr. Alle Rezepte wurden überarbeitet (z. B. keine Verwendung von Distelöl mehr, Verzicht auf Zucker, Puderzucker, Honig zugunsten alternativer Süßungsmittel etc.).

Dr. Food für Magen, Darm und Verdauung von Bernhard Hobelsberger, Prof. Dr. Martin Storr und Ira König erschienen bei GU

Gleich mal vorab -dieses Buch ist großartig. Es ist so gut und übersichtlich aufgebaut, dass sich hier wirklich jeder zurecht findet und sich hier alle Infos holen und nachlesen kann. Magen, Darm und Verdauung beherrschen unser Leben. Wenn alles gut fukntioniert, dann würdigen wir es kaum und wenn mal ein Wehwechen ist, dann lernen wir unsere Gesundheit erst zu schätzen. Hier in diesem Buch findet man die richtig gute und spannende Ernährungsstrategien und jede Menge Tipps und Infos. Man ist definitiv schlauer, nachdem man dieses Buch gelesen hat und kann sich in Zukunft ein bisschen besser selber helfen und auch mehr Fokus auf eine gesunde und passende Ernährung legen.

Zum Inhalt:

Dr. Food lässt gesunde Ernährung erleben: Durch eine völlig neue Form der visuellen Aufbereitung werden komplexe wissenschaftliche Themen leserfreundlich dargestellt – leichtes Erfassen und grundlegendes Verstehen garantiert. Zahlreiche Infografiken, locker geschriebene Texte und eine abwechslungsreiche Gestaltung laden ein zum Entdecken: Im Fokus stehen dabei Nahrungsmittel als wirksames medizinisches Heilmittel. Denn Heilung und Genuss schließen einander nicht aus, ganz im Gegenteil!

Das Kochbuch der ersten 1000 Tage von Dr. med. Matthias Riedl erschienen im GU Verlag

Passend zum Buch, das ich euch heute schon vorgestellt habe, gibt es auch noch das passende Kochbuch mit den besten Rezepten für Kinder und einen guten und gesunden Start ins Leben. Die Rezepte sind von Lena Gartner, Katharina Henze und Johanna Brenke, Fotos von Barbara Bonisolli. Die Rezepte sind sehr vielseitig und nach Lebensmonaten der Kinder aufgebaut. So kann man ideal die Rezepte bzw. Kapitel heraussuchen, die für einem am geeignetsten und gerade passend sind. Eine tolle Begleitung und ein super Praxisbuch!

Zum Inhalt:

Dieses Buch begleitet Sie durch Schwangerschaft und Babyzeit bis ins Kleinkindalter und bietet jederzeit einfache, gesunde und nährstoffreiche Rezepte – auch zum Kochen mit Kindern

Gesunde Ernährung von Anfang an, ist für werdende Mamas und ihre Babys wichtig. Denn die frühkindliche Prägung bestimmt auch darüber, wie wir später essen. Dr. Matthias Riedl ist Ernährungsmediziner, der ganzheitlich und fachübergreifend arbeitet. Von ihm stammt die Theorie des Buches, die sich auf der aktuellen wissenschaftlichen Forschung begründet. Zum Start werden Sie im Buch also gut an die Hand genommen und erfahren, welche Nährstoffe schon in der Schwangerschaft wichtig sind.

Von der Schwangerschaft zur Geburt

Als Schwangere besteht schon von Anfang an ein erhöhter Nährstoffbedarf. Dieser lässt sich größtenteils durch eine gesunde Ernährung decken. Das Kochbuch liefert umfangreiche Checklisten, welche Lebensmittelgruppen wie oft gegessen werden sollen. Auch klärt es auf, ob Kaffee, Zucker und Alkohol erlaubt sind. Auch die Themen Stillen, Formularnahrung und Ernährungsverhalten werden umfangreich bedient.

Die erste Mahlzeit Ihres Kindes

Gerade in der ersten Phase der Ernährung haben Eltern viel Angst etwas falsch zu machen. Das Rezeptbuch liefert neben köstlichen Rezepten für Brei und Fingerfood eben auch Hinweise, wie man entspannt in die Beikost starten kann. Es folgen Empfehlungen für einen nachhaltigen gesunden Start in die Beikost, in der Mischkost empfohlen wird. Neben Obst, Gemüse, Vollwertprodukten werden hin und wieder auch Fleisch, Fisch und Geflügel eingesetzt. Als erster Brei schmeckt zum Beispiel:

  • Süßkartoffelbrei mit Petersilienwurzel
  • Kartoffelbrei mit Brokkoli und Kabeljau
  • Multikornbrei mit Birne

Fingerfood und leckere Mahlzeiten im zweiten Lebensjahr

Die meisten Kinder lieben es selbst zu essen und können so Hunger und Sättigung gut kennenlernen. Die Rezepte für Fingerfood und Familienküche lassen sich schnell, einfach und lecker nachkochen. Sie servieren dann:

  • Nussbrötchen aus Quark-Hefe-Teig oder fluffige Dinkel-Möhren-Stangen
  • Zucchinischiffchen mit Couscous oder Kohlrabischnitzel mit Romanesco
  • Herzhafte Käse-Mandel-Scones und Hirse-Milchreis mit Fruchtsoße

Ein tolles Geschenk für werdende Mamas

Sie haben eine Freundin, Schwester oder (Schwieger-)Tochter die aktuell schwanger ist? Dann schenken Sie das neue Kochbuch für Schwangere und Mütter doch weiter. Sie geben Ihnen damit nicht nur leckere Rezepte für Babys an die Hand sondern sorgen auch für viel Sicherheit im Umgang mit den ersten Mahlzeiten des Säuglings.

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen dieser informativen und tollen Bücher und freue mich auf euer Feedback.

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: