Neue Kinderbücher

Momentan haben wir ganz viel Zeit gemeinsam zu lesen und das nicht nur am Abend. Deswegen kommen wirklich alle paar Tage ein paar neue Bücher und Stickerhefte dazu 🙂 Einige unserer Neuheiten, die uns besonders gut gefallen haben, möchte ich euch heute zeigen. Ich kann euch wirklich jedes dieser Bücher sehr ans Herz legen, ihr werdet gleich sehen warum 🙂

Das Gespenst im Klassenzimmer von Alexandra Fischer-Hunold – Erstes Lesen – Duden Leseprofi erschienen bei DUDEN im Fischer Verlag

Für Kinder, die gerade lesen lernen und auch schon in der ersten Klasse Volksschule gelernt haben, ist dieses Buch aus der Duden Leseprofi Reihe genau richtig. Die Geschichte ist super lieb und lustig und die Grossbuchstaben machen das Lesen um einiges einfacher und die Freude ist danach umso größer und der Stolz auch. Die Geschichte hat genau die richtige Länge und man kann sie so in einem auslesen und hat ein ganzes Buch gelesen 🙂

Die Länge der Texte ist optimal für dieAltersgruppe ausgewählt und dazu gibt es noch jede Menge großflächiger, hübscher und lustiger Illustrationen. Eine richtig gute Kombination und sehr zu empfehlen. Ich werde euch in den nächsten Tagen einige Erstleserbücher für Kinder vorstellen. Vielleicht ist ja auch für euch etwas dabei für die Schultüte oder dannn fürs erste Lesen gegen Weihnachten in der ersten Klasse.

Zum Inhalt:

Erstlesespaß in GROSSBUCHSTABEN für Kinder in Vorschule und 1. Klasse

PUPSE, WASSERPFÜTZEN, SCHWEBENDE STÜHLE: IM KLASSENZIMMER IST DIE HÖLLE LOS. KEIN WUNDER – SCHULGESPENST EMIL HAT NÄMLICH ZIEMLICH SCHLECHTE LAUNE! TILL UND IDA FREUEN SICH ÜBER DIE ABWECHSLUNG. UND ALS EMIL HILFE BRAUCHT, WEIL ER NICHT MEHR UNSICHTBAR IST, WISSEN DIE KINDER RAT …

Duden – von Anfang an richtig! Lesenlernen leicht gemacht!

So geht zeitgemäße Leseförderung:
Diese spannende und mit viel Liebe zum Detail illustrierte Erstlesegeschichte aus der Reihe „Leseprofi“ von FISCHER Duden Kinderbuch sorgt garantiert für Lesespaß. Der Text in Großbuchstaben ist genau auf die Bedürfnisse von Jungen und Mädchen zugeschnitten, die noch nicht alle Kleinbuchstaben beherrschen. So erleben sie schnell motivierende Erfolge.

Alle Titel der Reihe werden bei Antolin gelistet und von einer pädagogischen Fachberatung geprüft.

Conni und das Geheimnis um Kater Mau von Liane Schneider und Janina Görrissen erschienen im Carlsen Verlag

Conni und ihre Familie und Freunde begleiten und schon seit Jahren, in Form von Büchern, ab und zu als TV Serie, in Spielen, beim Malen und Basteln, in Form von Hörbüchern und seit einiger Zeit auch als Tonie Figuren. Die Themen sind einfach so gut gewählt, die Figuren und Charaktere super sympathisch und authentisch und es gibt jede Menge toller Geschichten. Obwohl Conni ein Mädchen ist, sind ihre Bücher bei Jungs und Mädchen beliebt und wirklich jeder, den ich kenne mag sie und kennt sie. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich ein neues Buch von ihr sehe und weiß, dass sich auch meine Kids darüber freuen werden. Conni beginnt schon die ganz kleinen unter uns zu begleiten und die verschiedenen Buchreihen sprechen nach und nach auch ältere Zielgruppen an.

Auch wenn gerade ins Kino gehen etwas schwierig ist, freue ich mich sehr, dass ein Kinofilm herauskommt. Vor ein paar Tagen ist bei uns ein Gewinnspiel online gegangen, bei dem ihr die Stickerfte zum Buch gewinnen könnt – mitmachen lohnt sich!

Und das Buch, dass ich euch heute aus der Conni Rehe zeigen möchte, ist das Buch zum Film. Aufbereitet für Kinder ab ca. 3 Jahren kann man hier eine super liebe, aber auch spannende Geschichte rund um ein Geheimnis ihres Katers Mau erleben und genießen. Super liebe Texte, genial hübsche Illustrationen – hier findet man eine ganz tolle Kombination, die groß und klein beim Lesen und Anschauen ganz viel Freude macht. Sehr zu empfehlen! Ein kleines Highlight am Ende ist auch noch versteckt – ein Poster vom Film mit allen wichtigen Hauptdarstellern 🙂

Zum Inhalt:

Ab dem 02. Juli im Kino: Conni als Animationsfilm für die ganze Familie!

***Die Bilderbuchausgabe zum Conni-Kinofilm: liebevoll erzählt und wunderbar illustriert!*** 

Wie aufregend! Conni geht zum ersten Mal ganz allein auf große Reise. Natürlich sind auch ihre besten Freunde Anna und Simon mit dabei. Nur Kater Mau darf Conni leider nicht mitnehmen. Umso größer ist daher die Überraschung, als sie bei ihrer Ankunft feststellt, dass ihr geliebter Kater als blinder Passagier mitgereist ist! Aber Haustiere sind in der alten Burgmühle nicht erlaubt und so setzt Conni alles daran, Mau versteckt zu halten. Das kümmert den frechen Kater allerdings wenig und neugierig erkundet er die Umgebung. Dabei richtet er eine Menge Unfug an, für den Frau Weingärtner den Waschbär Oskar verantwortlich macht und ihn den Zoo abgeben will. Und dann verschwinden auf unerklärliche Weise auch noch Dinge spurlos und Conni und ihre Freunde ist klar: Sie müssen der Sache auf den Grund gehen! Ob es ihnen gelingt, Oskar zu retten und den echten Dieb zu stellen?***

Das Highlight im Sommer 2020: Conni im Kino!***

Asterix – Die goldene Sichel von R. Goscinny und A. Uderzo – Band 5 erschienen bei Egmont Ehapa Medien



Zum Inhalt:

Vor 50 Jahren erschien in Deutschland ein ganz besonderes Asterix-Album: Die goldene Sichel. Dieses Album, das im Original das zweite Abenteuer der Asterix-Reihe ist, gehört zu den großen Klassikern der Serie und erschien in Deutschland das erste Mal 1970 – als Band 5. Diese Ausgabe enthält 16 umfangreiche Zusatzseiten sowie ein neues Coverlayout und erscheint einmalig anlässlich des Jubiläums.

Schon als Kind waren für mich Asterix und Obelix Hefte etwas ganz Besonderes. Leider habe ich selber kaum eines besessen. Lustigerweise ging diese Leidenschaft auch auf meine Kinder über und so sammeln wir Asterix Ausgaben. Groß war die Freude, als auch diese Sonderausgabe von Asterix von Band 5 – Die goldene Sichel – gesehen habe und ich wusst, ich muss sie haben 🙂

Vielleicht kennt ihr so eine Sammlerleidenschaft auch? Ich freue mich auf jeden Fall sehr dieses tolle Softcover Ausgabe nun mein Eigen nennen zu können und die Kids sind begeistert. Sie finden sie Geschichten so großartig, einfach, weil sie ganz anders sind, als jetzige Kindercomics. Die Figuren sind einfach herrlich, die Dialoge lustig und zusätzlich gibt es auch noch bei dieser limitierten Sonderausgabe weitere 16 Seiten mit ganz tollen Infos und Texten. Ein richtiges Highlight und eine echte Freude für Asterix Sammler 🙂

Inhalt:

Alljährlich findet im Karnutenwald das große Treffen der Druiden statt. Miraculix ist allerdings schlecht vorbereitet: Kurz zuvor zerbricht seine goldene Sichel. Misteln entfalten allerdings nur dann ihre Zauberkraft, wenn sie mit einer goldenen Sichel geschnitten wurden.

Also muss eine neue her. Zusammen mit Asterix und Obelix macht er sich auf den Weg nach Lutetia zu Talentix, dem Vetter von Obelix und führendem Sichelschmied. Doch er hat die Rechnung ohne den Mafioso Bossix gemacht…

Wildes Leben im Watt von Ilka Sokolowski und Janine Czichy erschienen im Gerstenberg Verlag

Eigentlich wären wir gerade jetzt im Sommer an der Nordsee und hätten das wundervolle Watt selber vor Ort entdeckt. Leider ist es durch Corona alles anders gekommen und wir sind zu Hause in Österreich geblieben. Damit wir dennoch zumindest in Gedanken ein bisschen dorthin reisen können, möchte ich euch heute ein Buch zeigen, dass wir gemeinsam angesehen haben. Hier findet man zahlreiche Lebewesen, die im Watt leben. Tolle Erzählungen, super schöne Illustrationen, ganz viele Hintergrundinfos und Geschichten, machen das Buch zu etwas ganz Besonderen. Hier findet man eine extrem tolle Mischung. Es sind so viele Infos inkludiert, wie in einem Lexikon und dennoch liest es sich wie ein Roman. Es ist definitiv ein Buch, das man öfters zur Hand nimmt und gerne immer wieder reinschaut und nachliest. Ich bin von der großartigen und so vielseitigen Gegend begeistert und muss sagen, dass die Besonderheiten und die Stimmung der Gegend und der darin lebenden Tiere einfach fantastisch eingefangen und gezeigt wird. Ein richtig tolles Buch und absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Ein endlos weiter Horizont, der Rhythmus rauschender Wellen, eine frische Brise und der salzige Meeresgeruch – das Wattenmeer der Nordsee ist nicht umsonst ein Weltnaturerbe der UNESCO. Über und unter Wasser, am Spülsaum, in den Dünen und in der Luft: Überall wimmelt es von einzigartigen Lebewesen. Dieses lebendige und naturnah illustrierte Sachbilderbuch macht uns mit ganz unterschiedlichen Wattbewohnern bekannt und zeigt sie in ihrem jeweiligen Lebensraum: die winzige Nordseegarnele, die pfeilschnelle Küstenseeschwalbe, den wendigen Seehund und zahlreiche andere faszinierende Tiere. Viele von ihnen kann man bei einem Spaziergang am Strand oder im Watt entdecken. Wie und wo? Auch das erfahren wir in diesem Buch!

Dinosaurier im Freibad von D. Hochwald und J. Ihle und P. Fritz erschienen im Coppenrath Verlag

Wir haben bereits das erste Buch Dinosaurier in Omas Garten gelesen und lesen es regelmäßig wieder. Es ist eine unglaublich herzige Geschichte und die Kids lieben sie. Dazu ist natürlich auch eine Rezension bei uns erschienen, die ihr hier nachlesen könnt. Ihr könnt euch unsere Freude vorstellen, als ganz unerwartet plötzlich ein neues Buch herausgekommen ist und man sowohl die Dinos, als auch die lustige schrullige Omi und die Geschwister Leon und Sophie wiedertreffen kann. Dieses Mal geht die Geschichte genauso lustig weiter und es gibt ein herrliches Abenteuer im Freibad, genau das richtige Sommerthema. Für jede Menge Action, Lacher wird gesorgt. Die Illustrationen sind einfach großartig und begleiten die Geschichte optimal. Einfach nur wunderschön und zum Genießen. Wir haben jede einzelne Seite des Buches einfach nur geliebt! Die Geschichte ist auch schon für Kinder ab ca. 3 Jahren gut mitzulesen, aber Volksschulkinder mögen sie ganz genauso gerne, als optimal für Geschwister und liebe Freunde.

Zum Inhalt:

Leons und Sophies Oma hat ein besonderes Geheimnis: Sie züchtet waschechte Saurier! Für ihre Wassersaurier hat sie auch schon den perfekten Wohnort gefunden: ein ungenutztes Freibad mitten im Wald. Mit seinen Becken und Rutschen wäre das Bad das reinste Paradies, doch leider ist es schon ziemlich alt und reparaturbedürftig. Als Leon und Sophie mit den Sauriern Ball spielen, passiert es: Ein junger Plesiosaurus gerät aus Versehen in ein Abflussrohr, das bis zu einem großen Fluss führt! Ob sie den Kleinen dort jemals wiederfinden …?Ein neues, spannendes Abenteuer mit Leon, Sophie, ihrer Oma und jeder Menge toller Saurier! Für Kinder ab 3 Jahren. Mit Spotlack auf dem Cover.

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Lesen und Schmökern und hoffe ihr findet hier einige tolle Bücher, die euch und euren Kids gefallen werden.

Liebe Grüße

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: