Via Habsburg

Via Habsburg. Auf den Spuren einer europäischen Dynastie, Hubert Matt-Willmatt, Heinz Linke, Tyrolia Verlag

Zwischen Rhein und Donau liegt eine einzigartige Kulturstraße und zwar die der Habsburger.

Sie führt durch die schönsten Kulturlandschaften Europas und es gibt dazu spannende Geschichten dieses europäischen Adelsgeschlechtes.

Beginnend in Frankreich mit der Stadt Nancy wird die besondere Beziehung des Hauses Habsburg zu Lothringen und zum Elsass erläutert. Nancy wurde 1983 zum Weltkulturerbe von der UNESCO erklärt. Wunderschöne Fotos zeigen einiges von dieser Gegend.

Weiter geht die Reise nach Deutschland von Waldkirch, Breisach, Konstanz und Rottenburg am Neckar und vielen anderen Städten. Auch dazu gibt es wieder sehr gute Erzählungen und wunderbara Fotos.

Nun geht diese Straße weiter in die Schweiz unter anderem Basel bis Laufenberg. Hier gibt es wunderschöne Häuser und Fassaden und wieder die Geschicht zu alldem.

Jetzt geht es weiter nach Österreich und da gibt viel Schlösser und Burgen, die zum Teil auch heute noch bewohnt, restauriert wurden und die auch besichtigt werden können.

Dieses Buch ist so interessant und toll bebildert. Man sieht wie mächtig die Habsburger waren und wie sich die verschiedenen Familien vereinten und größer wurden. Solche Besitztümer sind gigantisch. Diese Familie war so berühmt und hatte vielerlei Einfluss.

Einen unter anderem tragischen Ort gibt es in Österreich und zwar Mayerling. Dort befand sich das Jagdschloß des Thronfolgers Rudolf, durch dessen Tod ein dunkles Kapitel in der Habsburger Familiengeschichte fand.

Dieses sehr lehrreiche und lesenswerte Buch über die Via Habsburg möchte ich gerne weiterempfehlen, für jeden der sich für die Bauten und die Geschichte der Habsburger interessiert.

Die wunderschönen Fotografien machen dieses Buch noch wertvoller. Außerdem ist dieses Buch auch ein umfassender Reiseführer, der sicher gute und interessante Dienste leistet.

Zum Inhalt:

Das Haus Habsburg war eine der einflussreichsten Dynastien Europas. Über Jahrhunderte nahmen die Persönlichkeiten dieser großen Herrscherfamilie entscheidenden Einfluss auf die Geschicke Europas.
Die 800 Jahre alte Geschichte der Habsburger wird an Orten bewahrt, die Tausende von Quadratkilometern in West- und Mitteleuropa abdecken. Schlösser, Burgen, prächtige Kirchen, Klöster, Abteien und hervorragende Museen zeigen, dass diese berühmte Herrscherfamilie nicht nur großen Einfluss auf die Geschichte, sondern auch auf die Kunst hatte.
Bereits seit einigen Jahren können Interessierte diese Orte mittels einer Reise auf der Via Habsburg ideal kennenlernen. Der Autor Hubert Matt-Willmatt und der Fotograf Heinz haben über zwei Jahre lang alle Orte und Städte entlang dieser „Europäischen Kulturstraße“ von Nancy in Frankreich, über die Schweiz und Deutschland bis ins österreichische Schwaz besucht und legen nun einen umfassenden Reiseführer zum Thema vor. Über 70 Orte und 150 touristische Ziele warten darauf, entdeckt zu werden. Ein Buch als kulturhistorische Reise und hilfreicher Begleiter auf dem Weg zu den Habsburgern und ihrer Geschichte.

Viel Freude bei Lesen!

Brigitte H. Schild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: