Ich sehe den Himmel offen

Ich sehe den Himmel offenFriedhelm Hofmann

Ich sehe den Himmel offen

Gedanken zu Zeit und Ewigkeit

 

In der BR- Sendereihe „Zeit und Ewigkeit“ stellt sich Bischof Friedhelm Hofmann der Herausforderung, das Evangelium TV-tauglich zu machen und für die Zuschauer zu erschließen. Eine Auswahl seiner Fernsehpredigten sind in diesem Büchlein versammelt, können aber auch auf der beigefügten DVD angesehen werden.

Zu alltäglichen wie auch herausragenden Ereignissen im Kirchenjahr, wie der Taufe, Fronleichnam, Allerheiligen oder Pfingsten, vermittelt Friedhelm Hofmann seinen Zuschauern die heilige Schrift und ihre Bedeutung in der heutigen Zeit. Der Kern von Jesus´ Botschaft ist die Liebe und wird für alle greifbar, wo der Glaube gelebt wird.

Der Bischof stellt sich wichtigen Grundfragen der menschlichen Existenz und versucht den Brückenschlag zwischen Himmel und Erde. Für alle Gläubigen bietet dieses Büchlein den Menschen die Möglichkeit, nachzulesen, was Friedhelm Hofmann bereits zu bestimmten Themen im Fernsehen zu sagen hatte und dies als Anlass zu nehmen, sich selbst Gedanken über die Zeit und die Ewigkeit zu machen!

 

Über den Herausgeber:

Dr. phil. Friedhelm Hofmann wurde 1942 geboren und ist seit 2004 Bischof von Würzburg.

 

Details zum Buch:

2017

Echter Verlag

ISBN 978-3-429-04409-1

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s