Izara – Verbrannte Erde

Izara
Verbrannte Erde – Teil 4
von Julia Dippel
erschienen im Planet! Verlag bei Thienemann Esslinger

produkt-9005

Nun ist es soweit und ich habe nachdem ich die ersten drei Teile der Izara Reihe verschlungen habe, nun auch das grande finale gelesen. Ich werde jetzt inhaltlich nicht spoilern, denn ihr müsst als Fantasy Fans diese Reihe einfach lesen, da kommt man nicht daran vorbei. Julia Dippel schreibt einfach so großartig und hat mit der Welt von Izara hier etwas wirklich großes und fantastisches geschaffen. Eine Welt, trotz Fantasy, in der man sich so richtig zu Hause fühlt, mitlebt, mitleidet, ständig eingreifen und helfen möchte und die wundervolle Liebe zwischen Ari und Asher hautnah erleben darf.

Aber auch Freundschaft und hier ganz speziell in diesem Abschlußbuch Feindschaften, Macht und Magie sind wichtige und große Themen, sowie Zusammenhalt über Grenzen hinaus. Es ist ein würdiger Abschluß dieser wundervollen Reihe und ich musste danach erst Mal ein paar Tage vergehen lassen, bevor ich ein neues Buch beginnen konnte. Die Welt von Izara hält einen auch noch nachhaltig gefangen.

Und die Bücher machen sich im Buchregal einfach wunderschön – habt ihr euch schon mal die Cover angesehen, sie sind ein Traum, immer als Pärchen aufzustellen und bilden so ein richtiges Highlight fürs Buchregal.

Auch wenn ich mit Wehmut den letzten Teil gelesen habe, gibt es ein Highlight im heurigen Jahr – es kommt nämlich der zweite Teil von Cassardim heraus 🙂 Da freue mich mich schon sehr!

Hier habe ich euch noch die Links zu den bisher bei mir erschienenen IZARA und Cassardim Rezensionen eingebaut – so könnt ihr ganz rasch auch mal dort reinschauen.

Cassardim

Izara – das ewige Feuer

Izara – Teil 1 bis 3

 

Zum Inhalt:

Die Hexenkönigin wurde wiedererweckt und hat der Liga den Krieg erklärt. Einzig Lucian, der nun über das ewige Feuer verfügt, könnte Mara noch Einhalt gebieten. Doch seit Ari in seinen Armen gestorben ist, hat der Brachion nur ein Ziel vor Augen: Rache an Tristan und seinem Vater. Auf seiner Jagd steckt er die Welt der Primus und Menschen in Brand und ist auf dem besten Weg, zu dem rücksichtslosen Tyrannen zu werden, von dem die Izara-Legende berichtet. Und Ari … Ari muss all dem hilflos zusehen. Körperlos schwebt sie über dem Geschehen, da ihre menschliche Hälfte zwar gestorben ist, doch die unsterbliche Essenz in ihr überlebt hat. Niemand nimmt sie wahr – niemand, außer dem Mann, der sie getötet hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: