Das Rätsel von Ainsley Castle

Holly-Jane Rahlens

Gerade sind Lizzy und ihr Vater übersiedelt, sie wohnen jetzt auf einer Insel im Hotel Ainsley Castle, das die neue Partnerin ihres Dads führt. Das Verhältnis der Halbwaisen zu ihrer künftigen Stiefmutter ist schwierig, denn Lizzy fühlt sich von ihr ständig bevormundet. Außerdem hat sie neuerdings seltsame Albträume und hin und wieder taucht ein Schwindelgefühl auf. Doch ganz seltsam wird es, als das Mädchen e-mails erhält, die ganz genau beschreiben, was Lizzy gerade tut und fühlt!

Zutiefst beunruhigt sucht Lizzy Rat bei dem jungen Computernerd Mack, der im Hotel einen Kellnerjob hat und ihr nun helfen soll, herauszufinden, wer ihr die seltsamen Nachrichten schickt. Es wird noch viel schräger, als plötzlich ein Mädchen auftaucht, das Lizzy beinahe aufs Haar gleicht. Als Lizzys Vater sich am Festland befindet und dort wegen einer Sepsis ins Spital eingeliefert wird, versuchen die Mädchen und Mack herauszufinden, welches Rätsel hinter den Ereignissen in Ainsley Castle steckt…

Spannend und märchenhaft ist diese Erzählung über die Kraft der Vorstellung und der Wörter und des Erwachsenwerdens mit all seinen Fallstricken. Ein tolles Buch und eine fesselnde Lektüre fürKinder und Jugendliche, die hinter das Rätsel von Ainsley Castle kommen wollen!

Über die Autorin:

Holly-Jane Rahlens kam Anfang der 1970er Jahre aus ihrer Heimatstadt New York nach Berlin. Sie arbeitete als Journalistin, Radiomoderatorin und Fernsehautorin, bevor sie sich ganz dem Bücherschreiben widmete.

Details zum Buch:

März 2020

Rowohlt Taschenbuch Verlag

ISBN 978-3-499-21747-0

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: