Es weihnachtet…

… auch bei meinen Buchempfehlungen. Ich lese mit meinen Kindern sehr gerne weihnachtliche Bücher und so bin ich im Zuge meiner Recherchen auf ein paar neue gestoßen, die ich gerade mit ihnen gelesen habe und die ich euch gerne vorstellen möchte.

Das endlos lange Weihnachtswarten von Stephanie Schneider und Astrid Henn erschienen bei Sauerländer

Hier findet man mal eine ein bisschen andere Geschichte zum Thema Weihnachten, eine aus der Realität gegriffen. Mia und ihr Papa machen sich auf ins Kaufhaus, um ein Last Minute Geschenk für die Mama zu kaufen, was gar nicht so einfach ist. Mia geht verloren, es ist extrem viel los, ein Kaufhaus Engel ist unterwegs und die hektische Situation Tage vor Weihnachten wird so richtig gelungen dargestellt. Also bitte weniger Hektik, keine Last Minute Einkäufe, denn ihr habt das ganze Jahr über Zeit und immer nett zu anderen sein! Ein super lustiges Buch mit tollen, kindgerechten Illustrationen.

Zum Inhalt:

Wie man das endlos lange Warten auf Heiligabend unterhaltsam verkürzen kann!

Es ist der Tag vor Heiligabend und Mia will mit Papa zusammen noch ein Last- Minute-Weihnachtsgeschenk für Mama kaufen. Gar nicht so einfach! Im Kaufhaus herrscht dichtes Gedränge. Endlich haben sie etwas Tolles gefunden. Jetzt schnell nach Hause. Aber wo ist Papa? Wie soll Mia ihn in diesem Durcheinander wiederfinden? Doch bevor die Tränen kullern, taucht ein rettender Engel auf und Papa und Mia fallen sich glücklich in die Arme. Aber wo sind all die schönen Geschenke geblieben?

Die humorvoll und unbeschwert erzählte und luftig leicht illustrierte Bilderbuchgeschichte nimmt alle kleinen ungeduldigen Kinder mit in ein Weihnachtsabenteuer mitten aus dem Familienalltag.

Frida, die kleine Waldhexe. Plätzchenzauber, Kuchenstück – Zusammen ist Weihnachtsglück von Jutta Langreuter und Stefanie Dahle erschienen im Arena Verlag

Dies ist ein wahrlich zauberhaftes Weihnachtsbuch von der kleinen Hexe Frida und ihren Weihnachtsvorbereitungen. Super hübsch und weihnachtlich finde ich die Schmuckelemente im Buch, die wirklich überall auf jeder Seite zu finden sind und funkeln. Besonders schön kann man es sehen, wenn man Abends vorliest und das Licht der Leselampe darauf scheint. Es ist eine Geschichte, die so richtig schön weihnachtlich ist und alles dabei hat, was man braucht. Super lieb geschrieben, erlebt man die Vorbereitungen mit der kleinen Hexe sehr gerne mit.

Zum Inhalt:

Weihnachten? Das ist so ein zauberhaftes Fest, findet Frida, die kleine Waldhexe. Und Plätzchen, ein Weihnachtsbaum, glitzernder Schmuck und nette Gäste gehören unbedingt dazu! Doch wo ist nur dieses ganz besondere Weihnachtsgefühl? Frida hat so viel zu tun, den Besuch von Zaubermeister Barack und den großen Hexen vorzubereiten, dass sie gar keine Zeit hat, sich auf Weihnachten zu freuen. Zum Glück hat Zauberer Barack aber an eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung für die kleine Waldhexe gedacht …

Tannenbaum und Plätzechenduft – Weihnachten liegt in der Luft von Katja Richert und Marina Rachner erschienen bei Arena

Schöne Weihnachtsreime, Gedichte und Lieder gehören, speziell bei den Kleinen zu Weihnachten einfach mit dazu. Ich halte gerade ein super herziges, toll robustes Kinderbuch in Händen, dass man mit den Jüngsten sehr gerne anschaut. Man begleitet die Tiere Seite für Seite bei ihren Weihnachtsvorbereitungen. Auf den Seiten ist alles farbenfroh und bunt und glitzert immer wieder und man kann auch schön Elemente mit den Händen fühlen und angreifen. Super lieb anzuschauen ist es ein Eyecatcher.

Zum Inhalt:

Oh ja, alle Tiere freuen sich auf Weihnachten! Der Hase liebt den Schnee, das Eichhörnchen schmückt den Tannenbaum, der Igel verpackt Geschenke, und das Wildschwein übt schon mal ein paar Weihnachtslieder. Doch was ist mit dem kleinen Bären? Beinah hätte er Weihnachten verschlafen! Doch zum Glück sind seine Freunde zur Stelle und feiern mit ihm das schönste Fest …

Eine lustig gereimte, kurze  Geschichte – mit tollem Fühleffekt auf jeder Doppelseite.

Mäusewinter Bärenschnee von Kristina Andres erschienen bei Nilpferd

Hier findet man eine super liebe winterliche Geschichte zum Thema Schnee – nicht Weihnachten 🙂 Es ist aber auch eine Geschichte von Freundschaft und Gemütlichkeit, super lieb und lustig geschrieben, in einem ganhz eigenen Stil. Sehr kindgerecht sind auch die Illustrationen und laden richtig zum Anschauen und Weiterblättern ein. Ideal, um sie gemütlich drinnen im Warmen vorzulesen.

Zum Inhalt:

Der Kalender zeigt den Winter an, aber Bär und Maus warten noch immer sehnsüchtig auf Schnee. Da hat die Maus eine Idee: Schlittenzauber! Sie stellt ihren Mäuseschlitten vor die Mäusetür, und wirklich: der Zauber wirkt, und es beginnt zu schneien. Leider nur Mäuseschnee! Jetzt muss der Bär ran, hinaus vor die Bärentür mit seinem Bärenschlitten … Die gemütliche, lustige Schneegeschichte von Kristina Andres macht Lust auf Winter. Wenn Bär und Maus Suppe kochen und Schneeflocken zählen, ist das genau das Richtige für kalte Kuscheltage.

Eselweihnacht – Als das Christkind zu Eselchen Mimi kam von Lilo Neumayer und Julia Gerigk erschienen bei G & G

Endlich mal ein Buch über das Christkind und nicht über den Weihnachtsmann. Die Freude ist groß. Die Geschichte hier ist unglaublich lieb. Die Texte sehr stimmungsvoll und die Illustrationen großartig. Der Zauber von Weihnachten erwacht in diesem Buch 🙂 Wunderschön!

Zum Inhalt:

Freue dich, kleiner Esel, das Christkind kommt bald!

Alle auf dem Bauernhof lieben Esel Mimi, mit ihren langen, weichen Ohren, dem wolligen Fell und den großen, samtig schwarzen Kulleraugen. Zum ersten Mal erlebt Mimi die Weihnachtszeit. Sie ist aufgeregt und neugierig zugleich: Wer ist dieses Christkind, das sowohl den Menschen als auch den Tieren auf ihrem Bauernhof Jahr für Jahr so viel Freude bereitet? Und wird es in diesem Jahr auch zu Mimi kommen?

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s