Gute Laune Bücher

Heute habe ich drei ganz tolle und wunderschöne Bücher für euch herausgesucht, die ich in den letzten Tagen gelesen und verschlungen habe. Ich freue mich momentan jeden Tag auf den Frühling und auf ein schönes Wetter, damit man gerade jetzt mehr Zeit in der Natur verbringen kann – aber seit Tagen regnet es und stürmt es. Umso mehr brauche ich Bücher, die gute Laune machen, schöne, farbenfrohe Cover haben, von Liebe, Abenteuern und Sonner erzählen.

Küsse im Aprikosenhain von Persephone Haasis erschienen im Penguin Verlag

Dies ist mein zweites Buch von der Autorin und genauso wie ihre erste Geschichte, liebe ich auch diese und habe jede Seite des Buches genossen. Wunderschön erzählt, mit ganz viel Herz und duftenden Gärtern mit Aprikosen. Provence pur, genauso stellt man sie sich in den Gedanken vor, atmet die Düfte und die gute Luft ein und erlebt eine zauberhafte Liebesgeschichte inmitten der Aprikosenhaine. Wenn dieses Buch keine gute Laune macht, dann weiß ich auch nicht 🙂 Einfach großartig zu lesen, zum träumen und Gedankenreisen.

Zum Inhalt:

Manchmal geht das große Glück einen kleinen Umweg …

Nathalie ist fassungslos, als ihr Freund sich per Postkarte von ihr trennt. Wütend reist sie ihm nach Frankreich hinterher, um ihn zur Rede zu stellen. Doch nach einer Autopanne landet sie stattdessen auf einem idyllischen Hof in der Provence. Sofort ist sie fasziniert vom herrlichen Kräutergarten, den schönen Aprikosenhainen – und dem mürrischen, aber attraktiven Hofbesitzer Felix. Als Nathalie erfährt, dass der Hof finanzielle Probleme hat, hat sie eine Idee: Sie beginnt mithilfe des Kräuterbuchs von Felix‘ Großmutter, himmlische Cremes und duftende Öle aus Aprikosen und Kräutern herzustellen. Aber kann sie damit auch Felix‘ Herz gewinnen?

Strandkorbküsse oder der Anti-Verliebtheits-Pakt von Rehine Kölpin erschienen im Oetinger Verlag, mit Illustrationen von Josy Jones

Hier hält man ein zauberhaft schönes New Adult Buch für Jugendliche ab ca. 12 Jahren in Händen. Aber auch romantische Erwachsene können diese herzige Liebegeschichte und auch Geschichte über eine Freundschaft und eine großartige Familie lesen und genießen. Dana ist eine sehr sympathische und authentische Romanfigur, der man als Leser sehr gerne einen Teil ihres Weges folgt, ihre Gedanken gut nachvollziehen kann und so ein bisschen Kindheit wiedererleben kann. Wunderschön und einfühlsam geschrieben darf man hier eine wunderbare Freundschaft, eine tolle Familie und auch eine zarte Liebesgeschichte erleben. Jede Seite ist ein Genuss. Man kann das Buch kaum aus der Hand legen!

Zum Inhalt:

Verliebt in den Ferien!

Bei meiner Wolle: Dana und ihre beste Freundin Fee leben in einem kleinen Dorf am Deich, sind passionierte Strick-Fans und haben einen Schwur: Keine Jungs vor 18! Doch dann tauchen Chris und Mick auf, und schwupps sind erst Fee und dann auch Dana in heftiges Gefühlschaos verwickelt. Wie soll man aber auch einem Freundschaftsbändchen strickenden Jungen widerstehen?

Mit coolen DIY-Anleitungen für echte Fans – Ferien-Feeling garantiert!

Der Orangengarten von Valentina Cebeni erschienen im Penguin Verlag, aus dem Italienischen von Ingrid Ickler

Bei diesem Buch darf man sich auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle freuen. Calliopes Leben ist zu Beginn der Geschichte ziemlich festgefahren und sie ist unglücklich. Dennoch ist der Schicksalsschlag der darauf folgt und die Monate danach nicht zu erwarten und geht den Lesern sehr an die Nieren und schlägt aufs Gemüt. In dieser Geschichte wird die Vergangenheit der Familie Costa aufgerollt, Schritt für Schritt, der Beginn einer großen Liebe und einer Jugendliebe erzählt, auch Freundschaft und Zusammengehörigkeit sind hier ganz wichtige Themen. Glück und Leid liegen hier sehr nahe beisammen und machen das Buch zu etwas ganz Besonderem. Man kann so richtig mitleben und jede Seite dieser herrlichen Geschichte genießen. Hier kann man die italienische High Society auf ganz sympathische Art und Weise erleben!

Zum Inhalt:

Dieser Sommer duftet nach Orangen und der ganz großen Liebe!

Calliopes Leben scheint perfekt. Sie lebt auf einer kleinen Insel vor Sizilien auf einem wunderschönen Landgut und hat mit Ettore den Mann ihrer Träume geheiratet. Doch dann hat Ettore einen folgenschweren Unfall und zieht sich völlig zurück. Calliope versucht verzweifelt, seinen Lebenswillen neu zu entfachen und gleichzeitig die in eine Krise geratene Pastamanufaktur der Familie zu retten. Als ihre Jugendliebe Amos auf die Insel zurückkehrt, steht plötzlich nicht nur ihr Leben, sondern auch ihr Herz Kopf. Und während im Garten des Landguts die Orangen zu blühen beginnen, muss Calliope die wohl schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen …

Ganz viel Freude beim Lesen dieser schönen Bücher!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: