SUB

Mein SUB – Stapel neuer, gerade noch ungelesener Bücher ist um weitere 5 Neuheiten reicher:

  1. Das Sterben der Anderen
  2. Die Heilgeheimnisse der altrussischen Volksmedizin
  3. Mehr Zukunft wagen!
  4. Life Undercover
  5. Das Ting

Keines der Bücher ist eines, dass man so locker leicht an einem Abend ausliest, es sind hier Themen angesprochen, die einen zum Nachdenken bringen, Start Ups, unsere Zukunft in unterschiedlichster Hinsicht uvm. Lasst euch auf diese tollen Bücher ein und erzählt mir gerne, wie es euch beim Lesen gegangen ist und was euch bewegt hat.

DAS TING von Artur Dziuk erschienen bei DTV

Dieses Buch ist heute der einzige moderne Krimi. Ein Start Up Unternehmen und 4 Freunde, die sich in dubiose Machenschaften verstricken und nicht mehr alle schadlos herauskommen. Wie ein Thriller geschrieben, spannend und einnehmend mit real wirkenden Situationen und Fakten kombiniert. Gänsehaut Feeling pur!

Zum Inhalt:

Vier junge Visionäre gründen in Berlin ein Start-Up up und entwickeln zusammen eine App: das sogenannte Ting, das körperbezogene Daten seiner Nutzer sammelt, auswertet und auf dieser Grundlage Handlungs- und Entscheidungsempfehlungen gibt.

Das Prinzip Ting überzeugt – die App schlägt ein wie eine Bombe. Getrieben vom Erfolg entwickelt Mitgründer Linus die Möglichkeiten immer weiter, sein eigenes Leben und das der User mithilfe des Ting zu optimieren. Doch um neue Investoren für die Firma zu gewinnen, sind er und sein Team bald gezwungen, sich auf ein gefährliches Spiel einzulassen: Sie verpflichten sich vertraglich, künftig unter allen Umständen jeder Empfehlung des Ting zu gehorchen – mit verheerenden Folgen.

Life Undercover von Amaryllis Fox erschienen bei Hanserblau

Dieses Buch geht unter die Haut. Die Undercover Agentin und Autorin erzählt autobiographisch über ihre Einsätze aus ihrem Leben. Unglaublich bewegend und offen geschrieben, lässt es einen beim Lesen oft den Atem anhalten. Man beginnt manches aus einer anderen Perspektive zu betrachten und nicht mehr als gegeben hinzunehmen. Großartig geschrieben kann man für dieses geniale Buch nur DANKE sagen. Danke, dass es Menschen gibt, die gute Taten vollbringen. Auch nach ihren Einsätzen engagiert sich Fox als Friedensaktivistin.

Zum Inhalt:

Als Undercover-Agentin bei der geheimsten Eliteeinheit der CIA

»Ich bin hier, um einen unmittelbar bevorstehenden Anschlag zu verhindern. Einen, der Kinder töten wird. Ich bin allein und einsatzbereit in dem Land, in dem mein Kollege entführt und geköpft wurde. Jede Stunde, die ich abwarte, ist eine Stunde mehr, in der etwas fürchterlich schiefgehen kann – für den Informanten, der meinen Aufenthaltsort kennt, für die Quelle, die mir helfen soll, den Anschlag abzuwenden, für uns, wenn die Bombe vielleicht doch hochgeht.«
Fast zehn Jahre arbeitete Amaryllis Fox in der Terrorismusabwehr der CIA. Ihr überwältigendes Memoir ist politisch und hochspannend, die elektrisierende Lebensgeschichte einer jungen Frau, die für eine bessere Zukunft kämpft.

Mehr Zukunft wagen! von Lars Jaeger erschienen im Gütersloher Verlagshaus

Dies ist ein sehr wissenschaftliches und höchst informatives Buch, in dem es um unsere Zukunft geht, sowie neue wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt. Es gibt einen Blick in die Vergangenheit, die Gegenwart und auch in eine mögliche Zukunft. Ratschläge und Theorie, wie man sie positiv mitgestalten kann und warum man vor dem Fortschritt nicht unbedingt Angst haben muss – all dies kann man hier in diesem unglaublichen Buch nachlesen.

Zum Inhalt:

Lars Jaeger hat eine ermutigende Botschaft: Wir können den rapiden wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt der Gegenwart positiv gestalten. Wir brauchen keine Angst zu haben vor Digitalisierung, Nano- und Quantentechnologie oder dem Bioengineering. Im Gegenteil: Dieses Neue bedeutet nicht das Ende der Welt, sondern die Zukunft der Menschheit! Allerdings wird der welthistorische Umbruch, vor dem wir stehen, nicht nur unser Menschenbild und unser Sinn- und Daseinsverständnis massiv verändern, sondern auch den Menschen selbst. Es gilt also, die Veränderungen zu kennen und sie zu gestalten. Wie das gelingen kann, davon erzählt dieses Buch.

  • Warum wir vor Wissenschaft und Technik keine Angst haben müssen
  • Orientierung in den ethischen und moralischen Fragen im Umgang mit den neuen technischen Möglichkeiten
  • Für eine neue philosophische Spiritualität von Zukunft
  • Für Menschen, die sich für Wissenschaft, Technik und Zukunftsfragen interessieren, Leser/innen von zum Beispiel Harari

Die Heilgeheimnisse der altrussischen Volksmedizin von Lumira und Timofej Karmatskich erschienen bei INTEGRAL

Ich bin unlängst selber mit der altrussischen Volksmedizin in Berührung gekommen und war deswegen sehr neugierig auf dieses Buch. Sehr informativ und gut geschrieben wird hier wirklich tief in die Materie eingestiegen und vieles zum besseren Verständnis erklärt. Der Körper ist der Spiegel zur Seele ist der große Ansatz, dem diese Medizin folgt. Alle Übungen und Tipps, die man in diesem Buch findet, dienen der Selbstanwendung und diesem Gedanken, dem Gedanken eines gesunden, langen Lebens. Es werden extrem spannende Zusammenhänge erklärt, wie welche Bereiche des Körpers und der Seele zusammenhängen und wie man sie heilen muss. Ein sehr spannender Ansatz.

Zum Inhalt:

Nicht von ungefähr werden der altrussischen Volksmedizin erstaunliche Heilungserfolge zugeschrieben: Konsequent wie kaum eine andere Heiltradition verfährt sie nach dem Grundsatz »Der Körper ist ein Spiegel der Seele«. Bestsellerautorin Lumira und der Moskauer Arzt Timofej Karmatskich erschließen die geheime Sprache der Körpersignale, geben überraschende Einblicke in die verborgenen Mechanismen von Krankheit und Heilung und zeigen, was man gegen krank machende Einflüsse wie Stress, Ängste und Umweltgifte tun kann: Oftmals in Vergessenheit geratene Techniken wie das russische »Bauchrichten«, Honigmassage, Schwitztherapie, die Arbeit mit den Meridianen sowie gezielte Ernährungstipps bringen Körper, Geist und Seele wieder in Einklang. Welch unschätzbaren Wert dieses alte Heilwissen gerade für den modernen Menschen hat, belegt Timofej Karmatskich mit wissenschaftlichen Forschungsergebnissen und faszinierenden Erfahrungsberichten aus seiner Praxis. Mit zahlreichen praktischen Übungen, die jeder selbst anwenden kann – für ein gesundes, langes Leben.

Das Sterben der anderen von Tanja Busse erschienen bei Blessing

Viel zu wenig wird in den Medien darüber gesprochen, dass Tag für Tag unzählige Tierarten aussterben und unwiederbringlich verloren sind. Ich habe schon vor einiger Zeit ein Buch gelesen, in dem gefährdete Arten abgebildet waren, mit traumhaft schönen Fotos und vielen Infos dazu. Seitdem lässt mich dieses Thema nicht mehr los. Wie kann man, wenn man das Bewusstsein der Menschen hat und über diese Situation Bescheid weiß, dies einfach geschehen lassen? Zum Glück gibt es Menschen, die sich engagieren, sonst gäbe es nicht einmal dieses Buch hier, das ich heute in meinen Händen halte. In diesem Buch finden wir viele Infos, wie wir mithelfen können, unser Wissen über die derzeitige Situation auffrischen können und auch ein Blick in die Zukunft. Das Buch ist zum Weinen, zum Trauern, aber auch zum Hoffnung schöpfen. Unbedingt lesenswert!

Zum Inhalt:

Naturschützer schlagen Alarm: Sie haben beobachtet, dass die Zahl der Insekten in den letzten 27 Jahren um mehr als 75 Prozent abgenommen hat. Nicht nur die Bienen sind in Gefahr, sondern viele andere Insekten, die vor wenigen Jahren noch als weit verbreitet galten. Und mit den Insekten sterben die Vögel.

In den letzten Jahrzehnten sind vor allem die Spezialisten verschwunden, also Arten, die besondere Lebensräume brauchen, Störche etwa oder Kiebitze. Inzwischen aber passiert etwas Neues, etwas sehr Unheimliches: Allerweltsarten wie Feldlerchen, Schwalben und Spatzen verschwinden und ebenso Insekten, die es früher massenhaft gab. Feldgrashüpfer zum Beispiel oder Laufkäfer.

Tanja Busse, viel gefragte Landwirtschafts- und Ökoexpertin analysiert schonungslos die Situation und schlägt wirkungsvolle Gegenmaßnahmen vor.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s