Kinderbuchempfehlung

Pünktlich, wie die Uhr, gibt es Dienstags immer fix hier bei uns Kinderbuchempfehlungen. Heute habe ich einige tolle Bücher zum Thema Wissen, Erfindungen, Motorik, Märchen und auch ein liebes Stickerbuch für euch hergerichtet und möchte sie euch gerne präsentieren. Ich freu mich auf euer Feedback!

Es war einmal ein magisches Buch von Lily Murray und Katie Hickey erschienen bei Orell Füssli, aus dem Englischen von Seraina Maria Sievi

Dieses super lieb zusammengestellte und sehr durchdachte Kinderbuch ist schon für die jüngeren Kinder ab ca. 4 Jahren schön zu lesen. Auf jeder Doppelseite geht die Reise in die Welt der Magie und der Märchen weiter und es gibt neben schönen Texten und noch tolleren Illustrationen und jede Menge Interaktion. So muss man immer etwas suchen, damit die Reise weitergehen kann. Eine super liebe und sehr gewinnende Idee, die Groß und Klein gefällt und das Buch zu etwas Besonderem macht.

Zum Inhalt:

Ein fantastisches Such-und-Finde-Abenteuer durch dreizehn magische Welten erwartet uns in diesem Buch! In einem alten Spielzeugladen finden Sophie und Jakob ein staubiges Buch mit einem leuchtenden Schlüssel. Sie drehen den Schlüssel und WHOOSH! Die beiden finden sich im Buch wieder, mitten in einem wunderen, fantastischen Abenteuer. Es gibt nur ein Problem – wie kommen Jakob und Sophie wieder aus dem Buch heraus? Die zwei brauchen Hilfe … Wir folgen ihnen auf ihrer Reise, erleben Abenteuer auf der Pirateninsel, entdecken das Land der Süssigkeiten und reisen auf einem fliegenden Teppich. Auf jeder Doppelseite gibt es eine neue Welt zu entdecken und ein Rätsel, das gelöst werden muss damit Sophie und Jakob aus dem Buch entkommen. Aber Achtung: Die böse Hexe möchte den beiden den leuchtenden Schlüssel abjagen und sie für immer im Buch einschliessen!

Ein tolles Geschenk für alle Anlässe und ein Buch über welchem die ganze Familie rätseln kann.

Malgeschichten – Grafomotorik leicht gemacht für KITA Kinder! von Brigitte Wilmes-Mielenhausen erschienen bei Herder

Ich schaue mir immer wieder sehr gerne Bücher an, wo Tipps für Pädagogen im Kindergarten oder für die Schule gegeben werden. So wie hier in diesem Buch sind es Tipps, die man auch mit den eigenen Kindern zu Hause nachmachen und verwenden kann. Malen lernen gehört zu einem Meilenstein der Aktivitäten im Kindergarten und Kinder sind so stolz darauf, wenn sie ihre kleinen Kunstwerke herzeigen und erklären können. Es geht nicht darum, dass gleich jedes Kind fehlerfrei malen soll, sondern spielerisch Hilfe zu geben, damit die Kunstwerke von selber entstehen können und die Kinder eine Freude am Malen und Basteln haben. Dieses Buch ist sehr übersichtlich zusammengestellt und zeigt tolle und logische Übungen, die man gut nachmachen und auch nachvollziehen kann. Absolt zu empfehlen!

Zum Inhalt:

Mit Mal-Reimen machen Kinder elementare Erfahrungen mit der Grafomotorik. Geübt werden die visuelle Wahrnehmung, Auge-Hand-Koordination, feinmotorische Geschicklichkeit, Raum-Lage-Wahrnehmung und vieles mehr. Kinder beim Üben der Grafomotorik zu unterstützen ist elementare Aufgabe in der Vorschulzeit. Das Buch ist voller neuer und origineller Mal-Reime und Mal-Geschichten. Die Aufgabenseiten im Buch sind nach Schwierigkeitsgrad sortiert, sodass sich einfache Mal-Reime am Anfang befinden. Schwierigere Mal-Geschichten befinden sich am Ende des Buchs.Grundsätzlich empfiehlt es sich, dass auch malerfahrene Kinder nach verschiedenen Vorübungen zunächst mit einfachen Aufgabenseiten loslegen. Für alle Kinder, die gerne malen oder den Spaß daran noch entdecken.

30 Geniale Erfindungen – Vom Rad bis zum Mikrochip von James Brown und Richard Platt erschienen bei Gerstenberg

Dieses wunderschöne, hochwertige und großformatige Buch ist genau das richtige für kleine Entdecker ab ca. 8 Jahren. Jeder der 30 Entdeckungen, die in diesem Buch ihren Platz gefunden haben, ist eine Doppelseite gewidmet. Auf einer Seite steht das wichtigste an Informationen top aufbereitet und schlüsslig erklärt, auf der anderen Seite sind grafische Erklärungen dazu – das wichtigste auf einen Blick sozusagen. Das Rad, Feuer, die Zeit, aber auch Antibiotika oder Raumfahrt sind Themen, neben vielen Anderen, die hier aufgegriffen werden. Das Buch ist auch für Erwachsene eine tolle Wiederholung. Ein wirklich großartiges Buch!!

Zum Inhalt:

Wenn es diese 30 genialen Erfindungen nicht gäbe, wäre es nicht möglich, das neue Buch von Richard Platt und James Brown nachts heimlich im Licht der Nachttischlampe zu lesen, denn dann gäbe es weder Elektrizität noch Papier noch den Buchdruck. Von der Entdeckung des Feuers bis zu den Errungenschaften des Computerzeitalters: Dieses Buch zeigt, dass die Kreativität des Menschen keine Grenzen kennt. Manche Entdeckungen wurden aus purem Zufall gemacht, hinter anderen steckt jahrelange Forschung. Und sie alle sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob Kompass, Dampfkraft oder Internet – zu jeder Erfindung gibt es erhellende Infotexte, von James Brown anschaulich im modernen Retro-Stil illustriert.

Mein erstes Stickerbuch Züge erschienen bei Usborne

Die Freude über ein Stickerbuch ist bei uns zu Hause immer sehr groß. Egal welches Thema, das Buch wird mir aus den Händen gerissen und die Kinder beschäftigen sich sofort damit, freuen sich, diskutieren, schaffen eigene Welten und schauen diese danach auch immer wieder gerne an. Das heutige Stickerbuch ist eines, das schon von den jüngeren Kinder verwendet werden kann und das große und spannende Thema ZÜGE beinhaltet. Super liebe und farbenfrohe Hintergrundbilder fürs Sticker sind hier zu finden, ebenso wie über 150 herzige Sticker, die nach Lust und Laune oder auch gerne nach Anregung geklebt werden können. Ich finde es großartig mit diesem Stickerbuch ein Leuchten in den Kinderaugen zu sehen 🙂 Ein wunderbares Geschenk und tolles Mitbringsel.

Zum Inhalt:

Über hügelige Landschaften, quer durch die Stadt oder unter der Erde ̶ steig ein in die verschiedensten Züge und entdecke die Gegenden auf deinen Ausflügen. Mit über 150 Stickern kannst du die Züge und Loks durch Bahnhöfe und sogar über Wasser fahren lassen.

Aufklappen und Entdecken – Wie funktioniert denn das? Die Welt um mich herum erschienen bei Usborne

Dieses tolle Buch ist ebenfalls aus dem Usborne Verlag und ist einfach genial. Hier geht es um das spielerische Entdecken von unserer Welt, es geht um Themen wie Landwirtschaft, wie funktioniert alles bei uns zu Hause, Wasser und Luft uvm. Über 70 Klappen laden zusätzlich zum spielerischen Entdecken und aufklappen ein und präsentieren weitere spannende Infos. Ein toll zusammengestelltes Buch mit ganz vielen Infos. Farbenfroh gestaltet ist es sehr einladend und liegt auch mit dem passenden Format toll in der Hand.

Zum Inhalt:

Wie steigen Heißluftballons auf und ab? Wie funktioniert ein Auto? Und wo kommt warmes Duschwasser her? Unter mehr als 70 Klappen verbergen sich kindgerechte Antworten auf viele spannende Fragen rund um die alltäglichen Dinge in unserem Umfeld.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s