Kinderbuchempfehlungen

Heute wimmelt es bei uns und tolle Geschichten warten auf die kleinen Leser. Wir treffen den kleinen Igel und seine Freunde wieder, erleben My Fair Lady, treffen die kleine Ärztin, staunen bei einer Wimmelbuchgeschichte über die Vielseitigeit des Baugewerbes und lesen eine Geschichte über schlechte Laune, verzeihen und Freundschaft.

Hier wird gebaut! Eine Wimmelbilder Geschichte von Doro Göbel und Peter Knorr erschienen bei Beltz & Gelberg

Alles, was auf Baustellen geschieht ist für Kinder extrem spannend und wird hier in diesem Wimmelbuch sehr anschaulich gezeigt. Das Buch kommt komplett ohne Worte aus und besticht durch die ansprechenden und sehr detaillierten Illustrationen. Diese sind immer auf den großen Doppelseiten präsentiert und zeigen den Bau eines Haues aus den verschiedensten Blickpunkten, Jahreszeiten und Fortschritten – vom Abbruchhaus bis zum fertigen Haus und seinen Einwohnern. Wundervoll gezeigt und erzählt – ganz ohne Text. Richtig schön gelungen und sehr ansprechend. Besonders gut gefällt es mir, dass immer dieselbe Baustelle mit all ihren Fortschritten gezeigt wird, aus verschiedenen Perspektiven und dann immer wieder im Ganzen – bis zur Fertigstellung. Super durchdacht und sehr ansprechend!

Zum Inhalt:

Ruben und Ida sind aufgeregt: bald ziehen ihre Familien in ein neues Haus mitten im Viertel! Zuvor vergeht ein turbulentes Jahr auf der Baustelle. Und auch das Stadtviertel verändert sich – alles wird grüner und es gibt mehr Platz zum Spielen! Auf sieben Wimmelbildern gibt es eine Menge zu beobachten: der riesengroße Kran wird aufgebaut, Baggerfahrer Erwin findet einen Schatz in der Baugrube, zum Richtfest kommt die Feuerwehr … mit vielen spannenden Einblicken und Geschichten zum Immer-wieder-Ansehen und Miterzählen.

Die kleine Ärztin und das furchtlose Tier von Sophie Gilmore erschienen im Jungbrunnen Verlag, übersetzt aus dem Englischen von Hildegard Gärtner

Hier findet man eine extrem herzige Geschichte über eine kleine Ärztin, die Krokodile heilen möchte. Die Texte sind kurz und gut gewählt und genau richtig für Kinder ab ca. 4 Jahren. Die Ilustrationen, die teilweise großflächig über beide Seiten gehen, sind zauberhaft schön und stilvoll. Hier gibt es auf jeder Seite so viel zu entdecken. In dieser schönen Geschichte sind wichtige Themen eingebaut, Vertrauen, Ziele vor Augen haben, Berufung und auch Freundschaft, Hilfbereitschaft und den Drang niemals aufzugeben und anderen zu helfen. Wunderschön geschrieben!

Zum Inhalt:

Die kleine Ärztin hat es sich zur Aufgabe gemacht, Krokodile zu heilen. Sie behandelt alle, auch wenn sie noch so knurrig und furchterregend sind. Zum Lohn erzählen ihr die Tiere Geschichten.

Doch eines Tages taucht die Große Gemeine auf, das größte, wildeste und furchtloseste Krokodil. Es lässt die kleine Ärztin nicht an sich heran und knurrt böse, wenn sie versucht, in sein Maul zu schauen. Was mag wohl mit ihm los sein?

Die kleine Ärztin ist irritiert. Irgendetwas muss das Tier doch haben, sonst wäre es nicht zu ihr gekommen. Es dauert eine Weile und bedarf eines riskanten Tricks, bis sie endlich herausfindet, wie der Großen Gemeinen geholfen werden kann.

My Fair Lady nach Alan Jay Lerner, neu erzählt von Barbara Kindermann, mit BIldern von Silke Leffler erschienen im Kindermann Verlag Berlin

Hand aufs Herz, wer kennt nicht die berühmten Zeilen: »Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen …« –? Unter dem Titel Weltmusicals für Kinder findet man hier ein ganz besonderes Buch. Die Geschichte von My Fair Lady wird hier in diesem Buch erzählt, ganz ohne Musik 🙂 Dass dies trotzdem ansprechend sein kann, könnt ihr euch hier anschauen. Das Buch ist optimal für Kinder im Volksschulater, die Interesse an Kultur und Musik haben. Die Illustrationen sind dazu passend toll ausgewählt und bilden einen schönen Rahmen. Kunst & Kultur für Kinder – da zeige ich sofort auf 🙂

Zum Inhalt:

Das Musical My Fair Lady: »Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen …« –

Jeder Musical-Fan singt diese Zeile sofort mit. Es ist einer der unzähligen Übungsverse, mit denen der arrogante Phonetik-Professor Henry Higgins die einfache Blumenverkäuferin Eliza Doolittle bis zum Umfallen »quält«. Von ihrer ungehobelten, ordinären Sprache fasziniert behauptet er selbstbewusst, aus dieser »Rinnsteinpflanze« innerhalb kurzer Zeit eine vornehme Lady machen zu können. Sein Kollege Oberst Pickering hält dagegen und schließt mit Higgins eine Wette ab: In sechs Monaten soll Eliza als noble Dame auf einem Diplomatenball auftreten, ohne dass jemand ihre Herkunft errät. Eliza geht auf das Experiment ein. Wird sie es schaffen, sich zur vornehmen Dame zu mausern und als Lady zu glänzen?

Gemeinsam sind wir stark von Brigitte Weninger und Eve Tharlet erschienen im Minedition Verlag

Mit diesem Buch hält man einen tollen Doppelband in Händen, der die beiden folgenden Geschichten vom kleinen Maulwurf und seinen Freunden beinhaltet:

Einer für alle – Alle für einen & Ein Ball für alle!

Die Illustrationen sind sofort mit der Geschichte verbunden und besitzen einen hohen Wiedererkennungswert. Die Texte und die gesamte Geschichte sind wundervoll und ansprechend geschrieben und beinhalten für Kinder sehr wichtige Themen wie Freundschaft, Teilen uvm. Die Inhalte sind großartig zu lesen und begeisterern groß und kleine Leser. Gemeinsam können die Freunde alles schaffen! Eine wundervolle und wichtige Botschaft!

Zum Inhalt:

Eve Tharlet und Brigitte Weninger sind mit ihren erfolgreichen Freunden jetzt auch gemeinsam stark in einem Doppelband!

Als Max Maus sich auf den Weg macht, um die Welt zu erkunden, begegnen ihm nach und nach neue Freunde wie Anni Amsel, Ivan Vogel, Molli Maulwurf, Fido Frosch und Golo Gartenschläfer. In schwierigen Situationen lernen sie, sich gegenseitig zu unterstützen und zu schätzen. Jeder hat seine Stärken und Fähigkeiten und auch seine Schwächen und Handicaps. Doch gemeinsam sind sie jeder Situation gewachsen und können sich gegenseitig helfen. Sich gemeinsam vor einem Gewitter in Sicherheit bringen? Geht nicht? Na, und ob das geht! Sich einen Ball mit allen anderen teilen? Das macht doch viel mehr Spaß als alleine zu spielen!

Ich mag dich – einfach so! von Neele, Martina Balmaseda erschienen bei Arena

Schon das Cover hat mich bei diesem Buch gefangen und genauso wundervoll und hübsch geht es auch im Inneren des Buches weiter. Die Geschichte ist einfach herrlich zu lesen, ehrlich und lieb geschrieben und die Illustrationen großflächig und wunderschön anzuschauen. Es ist ein Buch zum Lachen, Nachdenken und immer wieder lesen! In die Geschichte verpackz sind für Kinder sehr wichtige Themen, wie Wut, Streit, Ärger und auch Freundschaft. Es wird sehr anschaulich gezeigt, welche Auswirkungen das eigene Benehmen auf Andere haben kann, im Positiven, wie auch im Negativen.

Zum Inhalt:

Ein poetisches Bilderbuch, das Streit und Wut ganz einfach verschwinden lässt – im großen Geschenkformat mit hochwertiger Hochprägung und Uv-Lack:

Der kleine Elefant hat schlechte Laune und tritt nach einem Stein. Aus Versehen trifft der Stein den Flamingo – und schon beginnt ein Schimpfen und Ärgern, das sich immer weiter ausbreitet. Am Fluss, im Gebüsch, in der Savanne: Einfach so! Bis ein kleines Erdmännchen genug davon hat … und den fauchenden Leoparden einfach umarmt. Dessen Herz wird ganz leicht,  und nach und nach merken alle Tiere, wie schön es ist, wenn man nett zueinander ist. Einfach so!

Für alle, denen dieses Bilderbuch gefällt:
Neele/ Marta Balmaseda: Wir suchen uns ein Stück vom Glück

Viel Freude beim Gemeinsamen Lesen und Anschauen!
Barbara

2 Kommentare zu „Kinderbuchempfehlungen

Gib deinen ab

  1. Danke für diese Tips. Unser kleiner ist letztes Jahr in die Schule gekommen und beginnt schon viel selbst zu lesen. Er hört aber auch genauso gern zu, wenn wir ihm vorlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: