Zweiter Österreichischer Vorlesetag am 28. März

Unter dem Motto „Wir lesen alle vor“ findet am 28. März zum zweiten Mal in ganz Österreich der Vorlesetag statt. Lesungen etwa auf der Summerstage und im Curhaus St. Stephan in Wien stehen dabei auf dem Programm.

Mit dem Österreichischen Vorlesetag soll auch im zweiten Jahr ein deutliches Zeichen für Literatur, das Lesen und das Vorlesen gesetzt werden. Darüber hinaus wollen wir mit dieser Aktion dazu beitragen, dass Kindern wieder mehr und regelmäßig vorgelesen wird, um deren Bildungs- und Entwicklungschancen zu erhöhen. Denn Vorlesen hat erwiesenermaßen positive Auswirkungen auf unsere Kinder. Und es macht auch den Erwachsenen Spaß.

Ein wirklich ganz tolles Projekt, das mir sehr am Herzen liegt. Details und alle wichtigen Infos zu diesem besonderen Tag, heute, findet ihr unter dem folgenden Link. Ein Tag ohne Bücher und Geschichten ist ein verlorener Tag. Wenn ich die Augen meiner Kinder blicke und sie leuchten, wenn sie ein Buch in Händen halten oder ich ihnen vorlese, dann weiß ich wie wichtig genau dies ist! Bücher und gemeinsames Lesen!

Ich wünsche euch besonders heute ganz viele Freude am Lesen und Vorlesen!

Barbara

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s