Lennon

LennonDavid Foenkinos

Lennon

 

John Lennon auf der Couch eines Psychoanalytikers in New York: in achtzehn Sitzungen zwischen 1975 und 1980( kurz vor seinem Tod), erzählt der berühmte Beatle aus seinem Leben, von seiner schwierigen Kindheit, seiner ersten Schulband, dem Zusammentreffen mit Paul MCartney und dem kometenhaften Aufstieg der wohl berühmtesten Band der Welt.

Als großer Beatlesfan habe ich diesen Roman gerne gelesen, wenngleich es dabei keine großen Überraschungen gab. Trotzdem war es interessant, ein bisschen besser in die Psyche Lennons einzutauchen und zu verstehen, warum sein Verhalten gegenüber Frauen so rücksichtslos war bevor er Yoko Ono traf, die zu den meistgehassten Frauen der damaligen Zeit wurde. Der ständige Wunsch nach der mütterlichen Liebe, die Suche nach sich selbst mithilfe von Drogen, Therapien oder des Besuchs beim Maharishi in Indien, all das thematisiert Lennon in seinen fiktiven Sitzungen. Die Berühmtheit, die zu Größenwahn führte und ihn dennoch nicht glücklich machte, der Bruch mit seiner Vergangenheit und der Neuanfang in Amerika, sein ambivalentes Verhältnis zu seinen Söhnen…Lennons Leben ist voller Brüche und hat seine Persönlichkeit geprägt.

Diese Romanbiografie beleuchtet viele Aspekte des berühmten Musikers, der mich und wahrscheinlich auch viele andere durch die Jugend begleitet hat und dessen Tod ein echter Schock war. Wer sich keine aufregenden neuen Erkenntnisse erwartet und ein bisschen in Nostalgie schwelgen möchte, ist hier gut bedient!

 

Über den Autor:

David Foenkinos wurde 1974 geboren und lebt als Schriftsteller und Drehbuchautor in Paris.

 

Details zum Buch:

1.Auflage 2019

Penguin Verlag

ISBN 978-3-328-10457-5

 

Bettina Armandola

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: