Das Buch vom Meer

Das Buch vom MeerMorten A. Stroksnes

Das Buch vom Meer oder wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen und dafür ein ganzes Jahr brauchen

 

Zwei Freunde beschäftigt ein Traum: sie wollen einen Eishai fangen, ein sagenumwobenes Tier, das am Grund des Meeres lebt und bis zu fünfhundert Jahre alt werden kann.

„Koste es, was es wolle, wir würden ein solches gefräßiges Monster fangen, das viele Hundert Millionen Jahre Evolution auf dem Buckel hat, potenziell tödliche Giftstoffe im Blut, Parasiten in den Augen und Zähne wie an einem überdimensionierten Fangeisen, nur wesentlich mehr.“ (S 22)

Während die beiden Freunde Vorbereitungen treffen, auf den Nordatlantik hinausfahren und warten, dass ein Eishai anbeißt, erzählt Morten A. Stroksnes seinem Freund Hugo und uns Lesern von Mythen vom Meer und naturwissenschaftlichen Erkenntnissen über das schillernde und vielfältige Leben im Ozean. Er berichtet von Entdeckungen von Forschern, von Walfängern, Kartografen und vom harten Leben an den arktischen Ufern der Lofoten…

Nebenbei wird uns auch dringlich bewusst, wie sehr der Mensch das Gleichgewicht im Meer und somit auch auf der Erde durch seine kurzsichtige Ausbeutung der Ressourcen und Verschmutzung der Natur gefährdet!

„Das Buch vom Meer“ ist Sachbuch, Abenteuergeschichte und Liebeserklärung zugleich: es gibt einen kleinen Einblick in die noch immer unergründlichen Geheimnisse des Meeres!

 

Über den Autor:

Morten A. Stroksnes wurde 1965 in Kirkenes an der Barentsee geboren. Er studierte Literatur, Geschichte und Philosophie in Oslo und Cambridge und lebt heute als Journalist und Autor in Oslo. 2011 erhielt er eine Sachbuch- Auszeichnung, den Preis des Sprachrats. „Das Buch vom Meer“ ist sein neuntes Buch und wurde in Norwegen zum Nr.-1-Bestseller.

 

Details zum Buch:

1.Auflage 2018

Penguin Verlag

ISBN 978-3-328-10225-0

 

Bettina Armandola

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s