Kleine Spiele

Spiele, die man gut mitnehmen kann, egal, ob ins Restaurant, in den Park oder Garten oder auf Urlaub, sind bei uns immer der Renner. 5 Neuheiten haben ich euch heute deswegen zusammengestellt und bin gespannt, ob sie auch bei euch und euren Kinder so gut ankommen, wie bei uns.

Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz erschienen bei Amigo

Dies ist das brandneue Spiel zum aktuellen Kinofilm. Für Kinder ab 5 Jahren und bis zu 5 Personen können hier in etwa 15 Minuten Spielespaß pro Runde erleben. Das Thema – Suche nach dem verlorenen Schatz wird auch hier, ebenso wie im Kinofilm aufgegriffen und gekonnt umgesetzt.  Es ist ein Kartenspiel und sogar ein bisschen mehr – wahre Schätze muss man manchmal erst erkennen…eine spannende Schatzsuche geht los und macht Groß und Klein hier bei diesem Spiel ganz viel Freude. Nicht alles, was wichtig ist, ist aus Silber oder Gold, auch dies kann man hier lernen und erleben, manches ist einen zweiten Blick wert. Das Spiel ist für kleine Schlaufüche und für wilde Feger, die gerne beim Spielen ein bisschen Denken und Action erleben wollen – und wo kann man dies bessser, als mit dem berühmten und beliebten kleinen Raben. Ein super lustiges Spiel!

Wem gehört der Haufen? Ein Memo Spiel erschienen bei Laurence King

Das ist Mal ein richtig lustiges und ganz anderes Memory Spiel. Es geht darum den richtigen Haufen den passenden Tieren zuzuordenen und das ganz in Kombination mit einem klassischen Memory. Man lernt, lacht und ekelt sich beim Spielen – und so wird für einige laute und heitere Lacher gesorgt! Und ganz nebenbei lernt man, dass ein Wombat Würfel hinterlässt 🙂 Denn zusätzlich zum Spiel gibt es auch noch ein kleines Büchlein mit allen möglichen Infos und Fakten zum Kot der Tiere.

Zum Inhalt:

Welche Form haben die Haufen von Wombats? Wer hinterlässt grüne Häuflein? Welches Tier produziert einen funkelnden Kot?

Mit diesem lustigen und unverkrampften Spiel können Kinder die großen Geschäfte von 27 Tieren vergleichen und damit ihrer unendlichen Faszination für dieses Thema nachgehen, indem sie jedem Tier seine Hinterlassenschaft zuordnen. Die Box enthält ein Heft mit vielen lustigen Fakten über tierische Haufen!

Ab 3 Jahren.

50 Dinosaurier – Erkennen & Staunen erschienen bei Moses

Ich bin mittlerweile ein großer Fan der 50…Karten von Moses geworden. Die sind jedes Mal bei jedem neuen Thema, so wie hier bei den Dinos, super durchdacht, richtig hübsch und ansprechend gestaltet, extrem handlich – und bieten somit eine optimale Mischung. Im Inneren dieses Sets, befinden sich 50 Karten zu den bekanntesten Dinosauriern, mit zahlreichen Fakten, Illustrationen und auch kleinen Quizfragen, die man spielerisch gemeinsam beantworten kann.
Für Kinder ab ca. 6 Jahren optimal geeignet und besonders interessant, wenn man schon selber lesen kann.

Zum Inhalt:

Dinosaurier sind die Urzeitwesen, die Jung und Alt faszinieren. Die interessanten, längst ausgestorbenen Erdbewohner hinterlassen nach wie vor ihre Spuren. Mit der Kartensammlung 50 Dinosaurier – Erkennen & Staunen kommen Dino-Experten und die, die es noch werden wollen, voll auf ihre Kosten.

Hier erfahren kleine Paläontologen in kurzen und leicht verständlichen Texten alles, was es über den Tyrannosaurus Rex, den Allosaurus und 48 ihrer wichtigsten Zeitgenossen zu wissen gibt. Die richtigen Dino-Experten können ihr Wissen in kleinen Quizfragen unter Beweis stellen. Ein abwechslungsreicher Spaß für alle Fans der urzeitlichen Bewohner unseres Planeten.

Die naturgetreuen und liebevoll gestalteten Illustrationen lassen die Dinosaurier wieder lebendig werden und fördern die Vorstellungskraft kleiner Dinoforscher.

Alle Vorteile auf einen Blick:
+ atemberaubende Illustrationen
+ unterhaltsame Quizfragen
+ detaillierte Steckbriefe zu den wichtigsten Dinosaurierarten
+ jede Menge Wissenswertes

Autorin: Carola von Kessel

+ 50 Karten in einer Schachtel
+ matt laminiert mit Spotlackierung und Hochprägung
+ mit Leporello inklusive Glossar
+ vielfarbig illustriert
+ auf FSC®-zertifiziertem Papier gedruckt

50 Zootiere, erkennen und bestimmen erschienen bei Moses

Dieses Expedition Natur Kartenset mit 50 der wichtigsten Zootiere ist genial und eine tolle Erweiterung der Reihe. Gerade für einen gemeinsamen Besuch im Zoo ist es toll mitzunehmen. So rast man nicht einfach von Gehege zu Gehege, sondern sieht sich in Ruhe gemeinsam das wichtigste zu den jeweiligen Tieren an. Auf jeder Karte findet man sehr detaillierte Steckbriefe der Tiere und wunderschöne Stilvolle, naturgetreue Illustrationen. Die Box ist super handlich und parktisch zum Mitnehmen und unersetzlich als Wissensquelle für unterwegs.

Zum Inhalt:

Nirgendwo sonst findet man eine solche Artenvielfalt wie im Zoo. Hier tummeln sich quirlige Affen neben wilden Tigern und kunterbunten Papageien. Doch in welchem natürlichen Lebensraum halten sich all die Zootiere normalerweise auf? Und was essen eigentlich Flamingos?

Die Antworten auf diese und viele weitere spannende Fragen zu Tieren im Zoo finden sich in einem weiteren Titel unserer kompakten Wissenspakete aus der Expedition Natur Reihe. Die handliche, wunderschön gestaltete Schachtel ist der perfekte Begleiter beim nächsten Zoobesuch. Auf 50 Karten und einem ausführlichen Leporello inklusive Glossar werden zahlreiche interessante Fakten und spielerische Quizfragen zu den 50 wichtigsten Tierarten in unseren Zoos aufgeführt. Das Kartenset besticht durch seine naturgetreuen Illustrationen auf FSC®-zertifiziertem Papier und macht den nächsten Zoobesuch für die ganze Familie zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Alle Vorteile auf einen Blick:
+ wunderschöne naturalistische Illustrationen
+ unterhaltsame Quizfragen
+ detaillierte Steckbriefe zu den wichtigsten Zootieren
+ jede Menge Wissenswertes

Autorin: Carola von Kessel
Illustrationen: Arno Kolb

+ 50 Karten in einer Schachtel
+ matt laminiert mit Spotlackierung und Hochprägung
+ mit Leporello inklusive Glossar
+ vielfarbig illustriert
+ auf FSC®-zertifiziertem Papier gedruckt

Calavera erschienen bei Moses

Dia de Muertos ist das große Thema dieses Spieles für Kinder ab ca. 8 Jahren. Es ist ein praktisches Würfelspiel mit Notizblöcken und sehr handlich und klein. Bis zu 4 Spieler können hier gegen einander antreten und ihr Geschick zeigen. Bis zu ca. 20 Minuten dauert eine Runde, bis ein Sieger gekührt werden kann. Zählen und auch Taktik gehören hier unbedingt dazu, ein bisschen tricksen und schon kann es losgehen. Ein sehr lustiges und spaßiges Spiel.

Zum Inhalt:

Herzlich willkommen zu Calavera, dem spannenden Würfelspiel der Toten!
Am Dìa de Muertos, dem mexikanischen Tag der Toten, erstrecken sich ganze Dörfer und Städte Mexikos in einer Explosion der Farben und bejahender Lebensfreude. Ein charakteristisches Merkmal sind die bunten Calaveras, also Totenschädel, die namensgebend für das spannende Würfelspiel sind. Calavera ist ein buntes, schnelles Würfelspiel, das der Todeszone jedoch manchmal näherkommt als man denkt.

Ähnlich bunt wie beim Dìa de Muertos wird es auch bei Calavera! Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Kreuze auf dem Spielblock zu machen und so für jede Farbe viele Punkte zu sammeln. Doch Vorsicht: gewürfelte Totenköpfe machen einem gerne mal einen Strich durch die Rechnung und bei zu gierigen Spielern schmelzen die Punkte in der Todeszone schnell wieder dahin. Es heißt also taktisch und vorausschauend spielen, denn nur, wer sich für das beste Würfelergebnis entscheidet und die Kreuze an der richtigen Stelle macht, gewinnt.

So wird’s gespielt:
– Jeder Spieler sammelt auf seinem Blockblatt möglichst viele Kreuze in jeder Farbe.
– Doch Vorsicht: werden die Punkte nicht rechtzeitig eingefroren und kommen die Spieler in die Todeszone, werden ihre Punkte weniger.
– Minuspunkte in der Todeszone können das Bild ganz schnell wandeln.
– Wer sichert schnell seine wertvollen Punkte und gewinnt das Spiel?

Viel Freude beim Spielen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s