Spielehighlights im November

Heute habe ich einige super coole Spielehighlights für euch vorbereitet. 5 tolle Spieleproduzenten mit 5 ganz unterschiedlichen, lustigen und vielseitigen Spielen. Vielleicht haltet ihr ja auch schon für Weihnachten die Augen offen und es ist ein Spiel für euch dabei. Ich bin nämlich gerade am Recherchieren und werde euch im November und Dezember noch meine Errungenschaften und Ergebnisse präsentieren.

Österreich Quiz 4 Kids erschienen bei Piatnik

Dieses super handliche Österreich Quiz für Kinder aus dem Hause Piatnik ist toll gelungen. 202 Quizkarten warten auf die begeisterten Quizzer und Österreich Kenner. Kinder ab ca. 8 Jahren können schon das Wissen haben, um sich bei dem Spiel hervorheben zu können. Es ist aber nicht ganz so streng wie bei Trivial Pursuit, sondern man kann auf die richtige Antwort tippen und so auch ein bisschen Zocken und sich die Antworten der Anderen anschauen und sogar im Team besprechen. Ein super liebes, sehr gelungenes Spiel, optimal zum Mitnehmen.

Zum Inhalt:

Wer führte in Österreich die Schulpflicht ein? Von welchem österreichischen Nachbarland ist Prag die Hauptstadt?

Drei Antwortmöglichkeiten stehen bei jeder Frage zur Auswahl. Ganz klar: Wer richtig tippt, punktet! Mit kurzem Erläuterungstext zur Antwort auf jeder Karte.

Spielerisch Wissen vermitteln und noch dazu Spaß haben. Logisch!

202 spannende Fragen rund um die Alpenrepublik bietet das neue Quizspiel „Österreich Quiz4Kids“ aus dem Hause Piatnik. Eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Themengebieten macht das Spiel besonders interessant. Zusätzlicher Reiz: Wer die richtige Antwort nicht weiß, kann einfach mit Raten sein Glück versuchen und auf eine der vorgegebenen Antworten tippen. Bei der Auflösung gibt es auf jeder Karte eine Erklärung bzw. Zusatzinformation. So lernen Kinder spielerisch ihre Heimat kennen und zugleich wird das Vorlesen gefördert. In größeren Runden kann zudem die Teamvariante gespielt werden.

„Wer führte in Österreich die Schulpflicht ein?“, „Welches Gemüse bauten die Österreich 2017 am liebsten an?“ oder „Wie viele offizielle Landessprachen hat unser Nachbarland, die Schweiz?“ Diese und 199 andere Fragekarten, die gut gemischt in der Tischmitte bereitliegen, gilt es mittels Tippkarten zu beantworten. Zur Wahl stehen dabei jeweils drei Antwortmöglichkeiten. Sobald die Frage samt möglichen Antworten vorgelesen wurde, legt jeder Mitspieler verdeckt die Tippkarte mit dem Buchstaben vor sich ab, von dem er denkt, dass er für die richtige Antwort steht. Haben alle ihren Tipp abgegeben, werden die richtige Antwort und die Erklärung dazu vorgelesen. Hat‘s gestimmt? Gratulation, dafür gibt es einen Siegpunkt in Form eines Chips. Der Spieler, der am Ende die meisten Punktechips gesammelt hat, gewinnt das Spiel. Wie viele Runden gespielt werden, hängt von der Spieleranzahl ab: Bei vier Spielern beispielsweise werden 5 Runden gespielt.

Wunderkessel erschienen bei HABA

Als großer HABA Spielefan seit der ersten Stunde freue ich mich jedes Mal, wenn ein neues Spiel herauskommt. Ich bin jedes Mal von der Qualität und den lustigen Ideen begeistert und liebe die Materialien, die verwendet werden. Der Wunderkessel ist ein super liebes Konzentrationsspiel, dass viel Spannung und Spaß garantiert und ist für Kinder ab ca. 5 Jahren gut zu spielen. 2 bis 4 Spieler können hier gemeinsam ihr Glück versuchen und bis zu 20 Minuten lang eine Runde spielen. Das Spielbrett, die Figuren und die Kärtchen sind im super ansprechenden bunten Hexenstil gemacht und man taucht beim Spielen in eine neue Welt ein. Es geht um das richtige Rezept und Zaubertränke, ein sehr liebes und lustiges Thema, bei dem viel gelacht wird. Ein absolutes Highlight.

Zum Inhalt:

Zaubern ist eine hohe Kunst, die nur den aufmerksamsten Hexenschülern gut gelingt. Auch das Brauen eines wirksamen Zaubertranks will gelernt sein. Es gilt, die richtigen Zutaten in den richtigen Farben zu sammeln. Die sind gar nicht so leicht zu finden. In diesem magischen HABA Kinderspiel versammeln sich die Zauberlehrlinge um den brodelnden Wunderkessel und versuchen ihr Memo-Glück. Hin und wieder setzen sie geheimnisvolle Kräfte frei, die wild wirbelnd im Kessel wirken. Wer bändigt die magischen Mächte und braut zuerst die erforderlichen Zaubertränke? Der Sieger gilt fortan als bester Zauberlehrling in der Hexenküche.

Inhalt: 1 Wunderkessel (bestehend aus: Schachtelboden mit Einleger, Steckkreuz, Zwischenboden, Drehscheibe, transparente Folie mit Symbolen und Spielplan), 1 Drehfigur Wirbelwind, 4 Zauberlehrlinge aus Holz, 4 Spielermarker, 20 Zutaten-Plättchen (Unkenlaich, Krötenpilz, Löwenfischgräte, Hexenwurm, Drachenkristall in jeweils 4 Farben), 36 Zaubertrank-Plättchen, 12 Zaubermünzen, 1 Spielanleitung. Kurzspielregeln: 1. Wunderkessel in Tischmitte stellen. Zaubertrank-Plättchen farblich sortiert in Ecken legen. Zutaten-Plättchen verdeckt auslegen. 3 Zaubermünzen verdeckt vor sich legen, gewählte Spielfiguren bei Startsäule beginnend aufstecken.
2. Reihum im Uhrzeigersinn spielen: Wunderkessel zeigt, welche Zutat (= Symbol + Farbe) gesucht wird. 1 Zutaten-Plättchen aufdecken: Je nachdem, ob Farbe und/oder Symbol richtig, entsprechend weit laufen (besetzte Säulen überspringen).
3. Richtige Zutat aufgedeckt? Zaubermünze aufdecken. 3 Zaubermünzen bringen 1 beliebiges Zaubertrank-Plättchen.
4. Nach jedem Überspringen des Zauberlöffels Zaubertrank-Plättchen nehmen und Wirbelwind im Wunderkessel weiterdrehen.
5. Wer zuerst drei gleiche oder verschiedenfarbige Zaubertrank-Plättchen hat, gewinnt.

Harvest Island von Chih-Fan Chen erschienen bei JUMBO

Dieses Spiel ist wunderschön und hat einen richtigen schönen Spieleinhalt. Es geht um Obstanbau in Asien, auf einer kleinen Insel. Kinder ab 8 Jahren und bis zu 4 Personen können hier ihr Glück versuchen und ihr Wissen rund um den Obstanbau beweisen. Bis zu 30 Minuten dauert eine Runde und macht so richtig viel Spaß. Das Spielfeld ist sehr hübsch gestaltet und die Karten ebenfalls sehr gelungen. So macht es viel Freude der beste Obstgärtner der Welt zu werden.

Zum Inhalt:

Wo Nordost- und Südostasien aneinandergrenzen, liegt eine geheimnisvolle und außergewöhnliche Insel mit dem Namen Formosa. Die Insel hat nicht nur eine wunderschöne Landschaft mit Bergen, Ebenen und Hügeln zu bieten, sondern auch ein subtropisches Klima, wodurch sie sich ideal zum Anbau von Obst eignet. Das ganze Jahr hindurch reifen auf Formosa die leckersten Früchte. Mit einer durchdachten Strategie kann auf dieser Insel zu jeder Jahreszeit herrliches Obst geerntet werden.

Die Partie ist in vier Jahreszeiten aufgeteilt. Für jede Jahreszeit gibt es einen Kartenstapel, der sowohl Obst- als auch Wetterkarten enthält. Mit dem Wechsel der Jahreszeiten ändert sich auch die Verfügbarkeit der Obstsorten. Jeder Spieler zieht vier Karten aus dem Frühlingsstapel, mit denen er die Partie beginnt. Ist ein Spieler an der Reihe, kann er entweder das Land bearbeiten, indem er zwei Karten auf seinen Feldern ausspielt, oder für den Punktgewinn Obst ernten, indem er ein Feld leer räumt. Bevor der nächste Spieler an der Reihe ist, zieht der Spieler so viele Karten nach, bis er wieder vier auf der Hand hat. Es können auch Wetterkarten aufgedeckt werden: Sonnenschein oder Regen. Regen gleicht Sonnenschein aus. Sind aber drei gleiche Wetterkarten aufgedeckt, kommt es zu einem Unwetter, das Schäden auf den Feldern anrichtet. Wenn der Winterstapel aufgebraucht ist, ermittelt jeder Spieler seine Gesamtpunktzahl. Der Spieler mit der höchsten Punktzahl hat gewonnen!

Ein Brettspiel mit Karten von Chih-Fan Chen mit Illustrationen von Cinyee Chiu

BESONDERHEITEN:
– Perfekte Kombination aus fantasievoller Gestaltung und taktischem Anspruch

INHALT:
– 1 Jahreszeiten-Tableau
– 12 Feldkarten
– 135 Spielkarten
– 12 Tiermedaillen
– 12 Düngekarten
– 12 Erntemarken

„Harvest Island“ kann mit 2 bis 4 Personen gespielt werden und ist für Spieler ab 8 Jahren geeignet.

Tiptoi Dschungel Olympiade erschienen bei Ravensburger

Als großer Tiptoi Fan freue ich mich immer sehr, wenn es ein neues Spiel für die Kinder gibt. Neben den Büchern gibt es hier schon eine tolle Spiele-Range und die Kinder lieben die Interaktivität und beschäftigen sich lange und intensiv mit den Themen. Die Dschungel Olympiade verspricht lustig zu werden. Es ist ein Bewegungsspiel mit viel Musik und Action. Genau richtig für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren. Kinder in diesem Alter können fast nicht zu viel Bewegung machen und wollen immer aktiv sein. Umso toller finde ich die Idee dieses Spiels es zu Hause ein wenig eingrenzen zu können und mit dem Spiel und seinen Geschwistern, Eltern oder Freunden hier richtig viel Spaß haben zu können. Der Stift wird in eine Vorrichtung gesteckt und die verschiedenen Karten hineingeschoben. Jede Karte hat eine andere Aufgabe. Hier hält man ein richtig aktives, super lustiges Spiel in Händen, für die ganze Familie!

Zum Inhalt:

Mit der „Dschungel-Olympiade“ kommt Bewegung ins Spiel. Auch wenn es draußen gerade regnet, stürmt oder schneit kann man sich mit dem Spiel „Dschungel-Olympiade“ jederzeit lustigen Bewegungsaufgaben stellen.

Unterstützt durch Musik und Texte macht die Bewegung mit tiptoi® noch mehr Spaß. Im Spielverlauf suchen sich die Kinder unterschiedliche Bewegungsaufgaben aus. Die zahlreichen Übungen reichen vom Balancieren auf einem Bein über Hampelmänner bis hin zur ruhigen Meditation. Werden die Bewegungen innerhalb eines Zeitlimits schnell und konzentriert ausgeführt, darf man weiterziehen. Das Team, das als erstes an der goldenen Kokosnuss ankommt, gewinnt die Dschungel-Olympiade.

Lustige Lieder, Geräusche und zahlreiche Aufgabenvarianten sowie zwei Schwierigkeitsgrade motivieren immer wieder zur Bewegung. Die Dschungel-Olympiade fördert außerdem Teamgeist und Teamfähigkeit, da zahlreiche Bewegungsaufgaben gemeinsam gelöst werden.
Im active Set „Dschungel-Olympiade“ ist der tiptoi-Lautsprecher enthalten. Mit dem Lautsprecher kann man alle Spielanweisungen deutlich verstehen und hat die Hände bei allen Bewegungen frei.

Grizzly – Lachsfang am Wasserfall erschienen bei Amigo

Dieses lustige Lachsfangspiel ist ein Spiel für die ganze Familie- Die Bären müssen die Lachs fangen und nicht beim Wasserfall runterfallen. Was gar nicht so leicht ist. Mit den 5 Würfeln und den 4 Bären gibt es einige Action. 70 Wasserplättchen machen es den Spielern schwer die 53 Lachs zu fangen. Ein lustiges und aktives Familienspiel für bis zu 4 Spieler, ab ca. 6 Jahren empfohlen. Die Regeln sind einfach zu verstehen und der Spielespaß ist groß!

Zum Inhalt:

Auf die Lachse, fertig, los! Wenn die Lachse auf ihrer Wanderung flussaufwärts die Wasserfälle hinaufspringen, ist bei Familie Grizzly die Freude groß. Schlüpft in die Rollen der Bären und fangt mehr Lachse als eure Mitspieler. Vorne an der Kante des Wasserfalls gibt es die meisten davon. Doch Vorsicht: Genau da rutscht ihr aber auch schnell mit eurem Fang aus – platsch!

Grizzly – Ein turbulenter Spielspaß für die ganze Familie!

Viel Freunde beim Lesen und Spielen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s