Traumspringer

TraumspringerAlex Rühle

Traumspringer

 

Leon ist oft abgelenkt und träumt in der Schule vor sich hin. So ist er sich auch nicht sicher, ob er die Fledermaus am Klassenfenster, die ihm so intensiv in die Augen geschaut hat, geträumt hat oder ob sie echt war.

Doch schon bald findet Leon heraus, dass er eine außergewöhnliche Begabung hat: er ist ein Traumspringer und kann in die Träume seiner Familie und Freunde schlüpfen. So bittet ihn Morpheus, der gemeinsam mit seinen Geschwistern seit tausenden Jahren die Menschenträume archiviert, um Hilfe! Die Traumregale werden in letzter Zeit geplündert und Morpheus´kleiner Bruder Krato scheint damit Böses im Sinn zu haben: was hat ein neu erschienenes, geradezu süchtig machendes Handyspiel damit zu tun?

So macht sich Leon auf die Suche nach den verlorenen Träumen und gerät bald in Gefahr, denn die Traumjäger sind ihm auf der Spur!

Eine spannende Jugendgeschichte um den Traumjäger Leon und seine Abenteuer! Gruselig und fantasievoll, aber auch warmherzig: das zeichnet diesen Roman aus, der alle jungen Fantasyfreunde begeistern wird und sich auch als Erwachsener sehr angenehm lesen liess!

 

Über den Autor:

Alex Rühle wurde 1969 geboren und studierte Komparatistik, Französisch, Theologie und Philosophie. Der Kulturredakteur bei der Süddeutschen Zeitung arbeitete bereits als Kellner, Klinikclown und Grundschulenbauer in Malawi.

 

Details zum Buch:

Originalausgabe 2019

dtv

ISBN 978-3-423-76246-5

 

Bettina Armandola

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s