Ernährung

Viele Menschen nutzen die Zeit gerade, speziell jetzt im Frühling um ihre Ernährung zu überdenken und sich gesünder zu ernähren. Es gibt hier einige ganz tolle Buchverlage, bei denen man zu diesem Thema immer fündig wird und weiß, dass die Bücher auch richtig gut recherchiert und durchdacht sind. Einige davon möchte ich euch heute zeigen. Hier könnt ihr euch auf tolle Food Fotos, gut beschriebene und gesunde Rezepte freuen und daneben gibt es auch noch jede Menge Informationen und Tipps.

Buddha Bowls zum Abnehmen von Tanja Dusy erschienen im EMF Verlag

Tanja Dusy hat schon viele Kochbücher und Bücher zum Thema Ernährung geschrieben. Wenn ihr Name draufsteht, darf man sich also auf ein gutes Buch freuen. Heute dreht sich hier alles um Buddha Bowls und zwar gesunde Varianten, mit denen man abnehmen kann. Über 50 gesunde Varianten, die auch gut schmecken kann man sich hier anschauen, Rezepte holen und nachkochen. Die Kapitel sind untergliedert in Low Carb Bowls, Very Light Bowls und De Light Bowls – so findet jeder auf den ersten Blick genau die Rezepte, die er oder sie haben möchte. Zu Beginn des Buches findet man eine spannende und sehr informative Einleitung zum Thema Detox und bekommt einige Grundrezepte präsentiert. Man erhält Infos zu Dos und Don’ts und Basisinfos zu Buddha Bowls. Ich habe auch in letzter Zeit einige Buddha Bowls ausprobiert und finde sie sehen nicht nur toll aus, sondern man kann so viele leckere und gesunde Zustaten zusammenmischen und erhält so einen komplett neuen Geschmacksfaktor. Zusätzlich sind sie ein absolutes Highlight fürs Auge und so macht das Essen gleich noch viel mehr Spaß! Auch das Kapitel über die Detox Drinks finde ich genial. Diese sind ein toller Einstieg und immer auch zwischendurch eine gute Idee. Sehr gut finde ich neben den tollen und ansprechenden Foodfotos auch die Nähwertangaben. Gerade, wenn man sich gesund ernähren möchte ein absolutes Muss, bis man ins Thema reingefunden hat. Ein sehr spannendes Buch mit vielen tollen Rezepten.

Zum Inhalt:

Schlank und gesund mit bunten Bowls!
Bunter Schüsselgenuss für eine ausgewogene und gesunde Ernährung! Buddha-Bowls machen nicht nur glücklich, sondern lassen sich auch perfekt zum Abnehmen einsetzen. Die ausgewogene Zusammenstellung aus Sattmacher-Carbs, gesunden Fetten, leichten Saucen und einer extra Portion Proteine und knackigem Gemüse machen aus den Bowls eine kalorienbewusste Mahlzeit. Von Frühstücks-Bowls, über Salad Bowls, heißen Suppen bis hin zu warmen Bowls mit Fleisch und Fisch, aber auch vegetarisch und vegan – mit diesen Schüsseln voller Glück kommt jeder gesund und genussvoll durch den Tag!

Low Carb High Fat – Das Kochbuch von Jane Faerber erschienen im Christian Verlag

Die Low Carb Hight Fat Küche ist seit dem KETOTREND in aller Munde und so beschäftige auch ich mich gerade mit diesem Thema und versuche gesunde Nahrung, die alles beinhaltet, was man braucht, bei uns zu Hause auf den Tisch zu zaubern. Dazu habe ich mir aus dem Low Carb High Fat Bereich einige vielseitige Kochbücher herausgesucht. Dazu zählt auch dieses hier. Es zeigt, dass man nicht Kalorienzählen muss, um sich gesund ernähren zu können, dazu gibt es in den einleitenden Kapiteln einige tolle Infos und Tipps, damit der Start gleich einfacher funktioniert und man nicht schnell die Laune verliert. Das Buch ist sehr sympathisch aufgebaut und man kann sich hier nach Monaten gegliedert die besten Rezepte holen. Dazu gibt es von der Autorin immer sehr schöne Texte und auch persönliche Fotos. Wenn man mehr von ihr lesen möchte, dann kann man ihr zum Beispiel auf Instagram folgen, was ich natürlich sofort gemacht habe 🙂 Extrem sympathisch gestaltet macht es richtig viel Freude im Buch zu schmökern!

Zum Inhalt:

Neues aus der LCHF-Küche: Ernährungsberater, Stars und Fitnessprofis schwören auf die Methode Low Carb High Fat. Beim Kochen ohne Kohlenhydrate kommt der Genuss nicht zu kurz und Körperfett wird ganz mühelos abgebaut. Sie machen Diät, ohne zu hungern! Anstelle von zuckerreichen Kohlenhydraten setzt das Kochbuch auf gesunde Fette und vielseitige Kost. 135 neue Low Carb High Fat Rezepte versprechen Abwechslung auf dem Teller und Spaß am Essen.

Low Carb High Fat Grillen von Susanne Cremer und Stefan Schulte-Ladbeck erschienen im Christian Verlag

Jetzt startet die Grillsaison und so kommt dieses Buch genau richtig. Der Trend Low Carb und High Fat zu essen ist ungebrochen. Natürlich sollten es die richtigen Fette sein, die man zu sich nimmt, sonst geht sich alles in die falsche Richtung. Welche leckeren und gesunden Speisen man am Griller zubereiten kann, das kann man hier nachlesen und sich super Anregungen holen. Man bekommt Tipps für BBQ, findet aber nicht nur Rezepte mit Fleisch, sondern auch mit Meeresfrüchten und auch nur Gemüse. Die Rezepte sind sehr vielseitig und einfach nachzumachen. Ein Eyecatcher war für mich das DIY Gyros mit Tomaten Zaziki, das werde ich unbedingt ausprobieren. Und auch das Muschelpfännchen mit dreierlei Kirschtomaten ist ein absolutes Muss. Die Fotos der Speisen sind sehr ansprechend, die Rezepte gut beschrieben und gut nachzumachen und mit herrlichen, frischen Zutaten ein absolutes Highlight. Ein super Buch mit zahlreichen Inspirationen.

Zum Inhalt:

Gegrilltes muss nicht immer auf die Hüfte gehen! Susanne Cremer hat im ersten Grillbuch zum Thema LCHF die besten und leckersten Grillrezepte versammelt. Ob Fisch oder Fleisch – oder coole Getränke, Dips und Desserts als Ergänzung: Grillen und eine kalorienarme Diät schließen sich nicht zwingend aus. Genießen ohne schlechtes Gewissen mit leckeren und leichten Rezepten.

Last minute Low Carb erschienen im Christian Verlag

Hier in diesem Buch findet man richtige last Minute Rezepte, auch zum Thema Low Carb und gesunde Ernährung. 50 Rezepte, 50 Varianten , 50 tolle Ideen. Leicht und rasch nachzumachen. Tolle Beschreibungen, ein ansprechend gestaltetes Buch in einem angenehmen Format mit vielen tollen Rezepthighlights. Gerade richtig für Menschen, die sich gerne gesund ernähren möchten, versuchen wenig Kohlehydrate zu sich zu nehmen, aber dafür nicht zu viel Zeit verwenden möchten. Es gibt hier eine tolle weitere Bücher aus der Last minute Reihe. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall. Und aus diesem Buch gibt es für mich wirklich viel nachzukochen und auszuprobieren. Die Zucchinicremesuppe mit wachsweichen Eier wird ein baldiger Fixstarter.

Zum Inhalt:

Gerichte, die beim Abnehmen helfen, müssen weder aufwendig sein noch langweilig schmecken – wie dieses Low-Carb-Kochbuch für die schnelle und schmackhafte Küche beweist. Kohlenhydratarm und proteinreich lauten die Schlagworte für die fix zubereiteten Gerichte. Und bei maximal 30 Minuten am Herd bleibt nach dem Essen noch genügend Zeit für das sportliche Work-out. Damit ist die Bikinifigur garantiert!

Das Erfolgsrezept für ultimatives Abnehmen von Chef AJ mit Glen Merzer erschienen im Unimedica Verlag

Chef AJ steht für die Autorin und Ernährungsexpertin Abbie Jaye, die sich hier mit diesem Buch verewigt hat. Sie präsentiert in diesem Buch ihren Lesern eine neuen und revolutionären Ansatz gegen Heißhunger und emotionales Essen. Hier hält man nicht einfach ein Kochbuch in Händen, sondern bekommt richtig viele Infos und Tipps, Anleitungen und auch Hintergrundinfos zum Thema. Hier bekommt man ein fixes Programm mit 7 Regeln, Tipps und auch Rezepten dazu. Beim Lesen merkt man, dass sich die Autorin auch persönlich mit diesem Thema Zeit ihres Lebens sehr beschäftigt und auseinander gesetzt hat. Die Texte im Buch sind unglaublich motivierend und so optimal für all Jene, die einen Schupser benötigen, um loszulegen. Den größten Teil des Buches nehmen die Rezepte ein. Hier findet man vom Frühstück bis zum Dessert alle möglichen Beispiele und Ideen, die man toll je nach Geschmack miteinander mischen kann.

Zum Inhalt:

Die Ernährungsexpertin Chef AJ befand sich selbst jahrzehntelang in einem Teufelskreis zwischen Fettsucht und Bulimie, bis sie die wahren Ursachen ihres destruktiven Essverhaltens erkannte. Mit Das Erfolgsrezept für ultimatives Abnehmen wendet sie sich an alle, die dauerhaft zu ihrem Idealgewicht finden wollen. Dass das ohne Frust und Hungergefühle möglich ist, erfuhr Chef AJ am eigenen Leib nach ihrer langen Odyssee. Das Erfolgsrezept für ultimatives Abnehmen lässt Sie an den umfangreichen Erfahrungen und Erkenntnissen der Autorin teilhaben und Ihren eigenen Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden entdecken.

Der wesentliche Unterschied zu anderen Programmen: Sie dürfen essen, soviel Sie wollen, sofern es sich um die richtigen Nahrungsmittel handelt! Sieben Säulen sorgen für das richtige Mindset und ein pflanzliches Ernährungskonzept bietet das Knowhow zur praktischen Umsetzung. Appetitliche Rezepte runden das Buch ab. Fazit: Eine gesunde Ernährung muss weder langweilig noch kompliziert sein: Eichelkürbis mit Wildreisfüllung, geschichtete Enchiladas oder Süßkartoffelmousse mit karamellisierten Äpfeln sind nur einige der Rezepte, mit denen der Weg zu mehr Vitalität und Lebensfreude Spaß macht!

Viel Freude beim Lesen, Schmökern und Nachkochen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: