Ziemlich wunderbares Leben

Ziemlich wunderbares LebenKatie Marsh

Ziemlich wunderbares Leben

 

Abi und ihre Familie haben eine schwere Zeit hinter sich, doch nun scheint es wieder aufwärtszugehen! Nachdem die 37jährige Abi erfolgreich ihren Darmkrebs bekämpft hat, gäbe es nun für sie, ihren Teenie- Sohn Seb und Ehemann John Grund zum Feiern. Doch Abi kann sich von der Angst nicht lösen, dass der Krebs vielleicht wiederkommt und sie traut ihrem Körper und ihren Gefühlen nicht mehr.

Auch bei John hat die zusammen durchgestandene Zeit Spuren hinterlassen- und das nicht nur emotional. Um Abi alles für ihre Genesung bieten zu können, hat er sich finanziell total übernommen. Nun sieht sich die Familie gezwungen, zu Abis Eltern zu ziehen, was ebenfalls Konfliktpotential hat. Und der erwachsen werdende Seb muss sich nicht nur darüber klar werden, was er beruflich anfangen möchte, sondern er muss sich auch mit seiner sexuellen Orientierung auseinandersetzen…

Das scheinbare Happy End, das die Heilung vom Krebs eigentlich bedeutet, ist also in weiter Ferne. Alles Ungesagte, die kleinen Verletzungen, die Rollenverteilung und die Veränderungen, die das Leben mit sich bringt, zeigen, dass die Familie nicht mehr einfach dort anknüpfen kann, wo die Krebserkrankung der Mutter ihr Leben unterbrochen hat. Doch wie auch bei der Erkrankung heißt es zu kämpfen: für die Liebe und ein gemeinsames Leben!

Dieses Buch ist sehr authentisch und behandelt das schwierige Thema Krebs ohne allzugroße Rührseligkeit, was mir gut gefallen hat. Trotzdem ist es bewegend und erzählt von Beziehungsschwierigkeiten, die überall vorkommen können und deshalb auch so realistisch rüberkommen. Denn das Problem der zwischenmenschlichen Sprachlosigkeit ist eines, das sicher viele Leser kennen. Dieser Roman bietet nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern auch einen Blick in die Psyche von Menschen wie Du und ich!

 

Über die Autorin:

Katie Marsh arbeitete im Gesundheitswesen, bevor sie ihr Bestsellerdebüt „Die Liebe ist ein schlechter Verlierer“ verfasste. Sie lebt mit ihrer Familie in London.

 

Details zum Buch:

Deutsche Erstausgabe 08/2019

Diana Verlag

ISBN 978-3-453-29214-7

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s